Der Sax-Forum Entertainer - wer macht mit?

Dieses Thema im Forum "Saxophon spielen" wurde erstellt von scenarnick, 24.März.2021.

  1. scenarnick

    scenarnick Ist fast schon zuhause hier

    Hallo in die Runde,

    "Lean On Me" neigt sich so langsam dem Ende zu und im Zuge der Wahl des Stückes kam von einigen der Vorschlag, "The Entertainer" von Scott Joplin gemeinsam einzuspielen. Da das eine andere Baustelle ist, als zu einem Playalong eine Melodie aufzunehmen hatte ich vorgeschlagen, dazu einen eigenen Faden zu eröffnen. Das passiert hiermit :)

    Wir haben als Notenmaterial zur Auswahl:
    • Einen Quartettsatz AATB, arrangiert von James "Red" McLeod (über Sheetmusicdirect.com)
    • Einen Oktettsatz S AAA A/T A/T T B, arrangiert von Jérôme Naulais
    • Einen Quintettsatz, den ich selbst noch nicht gesehen habe
    Die Vorschläge kamen über @Mini, @nosi65 und @bthebob - danke dafür.

    Ich erkläre mich bereit, einen verbindlichen Klicktrack zu basteln und die Koordination zu übernehmen. Welche der Versionen wir einspielen hängt von Eurem Interesse und der möglichen Besetzung ab. Gerne können Stimmen auch doppelt besetzt werden - aber wenn kein Sopran da ist, dann entfällt das Oktett (z.B.).

    Ich bitte Euch, mal zu überlegen ob ihr darauf Lust habt. Rückmeldungen bitte bis zum 31.3. hier im Thread. Dann geht's los :)

    P.S.: Für die Anfänger oder diejenigen, die nicht so sicher sind: traut Euch! Es geht nicht um Perfektion, sondern um den Spaß daran, etwas gemeinsam zu erschaffen. Wenn Stimmen doppelt besetzt sind können wir uns "gute" Passagen aussuchen und ich bin mir sicher, es geht mir wie bei "Lean On Me" - ich kann mich nicht entscheiden, was raus muss, weil alles gut ist.
     
    Viewquest und bthebob gefällt das.
  2. kukko

    kukko Ist fast schon zuhause hier

    grundsätzlich schön, daß es weiter geht.
    Beim Entertainer gebe ich zu bedenken, daß das für Anfänger recht ambitionierte Achtelläufe sind, wenn wir das nicht als Quetscheblues ( = 60 bpm; so hieß das, als ich mal jung war) spielen wollen
     
  3. scenarnick

    scenarnick Ist fast schon zuhause hier

    Du hast Recht, @kukko. Die beiden Partituren sind mit 72 bzw. 76 als Tempoangabe versehen. Scott Joplin selbst soll gesagt haben "spiele niemals einen Ragtime schnell" aber viel langsamer als 70 werden wir nicht sein können. Im Oktett-Satz lassen sich die unteren Stimmen aber gut auch von weniger fortgeschrittenen Leuten spielen.
     
    djings und Viewquest gefällt das.
  4. kukko

    kukko Ist fast schon zuhause hier

    o.k. das klingt machbar. Ich habe hier Noten, da ist 152 angegeben
     
  5. scenarnick

    scenarnick Ist fast schon zuhause hier

    Äh - ich hätte mal zoomen sollen... Die 72 sind Halbe, nicht Viertel :) bei einem anderen Quartettsatz ist 100 für das Viertel angegeben aber die Läufe als 16tel notiert, wie ich es eigentlich auch denken würde. Ok - ist schnell, müssen wir schauen, wie weit wir runter gehen können und wollen, bevor es zu einem Klammerblues wird
     
  6. scenarnick

    scenarnick Ist fast schon zuhause hier

    Um mal von den abstrakten Zahlen wegzugehen, das ist eine Aufnahme des Quartett-Satzes. Ich persönlich würde ein langsameres Tempo für uns wählen, aber hier mal die Richtung:

     
  7. martin.richter

    martin.richter Schaut nur mal vorbei

    Prima, dass es ein weiteres Projekt gibt! Ich würde gerne mit Tenor oder Bari mitmachen.
     
    claribari und scenarnick gefällt das.
  8. claribari

    claribari Ist fast schon zuhause hier

    ne ne tempo is gut
     
    bebob99 und scenarnick gefällt das.
  9. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    Sehr schön !

    Ich seh' und hör' schon die "Forum All Star" Band.
    Im Sommer. Auf den Bühnen an Nord- und Ostseeküste.

    Volle -open Air- Kinos und immer Im Vorprogramm vom Film "Der Clou" !
    Ich mach' schon mal "Die große Bäder-Tour" 2022 klar. :)

    VG
     
    Viewquest, hypolite, Salinsky und 2 anderen gefällt das.
  10. tango61

    tango61 Ist fast schon zuhause hier

    Ich kann mir nicht vorstellen, wie das funktioniert, aber die fünfte oder sechste alt Stimme würde ich gerne machen.
    Bei mir sind es eher die Nerven die mich verkrampfen lassen, also nicht Zuviel erwarten
     
    bthebob und scenarnick gefällt das.
  11. kindofblue

    kindofblue Ist fast schon zuhause hier

    Dränge mich nicht vor, wenn jemand anders will, gerne.
    Ansonsten kann ich Bass Sax, Tenor Sax oder Sopran Sax übernehmen - was halt gebraucht wird.

    kindoftuneit
     
    scenarnick gefällt das.
  12. scenarnick

    scenarnick Ist fast schon zuhause hier

    Mach Dir keine Sorgen - ich auch noch nicht :) aber ich weiß, dass wir das gemeinsam hinkriegen!
    Kindofmacheinfachmit! Ich freu mich!

    Ok - also ich denke ich hab da so eine Idee. Mal sehen, was die "Experten" hier dazu meinen.
    • Wir verteilen die Noten unter den interessierten Leuten (es sind lizenzierte Noten, also per PN)
    • Wir bauen per MIDI einen "Guide Track" mit Klick und allen Stimmen. Der wird zwar blöd klingen, aber uns ein guter Begleiter sein
    • Stück für Stück ersetzen wir die MIDI-Quäke durch unsere Spuren
    • Das Ergebnis wird klasse!
    (Ok - da fehlen einige Details aber die finden wir "as we go along")

    How does that sound?
     
    Viewquest, elgitano, gargamel141 und 3 anderen gefällt das.
  13. wolfsclarinet

    wolfsclarinet Ist fast schon zuhause hier

    Ich müsste man mein Sopran testen. Und ich komme da manchmal durcheinander mit Klarinetten Griffen. Aber ein Versuch wäre es wert . Bin gespannt auf die Noten.
    Grüße wc
     
    bthebob und scenarnick gefällt das.
  14. Jazzica

    Jazzica Ist fast schon zuhause hier

    Hallo zusammen,

    Schöne Idee, den „Entertainer“ zu spielen. Ich würde auch gerne mitmachen :). Habe alle gängigen Baugrößen (Sopran, Alt, Tenor, Bari) und würde auch jede davon einsetzen - je nachdem, was gebraucht wird. Am wohlsten würde ich mich wohl mit Tenor, Alt oder Sopran fühlen ;)

    Freue mich schon!

    Vielen Dank für die Initiative,

    und viele Grüße von

    Brigitte
     
    bthebob, tango61 und scenarnick gefällt das.
  15. OnkelSax

    OnkelSax Ist fast schon zuhause hier

    Das Stück liegt mir mehr...Tenor, Bari oder / und Alt könnte ich beitragen.
     
    bthebob und scenarnick gefällt das.
  16. bebob99

    bebob99 Strebt nach Höherem

    Ich könnte ein Alt beisteuern. Das passt gut zu dem was ich gerade in meiner Quartet Mappe übe: Bill Bailey, Black and White Rag, Peachering Rag, Tiger Rag. ...

    Für Kandidaten die sich über das Soll Tempo nicht drüber trauen, könnte man einen langsameren Click Track machen und nach dem den anschließend das Tempo wieder anpassen vor dem zusammen Schneiden. Bei "Originalaufnahmen" wird ja auch nicht immer der erste Take in voller Länge genommen.
     
    scenarnick gefällt das.
  17. Ralph

    Ralph Ist fast schon zuhause hier

    Würde auch gerne einen Versuch starten. Bevorzugt Tenor,
    notfalls auch Sopran, Alt oder irgendeine Stimme mit Aerophon.
     
    scenarnick gefällt das.
  18. Guido1980

    Guido1980 Ist fast schon zuhause hier

    Ma reingucken für Tenor Alt oder Sopran würde ich auch :)
     
    scenarnick gefällt das.
  19. TycOoN

    TycOoN Ist fast schon zuhause hier

    Bin dabei. Tenor oder alt. Je nachdem was gebraucht wird.
     
    scenarnick gefällt das.
  20. Rubax

    Rubax Strebt nach Höherem

    Schönes Stück, der Entertainer ist relativ anspruchsvoll. IMHO. Ich hätte Alt, Tenor und Bari, aber ich halte mich zurück, ich werde es zeitlich nicht schaffen. Ich bin aber gespannt auf das Ergebnis!
     
    scenarnick gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden