Altsaxophon Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Jacqueline, 18.April.2018.

  1. Jacqueline

    Jacqueline Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo :)

    es handelt sich um ein Selmer SA 80 Serie II für 2900€ (Baujahr 1990, guter Zustand, Polster nicht neu) von einem anerkannten Holzblasinstrumentenhändler hier in Berlin.

    Ich könnte mein Schülerinstrument zurückgeben und die Mieten könnten dann auf das neue Instrument angerechnet werden.

    Ich habe Preise verglichen und das Saxophon gibt es für 3100€ ebenfalls 10 Jahre jünger. Also Baujahr um die 2000. Sonst wird in etwa der gleiche Preis für dieses Modell gefordert. Sind die Preise gerechtfertigt? Bei ebay gibt es das Tenor für weniger, aber da habe ich nicht die Garantie, dass es funktionsfähig ist (als Preisvergleich).

    Was mich interessiert: gab es in diesem Zeitraum bei o.g. Modell grundlegende Verbesserungen/Änderungen in der Bauweise/Mechanik/irgendwas was die Spielbarkeit grundlegend verbessert? Ist das Sax Baujahr 90 genauso gut wie das 2000er Baujahr Modell - bloß eben 10 Jahre älter?

    Bei dem Modell für 3100€ kann ich mein Schülerinstrument nicht anrechnen lassen.

    Hier schonmal ein wenig Rückmeldungsprophylaxe:

    Warum ein neues Saxophon? Mein Yamaha 280 ist doch super?
    Ja, ist es!

    Aber finanziell ergibt sich mir gerade die Möglichkeit das zu tun (in den nächsten Jahren wird das nicht gehen). Einen rationalen Grund gibt es nicht. Es ist einfach "leider geil". Punkt. Ich stehe dazu. Shame on me.

    Warum dieses Modell? Ich habe dieses Modell schon öfter spielen können und es hat mir sehr gut gefallen. Zudem habe ich einen Faible für alte Sachen, aber die Vintagehörner sind mir von der Mechanik noch viel zu anspruchsvoll und deswegen lasse ich erstmal die Finger davon. Und da finde ich, dass das o.g. Modell ein guter Kompromiss ist. Ich will kein neues Saxophon. Das ist auch nicht rational, aber Tatsache! :rolleyes:

    Besten Dank und viele Grüße,

    Jacquie
     
  2. saxhornet

    saxhornet Experte

    Da lässt sich so gar nichts zu sagen. Bei Saxophonen gibt es eine grosse Streuung und nur wenn man so ein Horn mal ausführlich angespielt hat, lässt sich eine Aussage zu genau diesem Horn und seinem Zustand treffen, ansonsten könnte man nur raten und unseriöse Tipps geben. Schick mir mal 'ne PN bei wem es liegt und welches Horn, vielleicht schaffe ich es zeitlich mal es anzutesten (kann aber nichts versprechen) und lass das Horn auch gleich auf deinen Namen reservieren, damit es nicht verkauft wird, während Du noch überlegst.
     
    OldButGold, ehopper1, Thomas und 4 anderen gefällt das.
  3. CBlues

    CBlues Ist fast schon zuhause hier

  4. Jacqueline

    Jacqueline Kann einfach nicht wegbleiben

    Nein, selber angespielt habe ich es noch nicht, will aber diese Woche noch zu den Holzbläsern fahren. Ich möchte es nicht mieten, habe mich vllt umständlich ausgedrückt. Mein Mietinstrument kann ich bloß abgeben und die bisher gezahlten mieten auf das neue Instrument anrechnen lassen.
     
  5. CBlues

    CBlues Ist fast schon zuhause hier

    Denn mal ran ans Horn :)
     
    Gruenmicha und 47tmb gefällt das.
  6. Sandsax

    Sandsax Ist fast schon zuhause hier

    Also ich finde das ist sehr rational. :thumbsup:
     
    kokisax und 47tmb gefällt das.
  7. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Den leider geil Grund den du hast ist der beste Grund den man haben kann. Und ein Selmer ist ein Horn fürs leben.
     
  8. 47tmb

    47tmb Gehört zum Inventar

    Nicht entschuldigen :) Diesen "Zustand" kennen wir (fast) alle.

    Letztlich gibt es keine "Schwacke"-Liste oder so.
    Es gibt Leute, die den älteren SAII einen "besseren Sound" oder so nachsagen. Es kommt letztlich auf genau das eine Horn an :)
    Also hinfahren, anspielen, einmal um den Block gehen und dann entscheiden Passt mir das Horn so gut, dass ich dafür soundsoviel Euro ausgeben mag?

    Cheerio
    tmb
    :)
     
  9. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    hast du die chance aufs anspielen, liegt es dir....nicht warten...nicht rational....handeln....emotionen....gehen lassen....geniessen und mit neuem "alten" horn stolz zuhause eintrudeln...mit ins bett nehmen...
    ich freue mich für dich!
    (ging mir so mit meinem alten keili nr. I und nr II...)
     
    lupoxw und Bernd gefällt das.
  10. bebob99

    bebob99 Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe genau so ein Modell vom Musikverein gestellt bekommen. Vergleichbar alt und noch mit den Original Polstern. Die sehen nicht schön aus, funktionieren aber immer noch gut. Müsste ich es kaufen, könnte ich es mir nicht leisten, aber hergeben würde ich es nur unter Qualen. Insofern ist der Preis vermutlich angemessen.

    Wenn es gut gepflegt ist, hält das sicher noch eine Weile :)
     
  11. m_max

    m_max Ist fast schon zuhause hier

    .... das ist doch eine super Sache .... ein Experte kann Dir sofort sagen, ob das Teil sein Geld wert ist .... ist doch schön, dass es hier im Forum so nette Leute gibt :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
  12. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Zu den Baujahren:
    Mein Lieblingshorn ist ein Alt SA80II aus 1991, das Ersatzhorn ist aus 1994.
    Ich glaube mit Hörnern aus der Zeit machst Du nichts verkehrt. Nach 2000
    hat das eine oder andere nachgelassen wie man Gerüchteweise hört ;-)

    Just my 2 ct.

    P.S.: Ich kaufe auch nur gebraucht. Ist vernünftiger...
     
    hoschi gefällt das.
  13. Pil

    Pil Ist fast schon zuhause hier

    :bucktooth: Aber wenn das jeder so macht werden doch keine neuen gebaut?
     
    Paedda gefällt das.
  14. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    :ironie: Das ist ja der Grund, weshalb so viel Hersteller Instrumente im Vintage-Look anbieten. :smil3dbd4e29bbcc7::-P2:lol:
     
  15. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Yepp, bei den Jeans hat der Used Look irgendwann mal angefangen. Bin mal gespannt, wann er in der Automobilbranche ankommt. Das hätte doch was: Ein nagelneuer Golf mit stumpfem Lack und serienmäßig schon ein paar Kratzer und Beulen drin. :D
     
  16. saxhornet

    saxhornet Experte

    Ich habe das Teil vor Ort angespielt und werde alles weitere dann mit Jaqueline klären.
     
    mueller, Lemosho2012, hoschi und 3 anderen gefällt das.
  17. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Gibt‘s in der Oldtimer Szene schon lange. Auf der einen Seite der restaurierte Oldtimer mit der Bewerung 1+ (Zusrand besser als neu), auf der anderen die Oldtimer mit Patina. Auch restauriert, technisch top, aber optisch die Jahrzehnte sichtbar gelassen.

    Beide Konzepte haben ihre Fangemeinde.

    CzG

    Dreas
     
  18. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    @Dreas Ja, aber nicht neu vom Band ;-)
     
    Dreas gefällt das.
  19. Florentin

    Florentin Ist fast schon zuhause hier

    Die Möglichkeit, die Miete eines einfacheren Modells auf den Kauf eines anderen, höherwertigen anzurechnen, ist sehr kulant und nicht selbstverständlich! Da hast Du quasi das Schülerinstrument umsonst bzw. ohne Wertverlust gehabt. Wenn der Preis für das Selmer OK ist.
     
  20. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Dass es so gut ist, dass es Dir leid tut, und dass Du es selbst kaufst :)
     
    Werner, Bernd, Sandsax und 2 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden