Alt-Sax E. Beauginier - Wieviel Wert? Einschätzung gewünscht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Alex_Sax17, 12.Mai.2019.

  1. Alex_Sax17

    Alex_Sax17 Schaut nur mal vorbei

    Liebe Community,

    ich habe von einem Freund ein Alt-Sax zum Probe spielen.
    Ich finde leider das Sax mit der Seriennummer nicht online und kann nicht genau einschätzen, ob der Preis berechtigt ist. Ich habe ein paar Bilder gemacht und bräuchte Eure Expertise zu diesem Saxophon, was ihr dazu meint, ob ihr das für ein gutes Saxophon haltet und es sich lohnt zu kaufen.
    Hier die Infos zum Alt Sax.

    Eingraviert ist folgendes:
    Anciens Etablissements
    R. Siour & E Beauginier
    Fabrication Artistique
    x. Beauginier P^ie
    Mantes Près
    PARIS

    Das Instrument hat keine hoch F# Klappe.
    Sie Seriennummer ist: 4618
    Er will dafür noch 900-1000€.

    Es hat schon echt einige Lackschäden und manche Klappen hängen etwas.
    Findet man dazu eine Seriennumemrliste online (hab keine gefunden mit 4618)?
    Wie ist Eure Einschätzung zum Instrument?

    Freue mich über Eure Kommentare und Hilfe :)
     

    Anhänge:

  2. ppue

    ppue Experte

    Hallo @Alex_Sax17, der Hersteller heißt Beaugnier.

    Es ist aus der Ferne nicht abzuschätzen, wie die Mechanik ist. Wenn ein paar Klappen hängen, wird es eine GÜ brauchen. Dann kommst du locker auf 1500,-€ und weißt noch nicht einmal, ob das Sax dir grifftechnisch liegt, ob es gut intoniert oder vielleicht ein Militärsax mit hoher Stimmung ist.

    Ich würde dir vom Kauf abraten, es sei denn, ein Experte schaut drüber und sagt dir detailliert, wie das Horn aufgestellt ist.
     
    dabo und Alex_Sax17 gefällt das.
  3. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    Ich vermute, daß es nach einer fachmännisch durchgeführten Totalrevision für ca. 600€ noch ca. 1000€ wert sein KÖNNTE,
    wenn die Intonation gut ist und das Handling für Dich stimmt.

    kokisax
     
  4. Kohlertfan

    Kohlertfan Ist fast schon zuhause hier

    Wirklich ein altes Altsax. Vermutlich aus den 1920 bis 1930 iger Jahren.
    Wert je nach Zustand und Klang / Intonation.
    Ich würde von dem Kaufpreis den er haben möchte die Kosten für eine Generalüberholung (ca. 600 Euro) abziehen, dann hast du in etwa einen realistischen Wert.
    Wenn du aber noch relativ neu beim Sax spielen bist, dann solltest du dir eher nach etwas modernerem umschauen.
     
    Alex_Sax17 und kokisax gefällt das.
  5. Alex_Sax17

    Alex_Sax17 Schaut nur mal vorbei

    Vielen Dank für Eure Rückmeldung.
    Ich spiele jetzt schon länger Sax und hab auch den Vergleich mit anderen.
    Die tiefen Töne gehen damit echt gut, aber in der Höhe hängts und rauscht es etwas.
    Intonation ist ok, schwankt aber über die volle Bandbreite
    danke für Eure Meinung. Vom Gefühl her hatte ich ähnliche Vermutung.
    Ich denke ich werde noch ein paar andere ausprobieren.
    Danke an alle!
     
  6. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Hat auch noch keinen Front-F Drücker.

    Wenn Du daran gewöhnt bist den zu nutzen, kann das nerven.
     
  7. Alex_Sax17

    Alex_Sax17 Schaut nur mal vorbei

    Ja das stimmt. Ich schau mich nochmal um.

    Falls jemand Tipps hat, für nen sax bis so 1200 € freue ich mich drüber.
     
  8. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

  9. Woliko

    Woliko Ist fast schon zuhause hier

    Alex_Sax17 gefällt das.
  10. TycOoN

    TycOoN Ist fast schon zuhause hier

    schau doch mal die neuen Yamaha Alt saxophone an. Yamaha macht nen guten Job. Auch die günstigen Hörner sind meistens sehr gut. Kommt natürlich auf deine Ansprüche an...
     
    Alex_Sax17 gefällt das.
  11. TycOoN

    TycOoN Ist fast schon zuhause hier

  12. Alex_Sax17

    Alex_Sax17 Schaut nur mal vorbei

    Danke für die vielen Tipps.
    Ich denke ich werd die Yamahas mal im Laden testen !
     
  13. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

  14. Saxoryx

    Saxoryx Ist fast schon zuhause hier

    Oder auch so was hier: https://www.ebay.de/itm/Altsaxophon...609480?hash=item48b7ff55c8:g:uPwAAOSw5Ylb7-9A

    Dasselbe habe ich auch vor ein paar Jahren gekauft. Ein sehr gutes Instrument. Ich finde den Preis allerdings zu hoch. Wenn Du mit dem Verkäufer verhandeln kannst, so etwa den halben Neupreis oder ein klein wenig mehr zu zahlen, würde ich mir das mal ansehen. Ich bin sehr begeistert davon. :) Hat wirklich einen tollen Klang, ist extrem leicht zu spielen und sehr zuverlässig. Intonation 1A. Außerdem sieht es super aus. Das sieht man auf solchen Fotos gar nicht, es schimmert so ein wenig silbern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.Mai.2019
  15. wolle

    wolle Ist fast schon zuhause hier

    ...dann auch die Custom 875er Z oder EX, ( oder gebraucht nur 875) kosten zwar ein bisschen mehr, lohnt sich aber für die Zukunft.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden