Polster "neu-old stock"

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Instandhaltung" wurde erstellt von elgitano, 14.Juli.2019 um 17:29 Uhr.

  1. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,
    ich stelle mal diese alten/neuen Polster vor, da in einem anderen Thema "genähte" Polster abgebildet waren, und einige Leser überrascht waren. War damals aber wohl standart.
    Einige der Polster haben einen harten Kartonrücken, die grösseren nur den Filz als Körper. Alle ohne irgendeinen Feuchteschutz zwischen Leder und Filz, evtl. eine Imprägnierung der äusseren Filzseite. DSC00031.JPG DSC00034.JPG DSC00037.JPG DSC00027.JPG
    Werde diese in ein Tenorsax der Firma Oscar Adler, Modell Sonora einsetzen, darum auch das ausgestannzte Polster auf dem Photo.

    DSC00026.JPG DSC00030.JPG


    Claus
     
  2. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    warum die arbeit mit alten polstern? rein wegen der optik?

    polster der gleichen bauart NEU gibt es! , ... bei der gleichen arbeit.
     
  3. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    richtig.
    Ich möchte aber mal das einbauen, was vorher drin war. Ist kein besonderes Instrument, werde dieses bestimmt sehr wenig spielen, ein "behindertengerechtes" Tenor Sax von Oscar Adler, Modell SONORA.
    Mir ist einfach die Arbeit wert, diese Polster so dick und weich wie ein Kinderpopo, einmal auszuprobieren.
    Die sind so weich, da brauch ich fast nichts ausrichten, die passen sich an. Das Leder ist nicht imprägniert, saugt die Feuchtigkeit auf und verfärbt sich. Werde diese aber noch mit Fett etwas schützen.
    Claus
     
  4. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    klare sache, kann ich verstehen,, habe so etwas auch schon an einem franzosen "getätigt" - mir kams auf den klang an.

    die alten polster die wirklich noch gut sind hüte ich wie " kinderpopo" :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden