RealBook Eb - Warum sind die Akkorde ebenfalls transponiert?

Dieses Thema im Forum "Saxophon spielen" wurde erstellt von TobiS, 13.Juni.2018.

  1. TobiS

    TobiS Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo zusammen,

    bitte helft mir bei meinem Denkfehler:
    Im RealBook, 6th Edition, Eb, sind die Stücke für Eb-Instrumente, also beispielsweise das Alto notiert.
    Warum aber passen die Akkorde zu der notierten(!) Melodie, und nicht zur Klingenden?

    Für welche Anwendung ist das hilfreich?

    Sorry, ist mir peinlich!

    Gruß
    Tobi
     
  2. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Weil die Akkorde üblicherweise in der Tonart der Melodie
    notiert werden, damit der Interpret sich beim Improvisieren einfach an den Harmonien orientieren kann. (Man kann ja aus den Akkordsymbolen Noten und Skalen ableiten). Sonst müßte er ja die Akkorde während des Spiels im Kopf transponieren.....

    CzG

    Dreas
     
    RomBl und stefalt gefällt das.
  3. TobiS

    TobiS Kann einfach nicht wegbleiben

    plausibel.
    Mercí
    :)
     
  4. Florentin

    Florentin Ist fast schon zuhause hier

    Gerade bei einem Real Book ist ja nur die rudimentäre Melodie ausnotiert und soll als Grundlage für Improvisationen dienen. Dafür sind die Akkorde eben so wichtig.

    Akkorde werden klingend dazugeschrieben, wenn sie für ein Begleitinstrument (Klavier, Gitarre, Bass gedacht sind).
     
    Dreas gefällt das.
  5. ehopper1

    ehopper1 Ist fast schon zuhause hier

    Als Saxophonist brauche ich ja Melodie UND Akkorde, wenn ich irgendwo mitspielen bzw. -improvisieren will.
    Beim Spielen immer die Akkorde transponieren zu müssen wäre mir zu viel Kopfarbeit zusätzlich.

    Zumal ich bei einem Auftritt häufig zwei verschieden gestimmte Saxophone benutze, z.B. Alt und Sopran.
    Da käme ich ins Schleudern, wenn ich ständig an das Transponieren der Akkorde denken müsste.

    LG
    Mike
     
  6. TobiS

    TobiS Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich danke euch.
    In meiner Vorstellung verwendet der Solist die Noten nur als grobe Orientierung, und improvisiert frei, weil er das Stück sehr gut kennt.
    Dass er die Akkorde noch bräuchte, hatte ich nicht gedacht.
    Mag daran liegen dass ich mir für den Anfang die einfachsten Dinge rausgesucht habe.

    DANKE!
     
  7. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Hängt doch davon ab wie der Solist vorgeht, was er kann. @Ton Scott wird wohl die Akkordsymbole nicht mehr brauchen, @Wuffy vermutlich noch nie, weil er nur nach seinem gut geschulten Ohr spielt.

    Einige können die Akkorde direkt mitlesen, für Andere bilden sie ein Gerüst in dem sie sich bewegen.

    Zur strukturierten Vorbereitung einer Impro benötigt man sie auch....II-V-I Verbindungen erkennen, Tonartwechsel verinnerlichen....Skalen und Akkordbrechungen üben, etc., etc.....

    CzG

    Dreas
     
  8. saxhornet

    saxhornet Experte

    Bei so vielen Songtiteln wie es sie in den unterschiedlichsten Stilistiken gibt und der Fakt daß es auch noch von dem gleichen Titel meist zig Versionen/Arrangements mit unterschiedlichen Akkorden existieren, kann man gar nicht alle kennen und immer die Akkorde dazu alle wissen.
    Etliche sind dann auch so komplex, daß man das auch nicht so eben mal hört beim Spielen. Noch schlimmer wird es wenn man dann sämtliche Saxe, Flöte und Klarinette spielt und den gleichen Song mit unterschiedlichen Sängerinnen in unterschiedlichen Bands spielt. Dann hat man nicht nur unterschiedliche Arrangements mit unterschiedlichen Akkorden, sondern auch noch unterschiedliche Tonarten. Und dann in der Band eventuell noch ein Repertoire von 100-200 Titeln und das soll man dann alles auswendig immer parat haben?
    Das geht nur wenn Du dann dauernd die gleichen Songs jede Woche zig mal spielst (was bei 100-200 Titeln kaum möglich ist), wenn Du dann aber noch in mehreren Bands spielst und auch noch Aushilfe in anderen machst, ist das nicht zu schaffen...........
     
    TobiS und Dreas gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden