Blattschraube für Jody Jazz DV NY ( Tenor und Alto)

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Gollum, 7.November.2015.

  1. Gollum

    Gollum Nicht zu schüchtern zum Reden

    ...wunderschönes Mundstück, toller Sound....
    Ich komme jedoch nicht ganz klar mit der Blattschraube hierfür.
    Tenor: die Original- Blattschraube ist mir zu " fummelig" und fiept in der oberen Lage
    Versuch mit FL Ultimate ( Silber, Alto M): klappt ganz gut, aber zu viele Luftgeräusche
    Im Moment benutze ich ein BG SR Klarinettenblattschraube, damit wirklich schöner Sound, jedoch wird der Sound etwas gedämpft und ich denke, das Patent von Herrn Espina kommt durch die Schraube nicht ganz zur Geltung.
    Tenor-S-Schrauben passen nicht.

    Alto: Original-Schraube... wie oben
    Im Moment mit BG Standard-Sopransaxophon-Blattschraube...
    Sound schön, aber eben sehr gedämpft. ( BG SR Sopran klingt nicht besonders).
    Alto S-Schrauben passen nicht. Diese Mundstücke sind sehr schmal.

    Falls jemand Erfahrung mit diesen Mundstücken hat , bitte gerne melden
    ( Jedoch keine Ansatz-Diskussionen bitte, die gibt's ja hier schon zur Genüge)

    Liebe Grüße, Gollum
     
  2. Gerrit

    Gerrit Guest

    Versuche mal die Blattschraube von Theo Wanne, die passt und klingt gut...
     
  3. saxo-ch

    saxo-ch Ist fast schon zuhause hier

    Rovner Dark 3ML-NY Tenor-Saxophon

    Beim Kauf meines Tenor-MS Jody Jazz DV NY vor ca. 6 Jahren wurde mir von Jody Jazz eine Rovner-Blattschraube mitgeliefert. Weiss aber nicht genau welche. Passt für mich.

    lg
    saxo-ch
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.November.2015
  4. giuseppe

    giuseppe Ist fast schon zuhause hier

    Was meinst du mit Original-Blattschraube? Ich glaube JJ hat die mitgelieferte Blattschraube im Laufe der Zeit gewechselt.

    Ich hab auch viele Jahre ein DV NY 7* auf dem Tenor gespielt. Im Original kam bei mir auch noch die Rovner-Dark. Der Klang war sehr schön, eher dunkel mit einem Touch Säge (wenn man es weiter in den Mund nimmt). Frische knackige Blätter klangen am besten, wenn die Blätter aber nicht mehr ganz frisch waren war der Sound rasch ein bisschen dumpf.
    Später hab ich dann eine JJ Ring Ligature dazugekauft. Die gab dem Mundstück einen deutlich helleren, viel brillianteren Sound. Das Problem hier war, dass die geringfügig verschieden ausfallen, und du eine brauchst, die auf das Profil deiner Lieblingsblätter passt. Sonst sitzt sie zu weit oben oder unten. Andere hab ich nicht probiert.
     
  5. antonio

    antonio Gehört zum Inventar

    Wie Gerrit sagt, Wanne geht sehr gut -
    Es ist die "enlighted" oder wie das Teil heisst, welche ich seit langem drauf habe. Rovner und Konsorten gehen auch. Da diese Textilschrauben eher einen etwas dunkleren Sound machen, bevorzuge ich eine, die das ohnehin schon etwas dunkel klingende NY nicht noch dunkler macht. Alles Geschmackssache, klar...

    antonio
     
  6. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Bei meinem DV-Bassmundstück kam eine Harrison-H Metall-Ligatur von Rico mit, die gut harmoniert; sollte es auch in passender Größe für Tenor geben; kostet nicht die Welt.

    Mein DV-NY Tenormundstück hatte ich mit einer Saxxas gespielt; klappte gut, klasse Ansprache und der Sound wurde nicht dunkler.
     
  7. Oldie43

    Oldie43 Kann einfach nicht wegbleiben

    Mein Weihnachtsgeschenk :)
    Entweder bilde ich es mir nur ein oder es ist tatsächlich so : Die tiefen Töne (unterhalb des C) kommen leichter .
    Na mal sehen ;)
    Ein frohes Weihnachtsfest für den Rest des 2. Feiertages
    Euer Oldie43
     

    Anhänge:

  8. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    Wenn Dir die FL Ultimate zu viel "Luftgeräusche" macht, probier doch mal die FL "Pure Brass".
    Alternativ die etwas geschlossenere und dadurch stärker dämpfende Van Doren "Optimum".

    Gruss
    kokisax
     
  9. Gerrit

    Gerrit Guest

    Mittlerweile benutze ich auf allen Saxophonmundstücken u. Klarinette die Silverstein Ligature; nach anfänglicher Skepsis bin ich von diesem Produkt vollkommen überzeugt. Auf dem Jody Jazz DV bzw. CHI benutzte ich erst die Theo Wanne, allerdings gab die recht bald den Geist auf (Materialbruch). Die Vandoren Optimum war ein klein wenig zu weit, die Francoise Louise klang gut, verrrutschte aber beim stimmten so leicht, Fummelkram... die Silverstein spricht in allen Lagen extrem gut an, die o.g. Mdstk. neigen zu etwas metallener Schärfe, man muss da acht geben, die Silverstein erhält sämtliche positiven Eigenschaften der Mdstk. (Power, Volumen, Projektion usw.) aber alles, was blechern, metallisch scharf klingt, im unangenehmen Sinne, tritt in den Hintergrund: die Farbigkeit des Blattes kommt nach vorne, der Ton wird klockig, sehr groß und rund... sehr zu empfehlen!
     
  10. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

  11. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Wow! Ich spiele demnächst nur noch 'ne Ligature....Blättchen und Mundstück werden eh überbewertet....:p

    CzG

    Dreas
     
  12. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    Hey ho,

    der Thread ist schon was älter, aber ich greife ihn mal auf. Ich habe auch ein Jody Jazz DV und suche eine passende Metallblattschraube mit "Einradbetrieb" :). Jaja, ich weiß, ich bin ein bequemer Sack. :) Ich habe noch eine Francois Louis Ultimate in S versilbert, aber die ist zu klein. Nach einer Tabelle, die ich im Netz gefunden hatte, soll die angeblich passen - tut sie aber nicht. In M scheint die es nicht zu geben (weder beim T noch bei Duchstein gefunden), weiß jemand, ob sie in L passt?

    Dann habe ich hier den Hinweis auf die Theo Wanne Enlightened gefunden, die es aber auch in verschiednen Größen gibt. Ist das hier die richtige?
    Und ihr schriebt von der Vandoren Optimum - passt diese V16 hier für das JJ DV?

    Gruß,
    Addie
     
  13. Werner

    Werner Strebt nach Höherem

    Ich spiele auch ein Jody Jazz DV auf dem Alto (und bin sehr glücklich damit). Die kam ebenfalls mit einer Rovner, die passt und hat "Einradbetrieb".
     
  14. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    Hi Werner (bin auch sehr glücklich damit!),

    ja, die Rovner Leder-Blattschraube war dabei, aber ich suche ja wie gesagt eine METALL-Blattschraube mit Einradbetrieb. ;-)
     
  15. fukaR

    fukaR Kann einfach nicht wegbleiben

    DIE Ligatur für JJ Mundstücke ist der Power Ring - da geht die Chose richtig ab.
    Kann ich nur empfehlen, hatte ich für das DV.
     
  16. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    Ach ja, fast vergessen, den gibt es auch noch. Das wäre ja quasi KEINradbetrieb :-D, aber irgendwie traue ich dem Teil nicht so ganz, ob das wirklich richtig gut hält. Ist vermutlich Unsinn. Hattest du keine Probleme mit, oder?

    Aber: ich habe unterschiedliche Aussagen gelesen - einmal, dass es den Sound heller macht, ein anderes Mal, dass es den Sound dunkler macht. was sind Deine Erfahrungen?
     
  17. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Einradbetrieb hat auch die Reed Master. Bietet grad Fischersfi in den Kleinanzeigen an.
     
  18. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    Ok, das sagt mir gar nichts. Ich schaue mal.
     
  19. fukaR

    fukaR Kann einfach nicht wegbleiben

    Eher heller als dunkler.
    Die Ansprache ist extrem leicht, so dass das Sax dann wie ein Zäpfchen angeht. Ist wie ne Booster-Impfung.
     
  20. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    :-D
    Okay, vielleicht teste ich es einfach mal.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden