AMATI-ATS-83-CHARISMA

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von TSax80, 20.Dezember.2017.

  1. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

  2. saxhans

    saxhans Ist fast schon zuhause hier

    Schönes Horn, würde ich gerne mal ausprobieren.
    Ich habe zwei Amati Tenorsaxophone, ein altes aus den vierziger Jahren noch mit Keilwerth-Stempel und ein Musica Steyr aus den Achtzigern.
    Beide intonieren super und klingen top.
    Gute Hörner zum kleinen Preis und gnadenlos unterbewertet.
    Hans
     
    RogerF gefällt das.
  3. CBlues

    CBlues Ist fast schon zuhause hier

    Wat ist den Bigband Sound ???
     
  4. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

    Steht doch da: bei den klassischen Big Bands ist der offen. Es gibt sogar eine unbezahlbare Gravur dabei! :)

    Im Ernst:
    Verkaufsgeschwafel.
    "Aber der KB 50 ist für ganze Flaschen, liegend und stehend."

    Grüße
    Roland
     
  5. Gerrit

    Gerrit Guest

    Vor einigen Jahren schickte mir der Hersteller dieses Modell zur Ansicht, Ausführung in Neusilber. Das Exemplar war sehr gut verarbeitet, lag schön in den Händen. Der Klang groß. Allerdings gab es damals noch Probleme mit dem D‘‘: stumpfer, dumpfer Klang. Ab D‘‘‘ war die Intonation problematisch. Das lag offensichtlich auch am S-Bogen.

    Etwas später blies ich diese Saxophone bei einem Händler in Nauheim an: da stimmte alles! Offfenbar hatte man das Design des S-Bogens überarbeitet und wohl auch am Korpus einige Veränderungen vorgenommen. Die Hörner klangen dort außergewöhnlich gut, sprachen leicht an, stimmten.

    Ich würde das Horn ggf. sichten.

    Gerhard Julius Keilwerth zeigte mir etwa ein Jahr vor seinem Tod in seiner Werkstatt in Nauheim seine New Toneking Modelle, die er, wie er mir erzählte, auf Grundlage der Amati 83er-Modelle weiterentwickelt hatte. Einen wesentlichen Anteil an seiner Entwicklung nahm der S-Bogen, den er entworfen hatte. Er ließ seine New Toneking bei Amtierende produzieren. In meiner Erinnerung sehr feine und hochwertige Instrumente!
     
  6. annette2412

    annette2412 Administrator Moderatorin

    In den KB50 passen nur halbe Flaschen....;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.Dezember.2017
  7. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

    Ich könnte ihnen den KB50 mit 20% besorgen.

    Grüße
    Winkelmann.
     
    annette2412 gefällt das.
  8. gefiko

    gefiko Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,
    hat's jemand von uns hier gekauft?
     
  9. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Ich nicht...
     
  10. Gerrit

    Gerrit Guest

    ... ich spare auf ein Senzo ;-)
     
  11. Eike_Sax

    Eike_Sax Schaut nur mal vorbei

    @saxhans und natürlich alle anderen: wer kann mir ein wenig zu Amati Tenorsaxophonen erzählen ?
     
  12. saxhans

    saxhans Ist fast schon zuhause hier

    Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass du mit einem alten Amati preislich und soundmäßig gut bedient bist.
    Viel Sax für wenig Geld.
     
  13. Eike_Sax

    Eike_Sax Schaut nur mal vorbei

    ok, aber weisst du etwas zu den Baureihen, Baujahren ? Infos in der Recherche-Bibel SAXOFONE - EIN KOMPENDIUM (Ladwig) sind nicht so viele...
     
  14. RogerF

    RogerF Schaut öfter mal vorbei

    Hallo
    Ich hab ein Amati Stey-Musica von 1982.
    Klingt (für mich) sehr gut und ist wirklich robust. Dafür auch etwas schwerer, aber das ist für mich kein Problem.
    Um etwas über das Sax herauszufinden, am besten Amati anschreiben. hab ich auch gemacht. Aber nur auf Englisch, das macht es dem Support dort leichter.........
    Grüße
    Roger
     
  15. Eike_Sax

    Eike_Sax Schaut nur mal vorbei

    jep, Amati anschreiben hab ich als erstes gemacht. Es ist ein Horn ca. Bj. 1955 aufgetaucht. mal abwarten :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden