7. Saxophonworkshop mitten im Sommer...

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von klafu, 10.Juli.2018.

  1. klafu

    klafu Ist fast schon zuhause hier

    So, nun ist es wieder vorbei, der 7. Saxophonworkshop, mitten im Sommer, auf Burg Fürsteneck.

    Der Workshop dauerte vom 05.07. bis 08.07. 2018 und fand bei allerschönstem Sonnenwetter statt.

    Die Anreise war für einige etwas beschwerlich, da lange Staus auf den Autobahnen an den Nerven zehrten. Allerdings war der Staufrust schnell vergessen, bei dieser wunderbaren Location, mit ausnahmslosen sehr netten Teilnehmern. Viele kannten sich schon von früheren Workshops und schnell sass man in großer Runde zum Klönen und fachsimpeln im gemütlichen Burghof bei einer kalten Hopfenkaltschale oder sonstigen Getränken zusammen.

    Angeleitet wurde das Event dieses Jahr von vier bewährten Dozenten, entsprechend war die Teilnehmerzahl auch etwas größer.

    Die Dozenten waren in alphabetischer Reihenfolge

    Andreas Burkhard aus Hannover

    Anselm Simon aus Hamburg

    Anke Schimpf aus Darmstadt

    neu dabei war Thomas Zander aus Hannover

    auch Thorsten Köhler, Instrumentenmachermeister hatte keine Mühe gescheut und kam mit seiner halben Werkstatt , viel Saxophonzubehör und seinem legendären, weit zu hörendem, ansteckendem Lachen aus Pinneberg angereist.


    Der Anreisetag endete -spät, nach einem kurzen Abendessen und einer ersten Session auf dem Burghof bei lockeren Gesprächen.


    Der Ablauf des Workshops selbst lief in altbewährter Tradition ab. Die Dozenten boten sog. Specials und Themen wie Improvisation und Blues an , bei denen sich die Gruppen immer neu bilden konnten, dann gab es den festen Bestandteil Ensemble, wo die einzelnen Gruppen Stücke erarbeiteten, die dann zum Abschluss gemeinsam präsentiert wurden.


    die spielerische Qualität der Teilnehmer ist wieder mal (in meiner Wahrnehmung) gestiegen und hat mittlerweile eine beachtliche Qualität erreicht.


    Insgesamt kann ich sagen, dass dieser Workshop, der wieder von Jörg (Joe60) in altbewährter Qualität organisiert wurde für mich perfekt ablief. Danke Jörg, dass du dir wieder die ganze Arbeit gemacht hast.

    Die Dozenten, die ausnahmslos sehr kompetent und nett waren, hattens vermutlich nicht immer so leicht mit uns, danke für eure Geduld. Seht euer Honorar als Schmerzensgeld :)

    Danke Toko, dass du uns mit guter Laune versorgt hast. Mein Instrument ist nun auch wieder perfekt dicht.


    Einziger Wermutstropfen für mich war der Sonntag. Da war der Workshop plötzlich vorbei. Alltag kehrt ein…
     
    Toko, Wuffy, RUVI und 6 anderen gefällt das.
  2. Frau Buescher

    Frau Buescher Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich durfte als Zaungästin dem tollen Konzert am Workshopende lauschen und ich war total begeistert was die Teilnehmer in der kurzen Zeit erarbeitet haben.Es war ein Ohrenschmaus!!
     
    Toko, Gerd_mit_Sax, Wuffy und 3 anderen gefällt das.
  3. andreahauer

    andreahauer Schaut nur mal vorbei

    Ich war das erste Mal dabei - aber ganz sicher nicht das letzte Mal. Es war wunderschön, einfach alles!
    Die Dozenten - alle vier einsame Spitze! Vielen Dank dafür!
    Die Location - einsame Spitze! Merci :)
    Die Teilnehmer - allesamt einsame Spitze, thanks!
    Und natürlich das Wetter ... und das Bier ... und ...
     
    Toko, Gerd_mit_Sax, KUS und 3 anderen gefällt das.
  4. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Jo....superklasse war's...perfekt rundum würde sogar auch passen.

    Toll mit Gleichgesinnten mal wieder gemeinsam in's Horn, bzw. in die Hörner zu stoßen.

    Und natürlich auch zu quatschen und fachzusimpeln...sehr nette Teilnehmer und super Dozenten durch die Bank und sagenhaftes Ambiente noch als Zugabe.

    Der schwarze Hahn (die schwarzen Hähne) am Abend dann als relaxter Bett-Absacker :)

    Musikalisch auch hoch interessant, in der Gruppe mal ein ziemlich verrückt-arrangierten Titel zu spielen, bei dem die Impro dann auch bewußt schräg klingen sollte.

    Ganz neue Erfahrung, schräge Töne richtig zu plazieren...gar nicht so einfach, macht aber jede Menge Spass.

    Dankenderweise wurde von Klafu ja schon alles gesagt.

    Mal schauen, wie es nächstes Jahr wieder klappen könnte..schreit nach Wiederholung

    Lg Wuffy
     

    Anhänge:

    Toko, Gerd_mit_Sax, KUS und 2 anderen gefällt das.
  5. Binchen

    Binchen Schaut nur mal vorbei

    Es wurde schon alles gesagt. Ein grandioser Workshop!!!! Perfekt organisiert - Danke lieber Jörg - da könnte sich so mancher Workshop-Gestalter ne Scheibe bei Dir abschneiden - nur tolle angenehme Leute - tolle Dozenten -perfektes Wetter. Einfach nur wunderbar
    Vielen Dank für diese schönen Tage.
    Hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen.
    Ganz liebe Grüsse und bis bald❤
     
    Toko, Gerd_mit_Sax, KUS und 3 anderen gefällt das.
  6. RUVI

    RUVI Nicht zu schüchtern zum Reden

    Eigentlich ist alles gesagt .
    Ein herzliches Dankeschön an Joe und Dozenten !
     
    Wuffy, Toko, KUS und 2 anderen gefällt das.
  7. 112dB

    112dB Ist fast schon zuhause hier

    Nicht ganz, was gibt es denn zum Sommerfest zu sagen das ja erstmalig ohne Grill aber mit Bufet stattfand?

    Ich musste ja leider am Samstag Nachmittag schon abreisen um abends Westernhagen Musik zu machen. :cry:
     
    Wuffy, Toko und KUS gefällt das.
  8. Beatle007

    Beatle007 Schaut nur mal vorbei

    Ein großes Dankeschön an Jörg.
    Auch an die gesamte Burgcrew....
    Ihr habt das echt alles super organisiert und wir haben euch mit "leisen" Tönen im Hintergrund begleitet....
    Freu mich schon auf nächstes Jahr.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden