Selmer Reference 54 Ergonomie

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Dundy, 24.Dezember.2017.

  1. Dundy

    Dundy Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hi,

    kann mir ein Besitzer des Selmer Reference 54 Alt eine Einschätzung geben, ob es von der Ergonomie her auch gut für große Hände geeignet ist?
     
  2. Hewe

    Hewe Ist fast schon zuhause hier

    Hallo, tja, ab wann sind Hände groß? Für Handschuhgröße 8 1/2 passt es. Hewe
     
    Dreas gefällt das.
  3. CBlues

    CBlues Ist fast schon zuhause hier

    Das Ref54 Tenor, welches ich auf der Musikmesse in der Hand hatte, war bisher für mich der beste
    Handschmeichler.
    Aber du wirst um das selber ausprobieren wohl nicht herum kommen....
     
  4. Dundy

    Dundy Nicht zu schüchtern zum Reden

    das ist in der Preisklasse eh klar, aber habe hier schon bezüglich des ein oder anderen Horns schon gelesen, dass es generell eher für kleine oder große Hände ausgerichtet sei. Eine Tendenz reicht mir da schon, um es testen zu können muss ich halt einiges an Fahrtstrecke auf mich nehmen.
     
  5. prinzipal

    prinzipal Ist fast schon zuhause hier

    mein eindruck ist, daß es mit größeren händen eher angenehmer zu spielen ist. die palmkeys nerven dann nicht so.

    :-D
     
  6. Reference54

    Reference54 Ist fast schon zuhause hier

    Hi Dundy,

    ich habe ziemlich große Hände und das Reference lag bei meiner Entscheidung besser in der Hand, habe hauptsächlich mit Yamahas verglichen. Offenbar war ich damals aber auch gehyped genug mir einen entsprechenden Forumnamen zuzulegen ... :rolleyes:

    Viel Spaß beim Anspielen und schöne Feiertage
     
  7. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

    Ich weiss nicht ob die Handbreite oder die Fingerlänge relevant sind
    Mir ist damals aufgefallen dass mir die kleinen Finger nicht so gut gelegen haben als beim Mitbewerb.
    LG
    Thomas
     
  8. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe kräftige Hände mit eher kürzeren Fingern. Handschuhgröße 9,5. Für mich hat das Tenor ziemlich gut gepasst. Yamaha aber auch. Nur die Yanas fand ich für mich da etwas schwierig.
    LG StefAlt
     
  9. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    Hei Dundy,

    ich wäre vorsichtig bei Allgemeinplätzen.

    Ich glaube, daß das Reference (Ref) für mich, das eleganteste Saxophon ist, das ich je in der Hand hatte, spielt von alleine. Bei mir ändert sich jedoch, je nach Befinden, mein Bedürfnis; kann sein, daß mir morgen der Fingersatz eines, z. B. sxr deutlich besser gefällt. Übermorgen ist es vielleicht ein...... Also immer gut, eine kleine Auswahl sein Eigen nennen zu können.

    Probiers doch einfach aus.

    Ach ja, Für große, kleine und mittelgroße Hände sind, m. M. n., beide ganz toll geeignet, andere aber auch. :)

    Gruß
    Hanjo

    Meine Meinung, jeder darf eine andere haben
     
  10. Zebra777

    Zebra777 Ist fast schon zuhause hier

    Ich hatte mal dieses Modell. Bin 1,83... mittelgroße Pranken... passte ergonomisch perfekt.
     
  11. tunundlassen

    tunundlassen Ist fast schon zuhause hier

    interessant, genau diesen Eindruck hatte ich auch. Ich war zum Testen im Laden und hab mich quer durch alle verfügbaren Selmer, Keilwerth, Yanagisawa, Yamaha durchgespielt. Soundmässig hat es mir gefallen, das Reference54, aber ich hab mich bei schnelleren chromatischen Läufen immer vergriffen, sprich öfters sogar ganz an der G#-Klappe vorbeigelangt.... Beim Yamaha 82Z ist mir das nicht passiert...
    So war der Fall dann schnell klar :)
     
  12. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

    Bei mir war es umgekehrt : ich hab mir g3dacht, dass ich mich bei meinen ganzen Instrumenten sowieso jedesmal umstellen muss, wenn’s im Laden klemmt ist das nach der Eingewöhnung gut , ich hab das Blasgefühl entscheiden lassen ( entschieden habe ich zwischen Ref, a991, 82z und sa80II), es betraf beide kleine Finger , c und es besonders eklatant bei mir..... es ist auch heute noch so, dass wenn ich vom Alto zu meinem Tenor (SerieIII) greife , ich mich jedesmal über die für mich supergute Ergonomie meines Tenors freue
    LG
    Thomas
     
    Feuerstreuer gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden