Auf der Suche nach ausgeschriebenen Jazz Klaviernoten

Dieses Thema im Forum "Bücher / CDs / Noten / Playalongs" wurde erstellt von Yardbird, 19.September.2021.

  1. Yardbird

    Yardbird Schaut nur mal vorbei

    Hallo,
    Ich (professioneller Jazz Saxophonist) spiele in Kürze einen Erntedankfest Gottesdienst mit einer Kirchenmusikerin. Diese kann keine leadsheets lesen und ich bin somit auf der Suche nach einem Klavierband mit ausgeschriebenen und schön arrangierten Jazz-Balladen/Standards.

    Vielen Dank!
     
  2. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Die Jazz Ballads von Dirko Juchem gibt es mit Klaviernoten.
    Rock Ballads und Love Ballads ebenfalls von Juchem mit Klaviernoten. Die Klavier Arrangements sind von Harald Rutar und gefallen mir ganz gut.
    Vielleicht passt das ja für Euch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.September.2021
    Salinsky und Rick gefällt das.
  3. altoSaxo

    altoSaxo Ist fast schon zuhause hier

    Sax-o-K gefällt das.
  4. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Carsten Gerlitz hat auch etliche Jazz Standards für Piano arrangiert.
     
  5. Witte

    Witte Ist fast schon zuhause hier

    Wie wärs mit dem Jazz Fake Book, oder dem Real Book…? Findet man ggf. im Netz als free download,

    Oder suchst du eher was mit ausgeschriebenen solistischen Motiven…?
     
  6. Roland

    Roland Strebt nach Höherem

    Das ist ja gerade das Problem.

    Grüße
    Roland
     
    Rick gefällt das.
  7. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Genau daran könnte ich auch verzweifeln. Mit einem Leadsheet komm ich mir vor als ob ich noch nie Klavier gespielt hätte. Jazz piano spielen ist einfach was völlig anderes.
     
  8. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Das ist das 2. Problem, weil illegal.
     
    Rick gefällt das.
  9. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Moin,
    wenn sie sowas spielen kann (ich nehme Du @Yardbird kannst das), hätte ich die Empfehlung Rittor Jazz Standards. Das ist im Heft eher auf der leichten Seite.
    Deshalb hab ich es schnell eingespielt :) Alt, Tenor, Klavier. Die ausgeschriebenen "Soli" - die recht kurz sind - sind Alt und Tenor unterschiedlich.

     
  10. giuseppe

    giuseppe Ist fast schon zuhause hier

    Für Klavier Solo finde ich die von Frank Booth arrangierten Popular Piano Solos Jazz (Band 8) sehr ansprechend. Ist relativ viel zu greifen, vollhändige Akkorde sozusagen, speziell für eine Klavieramöbe wie mich. Ich fand die aber immer viel schöner geschrieben als die üblichen Verdächtigen.
     
    Rick gefällt das.
  11. Witte

    Witte Ist fast schon zuhause hier

    Meines Wissens nach sind da auch die Bücher selbst vom Urheberrecht auf wackeligen Füßen…

    Iss aber auch etwas OT…

    Geht ja erstmal um nen paar Vorschläge…, hängt ja erstmal davon ab was gesucht wird, bzw. was gefällt…
     
  12. Rick

    Rick Experte

    Es gibt schon seit vielen Jahren die legalen Real Books von Hal Leonard, die ich seit langem benutze. Kann man über Amazon usw. bestellen.
    Ich würde gerne sagen "fehlerfrei", doch erst eben bin ich im Unterricht bei "Lazy Bird" auf drei saftige Falschakkorde in der Eb-Version gestoßen. Aber früher bei den illegalen Ausgaben war es wesentlich schlimmer... ;)

    Dies nur zur Info, hat nichts mit dem Thema zu tun, also
    :topic:
     
    altoSaxo und Witte gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden