Freeneck Gurt - richtig montiert??

Dieses Thema im Forum "Saxophon spielen" wurde erstellt von Elly, 29.Mai.2019.

  1. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo Ihr Lieben,

    ich bin ja manchmal recht ungeduldig und ich hoffe jemand kann mir hier einfach antworten. Ich habe mir einen Freeneck 8.1K bestellt und ihn gestern, ich hatte aber super wenig Zeit, schnell zusammen gebaut und ausprobiert. Ich bin jetzt eher klein, 165 cm, und habe aus dem Gestänge eine Länge rausgelassen. Von der Beschreibung her sitzt der Freeneck richtig, ca. 2 cm bis zur Schulter. Aber wenn ich das Bari dran hänge und den Kordelzug aufs Engste einfahre, ist es mir fast zu weit weg vom Mund und nach justieren ist ja nicht mehr, weil eh ganz auf kurz. Könnte ich da etwas falsch gemacht haben? Den Bauchgurt habe ich eher so auf der Hüfte, also auch weit unten. Also ich muss mich quasi so etwas vorbeugen um zu spielen, dadurch habe ich auch das Gefühl die Hände sind auch zu tief.... Soll ich die Kordel kürzen?
    Ich würde mich freuen, wenn niemand schimpft, dass ich jetzt nicht erst mal die Suchfunktion bemühe, sondern in der Hoffnung auf einen guten Rat schnell frage - vielleicht schicke ich das Teil dann lieber wieder zurück, bevor ich es endgültig anpasse??

    Liebe Grüße Elly
     
  2. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    sei mir nicht böse, bin heute humorvoll drauf:

    wie wärs mit nem rollschuh untendrunter.:duck:
     
    kokisax gefällt das.
  3. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    ich bin nicht böse, aber ich habe keine Rollschuhe mehr :smuggrin:
     
    djings und nkmer gefällt das.
  4. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    das waren noch zeiten und dann später die eisgleiter statt schlittschuhen.

    hach......
     
    djings gefällt das.
  5. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    ToMu, das Eis wird dünner jetzt … :oops: :)D) Soll ich die Kordeln irgendwie "hochknoten" oder bin ich einfach zu klein für das Teil???
     
  6. moloko_plus

    moloko_plus Ist fast schon zuhause hier

    Hi Elly,
    so wie sich das liest, sollte es mit Kürzen der Kordel getan sein.
    Am Gurtteil ist eine Öffnung, durch die du an den Knoten der Kordel rankommst und sie zunächst provisorisch kürzen und die richtige Länge ausprobieren kannst.
    Liebe Grüße,
    Anja
     
    47tmb und nkmer gefällt das.
  7. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    Ohhh DANKE DANKE :-D, ich werde gleich heute abend nachsehen, ob ich diese Öffnung sehe. Gestern beim flüchtigen Test, dachte ich nämlich "oh wie blöd, ich komme ja gar nicht an die Kordel ran …" Dann sah ich mich schon mit imponierendem Knotenwerk am Hals verheddert in irgendwelche Züge, Griffe, Tasten …. :eek:
     
    Bambusbläser und djings gefällt das.
  8. moloko_plus

    moloko_plus Ist fast schon zuhause hier

    Das findest du! :)
    (Ist ein Stück offen gelassene Naht...)
     
  9. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    profane antwort:

    brillen-kordeln zum um den hals hängen nutze ich und knote sie mir ein = passend. hauptsache die knoten sind nicht auf irgendwelchen empfindlichen bahnen des körpers.
     
  10. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    Ja klar mein Mondscheinmeridian, stell dir vor, ich habe da nen Knoten drin oder drauf und kriege dann das Tiefe A nicht und alles nur deswegen … Hach, es ist noch früh am Tag, aber ich könnte jetzt schon ein Feierabend Sektchen trinken und mich in Blödsinn ergießen :p:D
     
    djings gefällt das.
  11. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    hatte gestern schon Not damit die Metallteile im Nackengurt zu finden … ;):( aber ich bin zuversichtlich, wenn du es sagst, dass es da eine Öffnung gibt... ich kann mir nur noch nicht vorstellen wo....aber ich hatte das Ding gestern nur kurz beim Zusammenbau und einmal zum testen in der Hand.... 135 Euro, ist kein schlechter Preis...
     
  12. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    sooo früh ist nun nicht mehr...irgendwo in der welt ist immer noch vier...
    btw, eisgleiter hatte ich auch...und es gab sogar noch zugefrorene teiche...wow, lange her...bestimmt so lang, wie der scharzwald alt ist...
     
    djings gefällt das.
  13. Woliko

    Woliko Ist fast schon zuhause hier

    @Elly Muss nicht sein, dass ich den FreeNeck nach "Vorschrift" eingestellt habe, komme aber mit meinen 172 cm mit der Einstellung gut zurecht:
    Die Oberkante des oberen Quergurtes ist etwa in Höhe der Oberkante der Ohrmuscheln. Damit drücken die Gurte, an denen das Bari hängt, nicht mehr auf die Schultern, sondern der Druck geht über das Gestänge ganz auf den Bauchgurt. Das Bari kann ich höhenmäßig nach Bedarf mit der gelieferten Kordel einhängen und hat die erforderliche Beweglichkeit.
    Dazu habe ich mir von Anja ( @moloko_plus ) , um den Druck durch die oberen einzelnen Stangen auf die Schulterblätter bzw. die Wirbelsäule in dem Bereich abzufangen, für die oberen Stangen ein Polster anfertigen lassen. Hilft ungemein und verhindert gleichzeitig ein Verdrehen der Stangen beim Anlegen des Gurtes, so dass die Fummelei am unteren Rücken beim Anlegen entfällt.

    Habe die Konstellation sei ca. 3 Monaten und bin sehr zufrieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.Mai.2019
  14. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    Dank der lieben Ratschläge habe ich es gekürzt bekommen, aber irgendwie drückt es jetzt am Rücken :( Vielleicht werde ich es einfach mal in Ruhe ausprobieren. Und dann sehe ich ob ich Pölsterchen brauche (eigentlich habe ich genug eigene :D)
     
  15. quax

    quax Strebt nach Höherem

    Davon würde ich ja gern mal ein Foto sehen.
     
    saxophönixx gefällt das.
  16. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    ich liebe die humoristen hier im forum, ja - will auch!!:rolleyes:;)
     
    Nemesis gefällt das.
  17. quax

    quax Strebt nach Höherem

    Na soo witzig war das nicht gemeint.
     
    Nemesis gefällt das.
  18. Nemesis

    Nemesis Ist fast schon zuhause hier

    Aber besser, jemand fasst was als witzig auf, als wenn jemand gleich wie eine Granate hoch geht, find ich. :D

    (Mein Deutschlehrer: Das's nichemeint.)
     
    Bambusbläser gefällt das.
  19. Woliko

    Woliko Ist fast schon zuhause hier

    Schöner Rücken ...



    Als ich gestern meinen Beitrag schrieb ,hatte ich eine andere Hose mit einem anderen Bund an als heute bei dem Phototermin. Da hing der untere Quergurt über dem Gürtel und der obere Quergurt entsprechend in Ohrenhöhe. Das untertstreicht die Variabilität des Freeneck.

    upload_2019-5-30_19-47-25.jpeg


    Pölsterchen habe ich auch genügend. Aber die sind halt nicht an der Stelle, wo man sie mal gebrauchen kann. Wäre auf dem Rücken aber erst recht keine Augenweide.
     
    jabosax gefällt das.
  20. Elly

    Elly Kann einfach nicht wegbleiben

    ob ja so ein Pölsterchen würden mir glaub gefallen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden