Hooki Saxgurt

Dieses Thema im Forum "Tool / Zubehör" wurde erstellt von Blofeld, 9.Januar.2019.

  1. Blofeld

    Blofeld Ist fast schon zuhause hier

    http://hooki.de.com/

    Hat jemand von euch Erfahrungen damit? Ist ja ein ähnliches Konzept wie der Jazzlab Saxholder...
     
  2. RomBl

    RomBl Strebt nach Höherem

    murofnohp gefällt das.
  3. Blofeld

    Blofeld Ist fast schon zuhause hier

    In dem alten Thread finden sich leider nur Spekulationen, aber keine Erfahrungen (stattdessen natürlich die stets unvermeidliche Diskussion über den Kaufpreis) Du scheinst der erste zu sein, der das Ding tatsächlich ausprobiert hat!
     
  4. murofnohp

    murofnohp Ist fast schon zuhause hier

    Hab ihn auch, nehme ihn für‘s Bari her (und meine, dass ich meine positiven Erfahrungen schon mitgeteilt habe)
    lg
     
    Dsharlz gefällt das.
  5. Dsharlz

    Dsharlz Ist fast schon zuhause hier

    Tach Blofeld,

    bin der nächste, der den Hooki hat,
    kann mich der Meinung des Kollegen murof nur anschliessen,
    - wenn ich 3 Stunden Bariton spielen kann ohne Verspannungen im Hals/Nacken, ist mir der Preis eher viertrangig
    - Unterschied zum Saxholder: dieser liegt auf den Schultern auf und die Platte vorn drückt unangenehm in den Bauch (bei mir)
    - Unterschied zum BG-Gurt: dieser liegt auch (oben) auf den Schultern auf und die seitl. Gurte stören beim Atmen
    entspannte Grüsse
    Dsharlz
     
    murofnohp gefällt das.
  6. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Ich bin Fan des Hooki.Spiele Tenor damit.Parallel nutze ich den Zappatini, der ein bischen mehr Bewegungsfreiheit lässt.Beim Hooki liegt das Saxophon näher am Körper.Die runde Platte liegt bei mir am Brustbein auf.Das drückt überhaupt nicht.
    Gruss
    Frau Buescher
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden