Chateau - neue Saxophone?

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Addie, 19.Dezember.2018.

  1. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    Hallo zusammen,

    ich hatte bisher nur wenig von Chateau gehört, außer, dass sie für Einsteiger recht gute Qualität zu einem attraktiven Preis bieten sollen. Beim Tenor ist es dieses CTS-50.

    Nun hab ich aber zufällig eine Homepage von denen gesehen, auf der sehr viel mehr Modellreihen zu finden sind. Allerdings ist noch nicht alles online, bei vielen Modellen/Lackierungen kommt noch "under construction". Beim Tenor sind die Reihen Chenonceau CTS-80 (plus) bzw. Versailles CTS-90 (plus) wohl die Spitzenmodelle. Preise sind aber keine dabei, wenn man unter Distributor in Deutschland schaut, kommt auch Error 404. Andere Länder ähnlich. Ist wohl alles noch im Aufbau. Oder hat einer schon Näheres gehört?

    Gruß,
    Addie
     
    ReneSax gefällt das.
  2. ReneSax

    ReneSax Ist fast schon zuhause hier

    Ich bin mal so frei und stelle den Katalog rein.
    Vom Aussehen her, Geschmäcker sind verschieden, ist schon das eine oder andere Modell hünsch anzusehen.
     

    Anhänge:

  3. KUS

    KUS Ist fast schon zuhause hier

    Bluespeter in Ladbergen vertreibt die. Habe vor 3 Jahren auf der Musikmesse mal eins angespielt. War gruselig. Aber das ist ja auch schon wieder drei Jahre her.

    LG Kai
     
  4. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Was mir gefällt ist Folgendes:

    „Chateau“ ist die Marke des Taiwanesischen Herstellers „Tenon“, der seit 1979 Saxophone baut.

    Also keine weitere „Vertriebsmarke“, die ach so innovativ ist, aber letztlich nur im Auftrag in Taiwan fertigen läßt.

    In Asien sicher weit mehr bekannt als hier.

    Ob sie qualitativ ansprechende Saxe bauen kann ich nicht beurteilen....

    CzG

    Dreas
     
  5. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Und noch ein chinesischer Hersteller......:rolleyes:
     
  6. p-p-p

    p-p-p Kann einfach nicht wegbleiben

    Bluespeter in Ladbergen vertreibt die. Habe vor 1,5 Jahren welche bei ihm angespielt - fand ich ziemlich genial. Wäre fast meins geworden.
    Wie immer - individuell für jeden Spieler - und jedes Horn nach seiner Einstellung wieder eigen...
    LG p-p-p
     
  7. p-p-p

    p-p-p Kann einfach nicht wegbleiben

    … Taiwan, wie man mir sagte...

    "Château was established in 1979 in Taiwan and is a well-known manufacturer and exporter of musical instruments today.

    P.O.BOX 217, SAN CHUNG DIST., NEW TAIPEI CITY, TAIWAN 9F.,No.639, Sec.5, Chung Xin Rd., San Chung Dist., 24158 New Taipei City, Taiwan, R.O.C."
     
  8. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    @p-p-p ,
    vielleich letztendlich doch wieder "Green Hill" ????:D
     
  9. p-p-p

    p-p-p Kann einfach nicht wegbleiben

    Wer durchschaut das schon...;)
     
  10. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Nein...TENON....gibt es seit 1979...

    CzG

    Dreas
     
    p-p-p gefällt das.
  11. antonio

    antonio Ist fast schon zuhause hier

    Endlich mal ein vernünftig mattschwarzes :)

    antonio
     
  12. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Ist das nicht die "kleine Marke" von LeMonde?
     
  13. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Nein...“Le Monde“ ist eine Vertriebsmarke und hat wohl auch bei Tenon eingekauft.

    „Chateau“ ist die Marke des Herstellers Tenon...

    So wie „.Expression“ die Marke von Green Hill ist....in Deutschland...

    CzG

    Dreas
     
  14. TitusLE

    TitusLE Ist fast schon zuhause hier

    Ich kann echt überhaupt nichts über die Saxe sagen, aber die Webseite ist schlicht 'ne Katastrophe. Eine Geschwindigkeit, als ob das jemand auf 'nem Homerserver mit 1 MBit Updload betreibt. Seiten "under construction". 404-Seiten.
    Warum macht man sowas? Mit solchen Seiten schreckt man potentielle Interessenten doch nur ab. "Wenn die schon so'ne Webseite betreiben, wie sind dann erst die Saxe?"
     
    kokisax gefällt das.
  15. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    Ja, das mit der Webseite wirkt nicht besonders professionell. Da hätte ich lieber gewartet, bis alles 100-prozentig stimmt und auch alles abrufbar ist. So hat man zumindest das Gefühl, dass da irgendjemand schnell ganz viel hingerotzt, aber sich beim Verlinken überhaupt keine Mühe gegeben hat. Und sehr langsam ist sie auch, aber okay. Mal sehen, ob da demnächst weitere Infos hinzukommen.
     
  16. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Dreas gefällt das.
  17. altoSaxo

    altoSaxo Kann einfach nicht wegbleiben

  18. albsax

    albsax Ist fast schon zuhause hier

  19. tango61

    tango61 Schaut öfter mal vorbei

    Ich war heute bei, netter Kerl mit einer riesigen Auswahl an gebrauchten Instrumenten. Konnte dort ein bronziertes und ein lackiertes Sax spielen. beide sehr leicht anzuspielen, alles klappen lagen so wie es sein sollte. Ansprache sehr direkt, das Lackmodell war mir im Klang etwas zu spitz, das nackte fand ich angenehmer - klang wie ein guter Whisky rund aber nicht langweilig.
    Verarbeitung schien mir sehr wertig zu sein. Aber wie es in einem Jahr nach täglichem Spielen aus sieht?
    Zum Vergleich hatte ich noch einExpression Old. Auch alles prima.
    Ob für mich die 800 Euro mehr eine sinnvolle Investition wäre?
    Aber ihr solltet bedenken, habe erst ein Jahr Erfahrung und nur wenig Instrumente angespielt
     
    Rick gefällt das.
  20. Addie

    Addie Ist fast schon zuhause hier

    Bei wem?? ;-)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden