Rigotti Blätter

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Stevie, 9.April.2018.

  1. Stevie

    Stevie Ist fast schon zuhause hier

    Liebe Mitforisten,

    bin mittlerweile bei Rigotti - Blättern gelandet und finde diese wirklich sehr gut.

    Habe aktuell das Gefühl, dass ich aber etwas stärkere Blätter brauche. Dazu habe ich jetzt gelesen, dass Rigotti ein sehr fein ausdifferenziertes Stärkensystem hat und in jeder Blattstärke drei "Unterstärken" angeboten werden (soft, medium, hard).

    Auf der Box mit meinen aktuellen Blättern steht aber nur "3". Wie kann ich denn erkennen, ob ich auf dem 3er-Level jetzt aktuell soft, medium oder hard spiele.

    Kann mir jemand weiterhelfen - ich kapier´s gerade nicht.

    So long

    Stevie
     
    b_nic gefällt das.
  2. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    "Gold" an der Unterseite des Blattes.
    Bei den Strong ist das "d" ausgemalt, bei den Light das "o".
    Bei den Medium ist nichts ausgemalt.

    Cheers
     
    cedartec und Stevie gefällt das.
  3. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    bei "Gold" das "D" ausgemalt: hart
    nichts ausgemalt: medium
    bei "Gold" das "O" ausgemalt: light
     
    Stevie gefällt das.
  4. Stevie

    Stevie Ist fast schon zuhause hier

    Na, das ist ja "raffiniert"!

    Und super, was Ihr alles wisst ... :smile: Problem gelöst!
     
  5. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

  6. saxchrisp

    saxchrisp Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich habe noch 5 neue Tenor queen 3,5 hier rumliegen, falls Interesse besteht.
     
  7. Wenke

    Wenke Ist fast schon zuhause hier

    Was für ein Zufall: gestern Abend bei der Probe hat mein Rigotti versagt und die anderen Blätter der Sorte (2 Stück) haben mich nicht überzeugt, daher wollte ich neue bestellen. Jetzt steht auf meinen Alt-Blättern Gold Jazz+. Wenn ich jetzt Google frage, wo ich die kaufen kann, finde ich „normale“ Gold Blätter und „Special cut Jazz“. Welche habe ich denn nun? :-o Bekommen hatte ich sie bei Kay Siebold als Entschädigung mal, aber seine Öffnungszeiten kollidieren mit meinen Arbeitszeiten :(
     
  8. Kannix

    Kannix Schaut nur mal vorbei

    Hallo Wenke,

    meine Special Cut tragen auch "nur" die Beschriftung "Gold Jazz +". Ich bestelle meine bei Duchstein.

    LG
    Holger
     
    Wenke gefällt das.
  9. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe noch ein paar unbenutzte Rigotti Jazz von diesen hier in 2,5:
    bei "Gold" das "D" ausgemalt: hart
    nichts ausgemalt: medium
    Gegen kleines Geld zu haben. Müssten 4 oder 5 sein. Bei Interesse PM bitte
     
  10. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

    @jazzwoman
    Ich habe noch ein paar unbenutzte Rigotti Jazz von diesen hier in 2,5:
    bei "Gold" das "D" ausgemalt: hart
    nichts ausgemalt: medium
    Gegen kleines Geld zu haben. Müssten 4 oder 5 sein. Bei Interesse PM bitte


    ich hätte interesse und würde sie gerne kaufen.
    pn geht nicht. deine box ist voll.
    lg
    helmut
     
    jazzwoman gefällt das.
  11. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    Jo, machen wir. Ich schaue (nächste Woche leider erst) wie viele es sind. Und dann sag ich dir Bescheid. Danke
    Besten Gruß
    Lille
     
  12. Sandsax

    Sandsax Ist fast schon zuhause hier

  13. Wenke

    Wenke Ist fast schon zuhause hier

    Ne sind schon die richtigen, wie von @Kannix beschrieben. Hab auch schon neue gekauft, leider ausversehen fürs Tenor statt fürs alt, aber nun gut :D
     
  14. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Ich spiele nur noch Rigotti Gold - dem Forum sei Dank! Dagegen klingen bei mir alle anderen (Jazz Select, V16, ZZ) wie eingeschlafene Füße...
     
  15. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ich Rigotti Queens....die Erfahrung deckt sich...

    CzG

    Dreas
     
  16. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Dreas,

    an die Queens denke ich auch noch, waren ja ein Tip von Saxhornet. Weißt Du ob die Stärken identisch sind zwischen Rigotti Gold (bei mir z.Z. 2 medium) und Queens?

    VG, TSax80
     
  17. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    Bei den Queens gibt es diese Feinabstufung in soft, medium und hard nicht, nur „normale“ Größen (2, 2.5, 3 etc.)
     
    Dreas gefällt das.
  18. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @TSax80

    Mein Eindruck: Rigotti Gold Medium 2,5 vergleichbar mit Rigotti Queens 2.5...

    Aber vielleicht täusche ich mich auch. @saxhornet kann das sicher präzisieren.

    CzG

    Dreas
     
    Kannix gefällt das.
  19. saxhornet

    saxhornet Experte

    Die queens sind für mich härter als die Rigotti gold. Für mich sind die ähnlich von der Stärke wie die Vandoren v16 2.5.
    Bei rigotti gold muss ich generell deutlich deutlich härtere Blätter nehmen, damit es für mich funktioniert. Die rigotti gold fallen für mich viel weicher aus und verlieren auch schnell an stärke beim tenor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.April.2018
    Dreas gefällt das.
  20. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Wie auch immer....mir gefallen die Queens nochmal deutlich besser! Sind noch konsistenter als die Gold.

    Hatte bisher noch kein unbrauchbares Blatt. Spiele sie seit letzten Oktober.

    CzG

    Dreas
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden