Saxophon mit anderen Mundstuecken spielen?

Dieses Thema im Forum "Doubler / mehrere Instrumente gleichzeitig" wurde erstellt von Jonas Braasch, 7.Juni.2019.

  1. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hallo,

    Ich suche noch nach Beispielen von Musikern die das Saxophon mit instrumentfremden ausprobiert haben, und wuerde mich ueber weitere Hinweise sehr freuen.

    Ausser das Saxophon als Floete auf dem oberen S-Bogenrand zu spielen gibt es nicht viele erfolgreiche Beispiele (abgesehen davon, dass Adolphe Sax das Saxophon selbst mit anderen Mundstuecken getestet hat und das Sarrusophon aus dem Saxophon enstanden ist.) Eddie Harris hat die Trompete mit dem Saxophonmundstueck gespielt (Reedtrumpet) und Peter Schickele die Posaune mit dem Fagottblatt.

    Kennt Ihr noch weitere Beispiele aus der Literatur, Youtube, oder Aufnahmen?

    Ich habe gerade ein Buch ueber das Thema geschrieben:

    http://symphony.arch.rpi.edu/~braasj/Hyperspecialization.html

    Ich moechte weiter and dem Thema arbeiten und eine moeglichst vollstaendige Liste erstellen

    Vielen Dank,

    Jonas
     
    djings, Livia, Witte und einer weiteren Person gefällt das.
  2. The Z

    The Z Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    sehr interessant, danke dir für die Beispiele. Ich finde Flöte und Bawu am schönsten. Überbläst Bawu in die Oktave?

    Leider kenn ich auch nur Beispiele wie es Kollegen andersrum machen: Saxophonmundstück auf Trompete oder Querflöte oder Fagottblatt auf Posaune.

    Grüße
    Z
     
    Jonas Braasch gefällt das.
  3. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    ich probier nachher mal,mein Altsaxophon mit posaunen Mundstück zu spielen,da ich beides habe.

    Ich werde berichten
     
    Jonas Braasch gefällt das.
  4. dabo

    dabo Strebt nach Höherem

    Ich spiele seit Jahren im Urlaub Klarinette mit AltsaxMPC.
    Klingt toll und hat eine super Ansprache. Intonation über das gesamte Register habe ich allerdings noch nicht überprüft.
     
    djings gefällt das.
  5. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

    wie sieht die adaption aus @dabo?
     
  6. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

  7. kindofblue

    kindofblue Ist fast schon zuhause hier

    Ich denke, Eddie Harris hat mal Trompete mit Sax MPC gespielt.
    Eddie-Harris-9.jpg

    CS407496-01B-BIG.jpg

    kindofharris
     
    Jonas Braasch gefällt das.
  8. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    Es gab für die Oboe und das Fagott Einzelblatt Mundstücke

    pict07.JPG 6 CM A.TALANDAIS PARIS LIGATURE ET COUVRE BEC ARGENTE.JPG
     
    kokisax gefällt das.
  9. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden

    Eddie Harris Reed Trumpet ist super cool. Hier ein alter Youtube clip von Eddie:



    Eddies Philosophie war uebrigens anders als meine. Eddie wollte ein Instrument schaffen, dass wie eine Trompete klingt aber den Ansatz nicht so stark beansprucht. Bei mir geht es um die klangliche Vielfalt des Instrumentes.

    Gruss,

    Jonas

    http://symphony.arch.rpi.edu/~braasj/Hyperspecialization.html
     
  10. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden

    Bin gespannt...
     
  11. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden

    Die Bawu und die Duduk ueberblasen nicht und die Oktave. Die Originalinstrumente uebrigens auch nicht und der Originalumfang beider Instrumente ist kaum groesser als eine Oktave. Die Bawu kann man allerdings zwei Toene unterblasen.

    Gruss,

    Jonas
     
  12. Bambusbläser

    Bambusbläser Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe mal eine American Native Flöte (die ich selbst auf dem 3D Drucker hergestellt habe ) auf Alt-Sax MP umgestrickt.
    Auch selbstgebaute Bambusflöten funktionieren gut mit Sax-MP. ( daher mein Nickname )
    Mir scheint, dass es mehr Umbauten gibt, die Sax-MPCs auf anderen Blasinstrumenten-Gattungen benutzen als umgekehrt.
     
    Rick und Jonas Braasch gefällt das.
  13. saxfax

    saxfax Strebt nach Höherem

    Letztens sah und hörte ich den Dresdner Freejazzer Günter Heinz. Er hat dabei alle möglichen Mundstücke auf (Barock-)Posaune, Flöten, Oboe (und Teilstücken dieser Instrumente) ausprobiert, allerdings kein Saxophon. Daß man in ein Posaunenmunstück ein Oboenrohr stecken und dann noch spielen kann war mir neu.

    Das ganze war mir den Multiphonics und dem ganzen gebastel sehr lustig bis leicht skuril. Ich hatte nur zwischendurch Sorgen, dass er einzelne Mundstücke verschluckt, wenn er versucht diese im Mund zu spielen.

    http://guenter-heinz.de/photos.4.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8.Juni.2019
    Rick und Jonas Braasch gefällt das.
  14. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden


    Interessant. Ueberblaest das Instrument dann in der Duodezime wie die Klarinette? Ist der Resonanzkoerper der Floete zylindrisch oder invers konisch? Floeten sind meist invers konisch oder zylindrisch. Die zylindrische Bohrung war ja eine von Boehm's wichtigen Eneuerungen. Da das Saxophon nicht invers konisch sondern konisch ist ist s schwer als Floete zu spielen. Es hat mich sehr viel Zeit gekostet die tiefen Toene zu spielen. Der Mundraum muss stark vergroessert werden, damit die Impedanz stimmt und der Ton sich entwickeln kann:

     
  15. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden

    Interessant, ich werde mich mal in Guenter Heinz Werk mehr reinhoeren. Meistens wird ein Fagottblatt mit der Posaune benutzt (das Oboenblatt ist sehr klein). Stuart Dempster warnt in seinem Buch:
    • The Modern Trombone: A Definition of Its Idioms. Berkeley and Los Angeles: The University of California Press, 1979. ISBN 0-520-03252-7.
    sogar davor das Mundstueck zu verschlucken :). Er weist auch Komponisten darauf nicht dass man mit der Methode keine konkreten Melodien spielen kann, aber genau darauf zielt mein Ansatz an; naemlich dass man die Mundstueckvariationen auch richt gestimmt spielen kann.
     
  16. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Also ich hab’s probiert,es war grauenhaft. Töne kommen zwar raus,klingt aber irgendwie nach Elefant auf Droge. Das könnten die Wikinger benutzen im ihre Gegner einzuschüchtern.
     
    Saxax, Jonas Braasch und Bambusbläser gefällt das.
  17. Bambusbläser

    Bambusbläser Ist fast schon zuhause hier

    Das 3D Modell war zylindrisch und hatte eine sehr grosse Bohrung. Mit dem Original Flötenkopf kaum zu spielen, da kein Blasdruck aufgebaut wurde. Mit Alt Sax MP habe ich nie versucht zu überblasen sondern habe mich mehr an den erdigen, samtigen tiefen Tönen erfreut.
     
    Jonas Braasch gefällt das.
  18. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden

    Jetzt weisst Du wenigstens was zu tun ist, wenn Du Einbrecher im Haus hast :). Mir erging es am Anfang genauso. Mein kleiner Sohn sagte es klingt wie eine Kuh und meine Frau fand the Ton viel zu steif. Ich habe dann spaeter daraus das Lied: "The stiff cow leads the way gemacht". Ich glaube aber, dass ein Posaunenmundstueck zu gross fuer ein Altsaxophon ist. Ich wuerde es mit einem Trompetenmundstueck probieren, Zum Beispiel eins aus Plastik, dass hinten gekuerzt werden kann.
     
  19. Jonas Braasch

    Jonas Braasch Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ich habe weiter auf meinen neuen Mundstuecken geuebt, und es klappt jetzt besser sie zu intonieren. Hier is ein Stueck von Heinrich Schuetz als Duo Sopransaxophon und Sopransaxophon mit Zink-(Blechblas-)Mundstueck:



    und hier ist und Stueck mit dem besprochenen Dudukblatt (aufs Saxophon montiert, plus didjeridu-adapter und Saxophon als Floete gespielt):



    Gruss,

    Jonas
     
    Rick und Livia gefällt das.
  20. antonio

    antonio Strebt nach Höherem

    Spannend das alles...
    Vielen Dank, @Jonas Braasch für deine YT Beispiele, finde ich toll sowas mal im Vergleich zu hören. Ich selber hatte auch mal ein wenig mit einem Trompeten Mundstück auf dem Alt experimentiert- mit mässigem Erfolg. Gut, ich habe auch keinen Ansatz auf einem Kesselmundstück, haha.

    Toll finde ich Eddie Harris mit Sax Mundstück auf der Trompete- das könnte mich geradezu verleiten, es mal ernsthafter mit einer Trompete zu versuchen. Kannte ich jedenfalls nicht.

    Grüsse
    antonio
     
    Rick gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden