1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zoom H2 Aufnahmeprobleme

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von four, 10.Juli.2008.

  1. four

    four Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    ich habe seit neustem einen Zoom H2, um einfache Sachen und Proben aufzunehmen. Ich habe ihn eben kurz ausprobiert (44.1khz, 24 bit wave Aufnahme) und hatte danach so komische laute Klicks in der Aufnahme, also richtige Lautstärkenspitzen. Ok, ich habe keinen Ploppschutz verwendet.

    Hat jemand eine Idee, woher das kommen kann?

    Danke und Gruß,
    Andreas
     
  2. jax

    jax Kann einfach nicht wegbleiben

    Komisch, das hatte ich auch obwohl nichts übersteuerte. Bei mir war's die Speicherkarte. Als wir eine neue einsetzten war es o.k.
    Gruss Jax
     
  3. four

    four Ist fast schon zuhause hier

    Ok,

    danke für die schnelle Antwort. Nach einer kürzeren/längeren Internetrecherche haben einige die schlechte Qualität der beigelegten SD-Card bemängelt. Die hatten auch das Knacken. Dann ist die KArte wohl zu langsam.

    Ich kaufe mir einfach eine neue SD Card.

    Danke,
    Andreas
     
  4. jax

    jax Kann einfach nicht wegbleiben

    Der Verkäufer hat sie mir ersetzt. Aber ich habe trotzdem noch eine 2GB gekauft, die reicht für etwa 2 h. Für eine Trauung in der Kirche und Abendprogramm hat das ausgereicht. Und das Brautpaar war erfreut über die Aufnahme. :)
    Liebe Grüsse
    Jax
     
  5. four

    four Ist fast schon zuhause hier

    Hm... ich habe bei Thomann gekauft. Ich habe die mal kontaktiert. Mal schauen, was die sagen.

    Gruß,
    Andreas
     
  6. Babsi

    Babsi Schaut nur mal vorbei

    Hi
    Bin neu hier und hätte da mal eine Frage zu Zoomh2 und Zoomh4.
    Wo ist der wichtige Unterschied?
    Gibt es beim zoomh2 auch XLR?
    Welches ist Besser?

    Babsi
     
  7. frankmusik

    frankmusik Schaut nur mal vorbei

    Nein XLR hat nur der große!
    DAs 2er ist deutlich kompakter, das 4er hat bessere Mikros!

    gruß frank
     
  8. Babsi

    Babsi Schaut nur mal vorbei

    Hi Frank
    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Welches würdes Du kaufen?
    Ich möchtes das Gerät benutzen um.
    - Mich selbst beim spielen meines Tenors aufzunehmen
    - Unser Quartett aufzunehmen.
    - Es an einen pc anschliessen zu können und gemachte Aufnahmen runterladen/brennen können.


    Da ich mich mit den Feinheiten von Aufnahmetechniken nicht so auskenne bin ich für jeden Tipp dankbar.

    Wozu bräuchte ich das H4 was ich mit H2 nicht kann?

    Gruß
     
  9. frankmusik

    frankmusik Schaut nur mal vorbei

    Nimm das H2 :)

    ist das kompaktere und schneller zu bedienende.

    DAs H4 ist mit dem Joystick nicht jedermanns/frau :) Sache und für DEINE Anwendung finde ich "übertrieben".

    gruß frank
     
  10. Mummer

    Mummer Ist fast schon zuhause hier

    Das H2 empfehle ich dir auch für das, was du beabsichtigst damit zu tun.
    Die Aufnahmequalität ist sehr gut, einfach zu bedienen, auch für einen Techniklaien, wie ich einer bin.
    Das Handyformat erlaubt es dir, das Gerät überall mit hinzunehmen, auch als Walkman bzw Mp3 Player.
    Im MP3 Format kannst du stundenlang damit aufnehmen.
    Für mich unbedingt empfehlenswert.

    LG
    boffie
     
  11. four

    four Ist fast schon zuhause hier

    Also ich kann Dir das H2 nur empfehlen. Kauf Dir allerdings eine vernünftige SD Karte, sonst kanckst es auf der Aufnahme. Am besten eine SDHC-Karte.

    Ich finde die Aufnahmequalität sehr gut, ich benutze das Zoom H2 hauptsächlich, um mich aufzunehmen. Damit bin ich flexibler als eine Aufnahme mit Micro, Mischpult und PC-Soundkarte (auch wenn die eine bessere Qualität hat).

    Vor allem höre ich kein Rechnerlüftergeräusch :)

    Gruß,
    Andreas