Hilfe,Schwarmwissen ist gefragt

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von Huuuup, 15.Mai.2019.

  1. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,habe eine Frage die nur indirekt mit Saxophon zu tun hat, aber vielleicht hatte trotzdem jemand von euch das selbe Problem und kann mir sagen was draus geworden ist

    Hab im Jahr 2017 ein Sax in Ebay ersteigert. Konto war geknackt, Geld weg, Saxophon auch.
    Also anzeige erstattet und heute vom Landesgericht die Nachricht bekommen (nach fast 1,5 Jahren ) das die Bande (4 Leute) zu bis zu 4 Jahre Haftstrafe bekommen haben. Geilomat, die habens verdient, war wohl Abzocke im großen Stil.

    Aber jetzt, was kann ich noch tun um an meine 400 Euro (zum Glück nicht mehr) zu kommen.

    nehm ich mir einen Anwalt und klage auf zivilrechtlichem Weg, oder was macht man da.

    Was kostet so ein Anwalt in diesem Fall, macht das überhaupt Sinn
    Oder hake ich es als Erfahrung ab ;-)
     
  2. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Hast Du keine private Rechtsschutzversicherung?
    Ich hab keine Ahnung, würde mir aber mit der besagten Versicherung einen Anwalt kostenlos nehmen (der mir dann wahrscheinlich sagt, dass 400,- ein Bagatellbetrag wäre...)
     
  3. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Nein ich habe nur eine KFZ Rechtsschutz
     
    djings gefällt das.
  4. Longtone

    Longtone Ist fast schon zuhause hier

    Keinen einzigen Gedanken mehr dran verschwenden, wie schon selbst vermutet: Konto "Erfahrung".
     
    Pil und Rick gefällt das.
  5. BCJ

    BCJ Ist fast schon zuhause hier

    @Huuuup: Tut mir leid für dich. Ist ja keine schöne Situation.

    Um das Geld - falls noch vorhanden - einzutreiben, benötigt man einen vollstreckbaren Titel, den man entweder durch ein gerichtliches Verfahren oder im Wege eines Mahnverfahrens erhalten kann. Siehe folgende Erklärung:

    https://www.vzhh.de/themen/einkauf-...-inkasso/mahnverfahren-so-kommen-sie-ihr-geld

    Voraussetzung ist allerdings, dass es bei den Schuldnern auch etwas zu pfänden gibt. Keines dieser Verfahren ist kostenlos.
     
    Rick gefällt das.
  6. ChristophSax

    ChristophSax Schaut öfter mal vorbei

    die werden nicht bis zu 4 Jahren Haft bekommen haben für einen Einzelfall. Also stehst Du mit Deiner Forderung nicht alleine da.
    Da Du im Recht bist, kommen Deine Anwaltskosten auf diese Forderung ja noch drauf. Und die Anwaltskosten der anderen Opfer auch.
    Ich bezweifle, dass Du je einen müden Euro sehen wirst, weil der Schuldenberg bei der Bande enorm sein wird.
    Und damit schmeisst Du dann Dein schönes (Anwalts-) Geld noch dem bereits sehr wahrscheinlich verlorenen Betrag hinterher.
    Du kannst es auf eigene Faust mit einem Mahnbescheid versuchen, das ist günstiger aber kostet Nerven.
    Im Ergebnis ist es gleich - Du bekommst nur etwas was auch bei der Bande noch zu holen ist bzw. sein wird.
     
    Nilu, Rick und Longtone gefällt das.
  7. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Ich habs mir fast schon so gedacht,erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Na wenigstens hab ich die namen und Adressen von den Wixx….,am liebsten würd ich denen mal was auf den hals hetzen,tu ich aber nicht. Ists einfach nicht wert

    Ich glaube trotzdem an das gute im Menschen ;-)
     
    edosaxt, Rick und Longtone gefällt das.
  8. Longtone

    Longtone Ist fast schon zuhause hier


    Ich bin in der Bucht auch schon betrogen worden - man hat Schadstellen an einer Kamera so geschickt übermalt, dass man das auf den Bildern nicht erkennen konnte, auch Reklamation half nicht, Schaden 150€. Das war dann auch das letzte Mal, dass ich ebay genutzt habe.
     
  9. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Wichtig wäre in diesem Falle auch ob es sich um Deutsche oder EU Bürger oder ausländische Menschen handelt. Da sich Nichtdeutsche nach absitzen der Haftstrafe (selbst mit erwirkten Titel) dann meistens ins Ausland absetzen oder evtl. abgeschoben werden. Und somit wäre ein Titel völlig sinnfrei.
     
  10. Saxoryx

    Saxoryx Ist fast schon zuhause hier

    Aber in allererster Linie zahlst Du Deinen Anwalt in unserem tollen Rechtssystem selbst, und das wird wahrscheinlich schon so viel kosten, wie der ursprüngliche Schaden war. Ich habe auch gerade so einen Fall, nicht bei eBay, was anderes, und obwohl ich die Geschädigte bin, muss der andere meinen Anwalt nicht zahlen, außer er macht es freiwillig. Was er sicher nicht tun wird.
     
  11. Bambusbläser

    Bambusbläser Ist fast schon zuhause hier

    Wenn dein Konto gehackt wurde, müsste doch die Bank selbst dafür haften? So ähnlich, wie bei Verlust der Kreditkarte...
     
  12. Sebastian

    Sebastian Schaut öfter mal vorbei

    eBay-Käuferschutz gäb es theoretisch auch noch, bin aber gerade erst dabei Erfahrung damit zu machen.
     
  13. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Er schrieb Konto wurde geknackt.....vl. meint er, dass der Betrüger das Konto bzw. den Account eines seriösen Verkaufers genutzt hat, geknackt hat um eine gute Bewertung nachzuweisen.

    Das kommt ja laufend auch vor.

    Ich kaufe Saxe ab Beträgen über 100 € grundsätzlich immer mit vorhergehenden Kontakt zum Verkäufer, schriftlich oder auch telfonisch.

    Wenn man da ein paar entsprechende Fragen stellt und weitere Fach- Informationen will, merkt man sehr schnell, mit wem man es zu tun hat.

    Oder ich nerve schon auch mal mit angeblichen Selbstabholungen, was ja gar nicht stimmt, aber ich kann so auch schon ausloten, ob der Verkäufer seriös ist...oder ob er ablehnt.

    Vorzugsweise natürlich auch Zahlung mit Käuferschutz über Paypal , gerade bei Artikel aus dem Ausland.
     
    Rick, Atkins und Longtone gefällt das.
  14. ppue

    ppue Experte

    Ich habe durchweg schlechte Erfahrungen mit dem Ebay- und Paypal-Käuferschutz gemacht. Man gerät da schnell in Routinen, die sich am Ende tot laufen oder sich im Kreis drehen.
    Unverhofft gute Erfahrungen machte ich neulich, als ich vier Jeans bestellt und dies mit meiner Kreditkarte bezahlt hatte. Es kamen statt der Markenjeans vier China-Imitate. Eine Reklamation beim Verkäufer blieb ohne Antwort. Ich stellte dann aber fest, dass meine Bank mir beim Online-Banking anbot, das Geld zurück zu holen. Hat prima geklappt und ich habe vier Jeans mehr, wenn auch nicht die hochwertigen (-:
     
    Longtone, Rick und vmaxmgn gefällt das.
  15. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Das Ebaykonto des vermeintlichen Verkäufers war gehackt
     
  16. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Ja ich habe mit PayPal gezahlt,die machen da aber garnix
     
  17. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Das war nicht im Ausland sondern in Deutschland. Und ja ich hatte vorher mehrmals kontakt,er hat mir sogar fachlich richtig erklärt wie er es einpacken und schützen wird.
    Da sieht man,auf nichts ist mehr Verlass
     
    Rick gefällt das.
  18. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Eine grosse Sauerei ist das :mad:
     
    djings und Huuuup gefällt das.
  19. ChristophSax

    ChristophSax Schaut öfter mal vorbei

    Gefällt mir nicht.
     
  20. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden