Erfahrung China Koffer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Aerophon, 15.Oktober.2020.

  1. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Hallo zusammen,

    vor Kurzem konnte ich einem gebrauchten aber neuwertigen Yanagisawa SC991 Sopran nicht widerstehen. Der Koffer ist allerdings nicht in Bestzustand und eine Austausch wäre vielleicht sinnvoll. Ich hatte über einen lokalen Händler den Originalkoffer der aktuellen SCW0XX Serien angefragt: 449 € :eek: Das ist dann doch zu teuer. Die beste Alternative scheint der Koffer von Protec zu sein, aber ich bin auch auf Formkoffer aus China gestoßen. Der extrem günstige Preis lässt mich doch zögern. Gibt es auch für Alt und Tenor. Hat jemand Erfahrung mit diesen Koffern:

    https://www.ebay.de/itm/Wasserdicht...570780?hash=item4b6f764b9c:g:Hk8AAOSwJUBd3Kbr

    Aerophon
     
  2. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    In der Artikelbeschreibung ist es auf einmal ein Altsaxophonkoffer und auch die angegeben Maße deuten eher darauf hin?
     
  3. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Sowas hatte ich auch mal über Ebay gekauft. Das Ding hat so brutal nach Chemie innen gestunken,das ich mein Sax da nicht reintun wollte. Sebst wochenlanges Lüften auf dem balkon hat nix gebracht. Ich würde mir das nicht mehr geben sondern auf zuverlässige Qualität setzen,und die hat nunmal leider ihren preis
     
  4. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Es gibt aus China je nach Hersteller schlechte und brauchbare Zubehörteile, einige der besseren Marken-Köffer werden auch dort hergestellt. Hier muss man dann aber mehr zahlen, die sehr preiswerten Teile sind in der Regel entsprechend in der Qualität nicht gut. Die oben verlinkten Taschen würde ich nicht verwenden wollen.
    LG, db
     
  5. Bereckis

    Bereckis Gehört zum Inventar

    Am Instrumentenkoffer würde ich nie sparen wollen...
     
    altblase und zappalein gefällt das.
  6. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Sehe ich auch so. Der Koffer muss schützen und ich sollte keinen Ausschlag bekommen, wenn ich mein Sax raushole. Für gebogenes Sopran ist die Auswahl nicht so toll. Bis aus Protec hat eigentlich keiner der bekannten Hersteller einen Koffer im Sortiment, egal of ich bei BAM, Winter, Kariso, Soundwear. Der Protec sieht ganz ordentlich aus, hat Hartschale und ist auch erschwinglich. Wenn keine Alternative auftaucht wird es wohl der.

    Aerophon
     
    Bereckis gefällt das.
  7. Bereckis

    Bereckis Gehört zum Inventar

    Oder du kaufst dir eine Bassklarinette und lässt dir meinen Koffer von Kariso bauen.

    https://www.saxophonforum.de/threads/koffer-der-firma-kariso.43221/

    Ein kleiner Scherz. Ich nutze für Sopran alleine, meinen Yani-Originalkoffer.

    Aber Kariso baut dir auch einen kleinen Koffer für das gebogene Sopran.
     
  8. holgi1964

    holgi1964 Ist fast schon zuhause hier

    Rufe mal in Brilon bei Musikworld an.
    Die haben derzeit einen Yanagisawa für gerades bei Ebay drin. 99€
    Evtl. liegt ja noch einer für gebogenes rum.
    Dort ist man bzgl. Zubehör bis jetzt sehr flexibel gewesen.
     
  9. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Musicworld hatte ich schon angefragt. Leider keiner für ein gebogenes vorhanden.
    Bauen lassen ist vermutlich auch nicht günstiger als der Originalkoffer der SCW Serie. Ich bin auf eine italienisch Firma gestossen, die für Rampone Cazzani baut. Sehr schicke Koffer mit freier Farb und Materialwahl. Ich habe mal angefragt. Erstaunlicherweise wollten sie für das SC991 Masse. Ich hätte gedacht, dass das Standard ist und schon in ihrer Datenbank. 469 € versichert frei Haus. Aber schick wären sie schon:

    .http://www.marcomagi.it/en/home.asp#

    Aerophon
     
  10. Bereckis

    Bereckis Gehört zum Inventar

    Da ist Kariso sicherlich günstiger.
     
  11. Thomas

    Thomas Strebt nach Höherem

    naja, die werden halt die Masse der R&C im Kopf haben. Ich kann mir schon vorstellen dass nicht soooooo oft ein Koffer für ein SC991 gefragt wird bei denen, ist ja nicht das am weitest verbreitete Sopi.
    Der Protec ist doch eigentlich recht günstig, oder?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden