saxophon und golfen

Dieses Thema im Forum "Eigene (musikrelevante) Themen" wurde erstellt von zappalein, 11.April.2018.

  1. zappalein

    zappalein Strebt nach Höherem

    tach zusammen.

    wie passen saxophon und golfen zusammen? wahrscheinlich garnicht. und doch musste ich gestern auf meiner runde im duvenhof diese erfahrung machen:

    da ich eigentlich ein frühstück mit einem freund im auge hatte, er aber schon den frühlingstag mit seiner frau verplant hatte, ging ich golfen.

    auf der range hatte ich schon so ein relaxt gutes gefühl und traf die bälle nach recht langer abstinenz erstaunlich gut.

    am 1. tee (par4) https://www.duvenhof.de/platz/18-loch-platz/bahn-1.html warteten die beiden mitspieler schon. (ich wollte nicht allein spielen und bat bei der anmeldung mich bitte einen flight zuzuordnen). vorstellung, wer hat die ehre, etc.
    abschlag, so lala, 2.schlag landet rechts vom grün im wasser, strafschlag, 4.schlag nochmals im wasser, strafschlag, 6.schlag landet im vorgrün, 2 putts. 4 über par. und hier kommt die erste -sax- parallele (die mir zu diesem zeitpunkt aber noch nicht bewußt wurde). mein mitspieler fing nun an auf den folgenden 2 bahnen, mir permanent tipps zu geben und mir "allemöglichen" fehler aufzuzeigen und vorzumachen, die ich mache. der andere hielt sich zurück.

    kurze rede, ich bat ihn mein spiel zu respektieren, so wie es sich im moment abspielt, und verbat ihm jegliche tipps. zudem machte ich ihn auf die bestehenden etikette aufmerksam, dass coaching während der runde nicht erlaubt sei. okay soweit. langsam kehrte wieder ruhe ein und auch das -range-gefühl war wieder da.

    dann das 6.tee. https://www.duvenhof.de/platz/18-loch-platz/bahn-6.html ich hatte am 5. doppelbogey gespielt und musste warten. beide mitspieler landeten im wasser. ich nahm ein 5er eisen, treffe den ball super und spiele ein ass. nicht zu glauben. (aber irgendwie waren die beiden mehr durcheinander als ich)

    so sehr man meint sich, über ein ass zu freuen zu müssen, war es viel besser diesen -in-sich-ruhenden-zustand- zu geniessen. was vorher ein problem war, war nun weg, bzw. überhaupt nicht mehr wichtig. nur der spielfluss und das -feeling- zählte. (und hier kam mir mein sax thread in den kopf. das gleiche problem nur anders. kritik an der falschen stelle. da wo sie vollkommen unerwünscht ist)

    nun entwickelte sich für mich eine der besten runden (nicht vom ergebnis) die ich jeh spielte. und am 15.tee https://www.duvenhof.de/platz/18-loch-platz/bahn-15.html folgte szs die krönung. einen echten eagle. also mit dem 2. aufs grün und 1 putt.

    runde beendet, dusche genossen, kaffee spendiert (komischerweise musste mein -coach- schnell weg und schlug ihn aus) nach hause gefahren, etwas gepennt. eine sehr schöne improvisation.:):)

    lg

    (und heute tun mir die alten knochen weh...;):(;))
     
    djings, Lagoona, Gerd_mit_Sax und 3 anderen gefällt das.
  2. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Vorweg: Ich verstehe vom Golfen nix, habe deshalb dein Fachlatein diesbezüglich etwas geskipt.

    Aber alles in allem: Meinst Du nicht, solche Parallelen gibt es auch zwischen Saxophonspielen und Segeln, Motorradfahren und Klettern etc. genauso?
    Es kommt halt vor, dass wenn man seinem Hobby nicht allein frönt, mit Leuten zusammengerät, mit denen es eben nicht so läuft, und die können einen dann gehörig auf den Senkel gehen. Dann kommt wieder so ein Glücksmoment und das eigene Ego ist wieder in der Spur.
    Wir sind halt alles Menschen.

    Eine Frage noch:
    Warum muss man nach dem Golfen duschen?
    :duck:
     
    djings und EstherGe gefällt das.
  3. m_max

    m_max Ist fast schon zuhause hier

    ich habe die Erfahrung gemacht, dass es unter Musikern einen deutlich höherer Quote von vernünftigen Leuten gibt.....aus diesem Grund spiele ich nicht Golf, obwohl es eine schöner Sport ist.....:);):)
     
  4. quax

    quax Strebt nach Höherem

    Ich liebe ja Golfplätze. Immer wenn ich so ein Gelände sehe, denke ich: Toll. Gepflegtes, kurzes Gras, ziemlich eben, keine wirklich großen Löcher....das wäre DIE Galoppstrecke.
    :duck:Ich bin dann mal sowas von weg....
     
    KUS, sachsin, hoschi und 2 anderen gefällt das.
  5. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    Beim "Golfen" denke ich oft über Saxophonspielen nach, muß mich dabei aber noch auf´s Fahren konzentrieren......
    Das ist mein Handicap dabei.
    Mein "Golf Sex" hat mich noch immer zuverlässig ans Ziel gebracht ohne je falsch eingelocht, bzw. abgebogen zu haben:eek::rolleyes::D

    kokisax:duck:
     
    Nilu und hoschi gefällt das.
  6. m_max

    m_max Ist fast schon zuhause hier

    Polo wäre da doch das richtige ..... einzige Sportart, mit dem man sich so richtig von der Masse absetzten kann ..... Golf spielt doch jeder ....
     
    hoschi gefällt das.
  7. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Das kann ich leider nicht bestätigen. Unter Musikern habe ich anteilsmäßig ungefähr genauso viele A...l...er getroffen wie unter den Nichtmusikern auch.
     
    sachsin, Huuuup, Iwivera* und 5 anderen gefällt das.
  8. Woliko

    Woliko Ist fast schon zuhause hier

    - Man kann viel Geld in die Ausrüstung investieren.
    - Man kann stundenlang über die Ausrüstung und die Spieltechnik diskutieren.
    - Es kommt in beiden Fällen auf die Feinheiten der Spietechnik an und es braucht viel Zeit, um sie zu erlernen.
    - Man lernt Demut.
    - Die Unterrichtsstunde ist etwa gleich teuer, nur der Saxophonlehrer ist intellektuell mehr gefordert.
    - Nach einer Runde Golf habe ich das Bedürfnis zu duschen und auf ein Bier, nach dem Saxophon nur auf ein Bier.
    - Man braucht viel Raum, beim Golfen um zu Spielen, beim Saxophon, um keine Nachbarn zu stören.
    - Für beide Gilt der kurze Witz : Ich kann's.

    ....

    LG, Woliko

    P.S.: Auf Duvenhof habe ich bisher eigentlich nur nette Leute kennengelernt.
     
    sachsin gefällt das.
  9. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    alles quatsch, motocross mit richtgen stollen...man könnte mit einer tankfüllung jahrzehnete lange rasenkultur 2rädig geniessen...wunderbar...:cool::D inkl wasserdurchfahrten und sandgruben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.April.2018
    Gruenmicha, sachsin und kokisax gefällt das.
  10. m_max

    m_max Ist fast schon zuhause hier

    Du zerstörst eine Illusion bei mir ..... vielleicht hatte ich bis jetzt Glück ..... wir haben früher neben dem Golfclub Starnberg gewohnt und man hat uns die Mitgliedschaft angeboten. Abgesehen davon, dass mir der Jahresbeitrag von über 5000 Euro pro Person und Jahr zu teuer war, gingen mir dort viele Leute auf den Nerv. Jetzt sind wir umgezogen und leben in "normaler" Umgebung ..... kann das Leben schön sein ohne A.....
     
    kokisax gefällt das.
  11. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Ich schon. Hab einen Golf 4 mit Tür-mit-Schlüssel-abschließen und Fenster-von-Hand-runterkurbeln. Man muss aber nicht zwingend gesellig sein, um den zu fahren. Geht auch allein.
     
    Nemesis und edosaxt gefällt das.
  12. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    mir fällt dazu nur eins ein hat jetzt nichts mit Golfen oder Saxen zu tun..... ich möchte mir Grundsätzlich abgewöhnen Ratschläge zu geben....ist so ne schlechte Angewohnheit von mir.... es sei denn die Person fragt direkt danach ( so wie hier im Forum wenn jemand halt fragt ).....alles andere wird meist negative empfunden und man ist nachher auch noch das Arschloch, obwohl man es nur gut meint.....
     
  13. quax

    quax Strebt nach Höherem

    Damit hier kein falscher Eindruck entsteht: Ich habe nicht gegen Golfplätze oder Golfer.
    Von den zwei Kugeln träfe ich allerdings nur die große auf der die kleine liegt :)
     
    sachsin und edosaxt gefällt das.
  14. hiroaki

    hiroaki Ist fast schon zuhause hier

    Weil es ein Sport ist. Schachspieler duschen sich ja auch mal.:duck:
     
    hoschi gefällt das.
  15. flipbauer

    flipbauer Kann einfach nicht wegbleiben

  16. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Ach ja - Thema ist Sax & Golf: es passen mehrere Saxe rein - je alleiner, desto mehr. Drinnen spielen kann man leider nur die kleineren - um mein Tenor zu spielen, muss ich aussteigen. Das empfinde ich als großes Handicap!
     
    kokisax gefällt das.
  17. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Aha. Schach ist Sport? Skatspielen ist auch Sport. So wie das beim Preisskat in der Wirtschaft riecht, haben die Spieler das mit dem Duschen allerdings noch nicht kapiert.
     
    Nemesis gefällt das.
  18. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @zappalein

    Schöne Geschichte....und ein Ass zu spielen bleibt einem immer in Erinnerung...;)

    Wie hast Du den zweiten Schlag an der 15 ausgeführt, über den Winkel, das Grün „blind“ angespielt?

    CzG

    Dreas
     
    Guido1980 gefällt das.
  19. ehopper1

    ehopper1 Strebt nach Höherem

    Ich hab null Ahnung von Golfen. Interessiert mich auch nicht wirklich.

    Ich hatte aber insgesamt drei Mal an einem Golfplatz bei Veranstaltungen mitmusizieren dürfen.
    Das waren wirklich sehr interessante Leute.
    Und als es beim letzten Mal um die Bezahlung ging, wurde da sogar um Spielminuten gefeilscht.
    War dann auch das letzte Engagement bei denen.
    Will aber hier und jetzt nichts verallgemeinern.

    Denn es gab auch sehr nette und liebenswerte Menschen.
    Zwei davon engagierten uns später für jeweils zwei private Events.
    Und die waren genial!

    Nur falls es noch jemand interessiert: Ich fahre gerne Mountainbike und spiele gerne Fußball und Tischtennis.
    Und ab und zu mache ich mit anderen zusammen Musik. :)

    LG
    Mike
     
    sachsin und kokisax gefällt das.
  20. m_max

    m_max Ist fast schon zuhause hier

    hier zu kurze Frage:

    in der Kirche wirft ein Bettler 50 Cent in den Beutel nachher ein Millionär 50 Euro ...... wer hat mehr gespendet ?????
     
    djings, sachsin und kokisax gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden