Superteures Mundstück von Meyer

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Catweazle, 6.Juni.2021.

  1. Catweazle

    Catweazle Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hi,

    gestern stöberte ich bei Ebay, da fiel mir ein Meyer Mundstück ins Auge mit einem horrenden Preis.
    Hier der Links:
    https://www.ebay.de/itm/402888545565?hash=item5dce07551d:g:fysAAOSwj5hgtU8F

    Was mich interessiert, was denn das Individuelle an dem Mundstück ist, das den hohen Preis rechtfertigt?

    Und dann: Ich meine, genau so ein Mundstück zu besitzen! Zeitlich kommt es hin, das Mundstück lag nämlich bei meinem Saxophon dabei, das ich von einem alten Herrn erworben habe. der mir sagte, dass sein Saxophon über 30 Jahre alt ist.

    Wie hoch seht ihr die Chancen, das Mundstück zu einem hohen Preis zu verkaufen?

    Grüße,
    Catweazle
     
  2. bavico

    bavico Schaut nur mal vorbei

    Zum einen ist das ein Händler. Und mit Preisvorschlag wird er auch das nie bekommen. Zum anderen privat ein solches zu verkaufen wird fast nicht möglich sein.

    Du kannst ihn aber gerne anschreiben und ein paar Fotos von deinem Mundstück schicken. Er kauft auch an. Mir hat er mit einem Otto Link Florida geholfen.

    Bei eBay Kleinanzeigen verkauft er sehr viel. Würde mich auch nicht wundern wenn er hier mitliest
     
  3. holgi1964

    holgi1964 Ist fast schon zuhause hier

    Mach doch mal ein paar Fotos von Deinem Mundstück.
     
  4. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    Das angebotene MP ist 'top of the gamma' und extrem selten.
    Viele suchen solche MPs, weil sie sich davon den Sound der 50th/60th versprechen & weil zu dieser Zeit die Cats diese MPs spielten.
    Preisindikatoren sind der Erhaltungszustand, ob es verbastelt/unverbastelt ist - sprich, ob irgendwelche Amateure oder auch prof. Refacer dran herumgemacht haben,
    und ja, dieser Preis ist eher noch auf der günstigen Seite, 1,4-1,5Mille in US$/Euro sind keine Seltenheit - ob dann letzten Endes zu diesem Preis gehandelt wird,
    wissen wir nicht.
    Wenn Du so ein MP hast - niemals verkaufen, bekommste nie wieder und die Preise werden in der Zukunft noch steigen.
    Es gibt jede Menge Kopien von diesen raren MPs [betrifft nicht nur Meyer, auch andere Hersteller]
    Ob Dir jemand letzten Endes diesen Preis zahlen würde - musst Du selber rausfinden - ich würde es behalten.
    Sie spielen sich eh hervorragend, keine Kopie kann es ersetzen. Freu Dich, so einfach zu so einem Schätzchen gekommen zu sein
    cheers
    Paco
     
    Paul2002 und tomaso gefällt das.
  5. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    "Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis" - alte Regel. Alte Mundstücke sind selten, vor allem wenn sie gut in Schuss sind - und damit hochpreisig.

    Ich spiele seit ein paar Monaten ein Otto Link Tone Master aus den 40zigern (in einem tippitoppi Zustand), für das ich einen hohen, aber sehr angemessenen und fairen Preis bezahlt habe. Ich würde das Teil noch nicht einmal hergeben, wenn mir jemand das Dreifache dafür bieten würde.
     
  6. heinz

    heinz Kann einfach nicht wegbleiben

    Das ist ein Vintage Meyer aus den 1960ern. Was anderes als die seit den 1970er Jahren so gebauten heutigen Meyer Mundstücken, von denen wahrscheinlich eines bei deinem Sax dabei war. Diese alten (50er/60er) und gesuchten Modelle rufen in der Tat vergleichbare Preise auf. Wenn dich die Geschichte der Meyer Mundstücke interessiert, schau zB in der "Museum"- Abteilung auf der Webseite von Theo Wanne (Mundstückhersteller in den USA) nach.
     
    Paco_de_Lucia gefällt das.
  7. Claus

    Claus Moderator

    Ob sich das individuelle Exemplar hervorragend spielt, wäre dann allerdings noch festzustellen. Und die Aussage, ein solches Mundstück sei durch nichts zu ersetzen, halte ich für maßlos übertrieben.

    Wenn es Dein Mundstück ist, mit dem Du super klar kommst, dann verkaufe es auf keinen Fall.

    Wenn Du aber ein anderes Mundstück besitzt, auf dem Du Dich wohler fühlst, und jemand bietet Dir für das Meyer 1000 Euro, dann nimm sie!
     
    kukko, Saxoryx, bluemike und 8 anderen gefällt das.
  8. Catweazle

    Catweazle Nicht zu schüchtern zum Reden

    Guten Morgen,

    danke für eure vielen Antworten!

    Ich erzähle euch kurz etwas von mir, dann versteht ihr, warum ich nicht glücklich mit dem Mundstück bin und mir vorstellen kann. es zu verkaufen.

    Ich habe rund zehn Jahre Tenorsaxophon gespielt, ein Selmer Super Action mit einem Otto Link Super Tone Master.
    Irgendwann mochte ich den dunklen Ton nicht mehr und wollte heller klingen. Seitdem spiele ich ein Expression mit einem Wolf Tayne Metall Mundstück oder, je nach gewünschter Stilrichtung, ein Dukoff D6 Miami Florida.

    Zusätzlich spiele ich immer öfter Rockstücke und nicht mehr ganz so viel Jazz. Das liegt daran, von wem ich gebucht werde. Neulich hatte ich sogar einen Auftritt, wo explizit "Abba" gewünscht wurde. Es war eine Behinderteneinrichtung für Demenzkranke und alte Menschen, denen hätte ich mit Bebop nicht kommen können. Das hätte ich mir vor 20 Jahren nicht vorstellen können, als ich noch Jazz-Künstlerin werden wollte.
    Sie zahlten gut und die Atmosphäre war sehr freundlich. Und nun zieht es mich zu Rock hin mit Jazzeinflüssen. Das kann man ja heutzutage alles am Computer oder Sequenzer komponieren.

    Deshalb spricht mich mein Vintage-Meyermundstück nicht an.

    Und warten, bis die Preise steigen? Dann kann passieren. Andererseits bin ich durch die Corona Krise stark gebeutelt. Ihr könnt euch kaum vorstellen, wie ich meinen Lebensunterhalt seit der Krise verdiene. Ich fahre durch die Straßen mit meinem kleinen VW Polo und sammle Kisten ein, die die Leute zum Verschenken rausstellen. Dann verhöker ich die Sachen bei Ebay-Kleinanzeigen.
    Das ist sehr hart!
    Daher kam es mir gerade recht, als ich auf die Anzeige stieß und ich dachte mir, vielleicht ist das meine Rettung. Denn mal schnell 1000,- € haben oder nicht haben, ist für mich seit der Corona Krise eine elementare Lebensfrage geworden.

    Ich versuche, heute die Zeit zu finden und Fotos zu machen. Zurzeit arbeite ich ganz viel im Garten, um einen Katzenzaun für meine Lieblinge zu erstellen. "Funtik" seht ihr in meinem Avatar. Er kommt aus Russland, aus der Ukraine. Er wurde dort in einem Tierheim gehalten, in Russland töten sie allerdings die Katzen, wenn sie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt von niemandem abgeholt wurden. Eine Tierschutzorganisation holte Funtik da heraus und brachte ihn nach Deutschland zu einer privaten Pflegerin.
    Ich sah sein Bild bei Ebay-Kleinanzeigen, verliebte mich gleich in ihn und fuhr von Gießen bis nach Gelsenkirchen, um ihn zu holen.

    So, nun wisst ihr etwas Persönliches von mir.

    Liebe Grüße,
    Catweazle
     
    kukko, charly-5, zappalein und 3 anderen gefällt das.
  9. 47tmb

    47tmb Gehört zum Inventar

    Sind das denn dann nicht auch eher "Sammlerstücke" und weniger Gebrauchsgegenstände bei denen solche Preise erzielt werden?

    Cheerio
    tmb
     
  10. henblower

    henblower Strebt nach Höherem

    Theo Wanne und sein "Mouthpiece Museum" wurden ja schon genannt. Hier der Link zu den Meyer Mundstücken:

    https://theowanne.com/knowledge/mouthpiece-museum/meyer-mouthpieces/

    Eine zweite Seite liefert auch eine Menge Information:

    https://www.saxophone.org/museum/mouthpieces/manufacturer/66

    Die Serie "Meyer NY USA" mit dem Rhombus auf dem Tisch ist genauso begehrt wie die Vorgänger-Serie "Meyer Bros", ruft aber etwas weniger hohe Preise auf.
    Ein gutes "NY USA" kostet meist noch unter 1000 EUR, dabei werden die Modelle mit einer "Medium Chamber" und einer 5er Öffnung bevorzugt ("5M Medium Chamber"). Leider zeigt das Ebay Angebot keine Fotos mit dem Stempel an der Seite und dem Rhombus auf dem Tisch. Bei meinem Meyer NY USA 5M Medium Chamber ist der Rhombus auch mittlerweile verschwunden, das hat also nichts zu sagen, wenn die anderen Strukturmerkmale "stimmen".

    Ein gutes "Bros" kostet zwischen 1500 und 2000 EUR.
    Wie schon @Paco_de_Lucia ausführte, spielten Musiker wie Cannonball Adderley und später auch Phil Woods diese Vintage Meyer-Mundstücke.

    Die Mundstücke klingen wirklich gut, ob sie den sehr hohen Preis rechtfertigen, muss jeder für sich selber entscheiden.

    Wenn du wissen möchtest, was du für ein Meyer-Mundstück hast, solltest du wirklich Bilder hier einstellen, vor allem von der Oberseite mit dem Meyer Schriftzug, dem Tisch und der Seite des Korpus mit dem Stempel für Öffnung und Kammer.
     
    Paco_de_Lucia gefällt das.
  11. Catweazle

    Catweazle Nicht zu schüchtern zum Reden

    Danke henblower!
    Mein Meyer hat den Rhombus auf dem Tisch. Ich versuche heute, Zeit für Fotos zu finden.
    Sonntag ist auch immer der Tag, wo ich Fotos für bei Ebay-Kleinanzeigen mache und Anzeigen einstelle. Das dauert immer sehr lange, weil mein Internetanschluss lahm ist.

    So, bis heute Nachmittab/Abend! Bin schon gespannt!

    Liebe Grüße!
     
  12. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @Catweazle
    und in Anlehnung an: "Bilder sagen mehr als 1000 Worte"

    Vlt. in diesem Fall auch: "Töne sagen mehr als 1000 Bilder " :)
    VG
     
  13. holgi1964

    holgi1964 Ist fast schon zuhause hier

    Paco_de_Lucia gefällt das.
  14. henblower

    henblower Strebt nach Höherem

    Hier Bilder von meinem Meyer NY USA 5M Medium Chamber und von meinem just erworbenen Meyer Bros und auch zwei Clips zum Vergleichen. Dabei ist das Meyer Bros im Clip ein mittlerweile bei einem netten Forumsmitglied gelandetes. Die Fotos zeigen ein just erworbenes, da ich den Verkauf dann doch unter dem Strich bereut hatte. Ich beabsichtige ja, nur noch Tenor zu spielen, aber solange mein Inderbinen Alto nicht verkauft ist, vergleiche ich mit Interesse weiter. Das neue Bros hat das typischenMerkmal der gesuchten ersten Serie aus den 30er Jahren: Kammergröße mit "chamber" auf dem Tubus unten ("Medium Chamber"). Ich erwarte die Ankunft morgen...

    Beim NY USA ist noch anzumerken, dass ich beim Desinfizieren mit Isopropyl-Alkohol die Reste des (schon schwachen) Rhombus auf dem Tisch weggenommen habe. Da ist also Vorsicht geboten.

    NY USA 5M Medium Chamber (Bilder unten)

    https://www.dropbox.com/s/srhlcymn3jx73a3/Sentimental Alto 4.wav?dl=0

    Bros 5M Medium Chamber (ohne Bilder)

    https://www.dropbox.com/s/3sibj7x7klnkk5x/Sentimental Alto 2.wav?dl=0

    NY USA:

    IMG_3714.JPG IMG_3713.JPG IMG_3712.JPG IMG_3711.JPG IMG_3710.JPG IMG_3709.JPG

    Bros:

    2F53D94E-79F3-487A-9152-4EA521D8ABE8.JPG 4B43186E-722F-45A2-97FA-77B27831C76C.JPG 9204E400-B0C8-46E2-AA8F-774AF3932DC9.JPG CF1398AA-566E-42E2-8D50-6690CEE213A9.JPG E4DB0766-E38F-477E-9F23-A38B4EB52C88.JPG F0B285C2-A70E-49A1-A0DA-42E8146909C1.JPG F5B8A2A2-009F-4762-A197-38E8FF29B141.JPG F483B9CA-8FA2-4BEC-88F7-12824A8972DA.JPG
     
  15. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Den Zusammenhang muss man aber nicht verstehen, oder?
     
  16. henblower

    henblower Strebt nach Höherem

    @Catweazle : ich hatte mein Meyer NY hier und auch anderswo exakt für den Kurs angeboten, zu dem ich es auch gekauft hatte: 800 EUR. Da hat aber niemand "angebissen", deshalb glaube ich persönlich nicht, dass du "en passant" 1000 EUR dafür bekommen wirst, so sehr ich es dir auch angesichts deiner Schilderung oben gönnen würde. Bin auf die Fotos gespannt.
     
  17. henblower

    henblower Strebt nach Höherem

    Ja, darüber war ich auch gestolpert. Hier spielt Phil Woods z.b. sein Meyer NY 5M Medium Chamber in einem Billy Joel Klassiker, der ebenfalls nicht viel mit Bebop zu tun hat:



    Solo bei knapp 3:00 und im Outro.

    Das würde auch bei ABBA klingen....
     
    Longtone und Sandsax gefällt das.
  18. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Und der?
    Ja, der Tenorist kann einem leid tun.
    Der Altist spielt auch ein Meyer 5. Gut, Altissimo geht halt net so gut drauf.

     
    Philippe und Longtone gefällt das.
  19. henblower

    henblower Strebt nach Höherem

  20. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Ob die Dinger gut sind, darum geht es nicht. Frage ist, zu welchem kurs werden sie verkauft. Dazu kann man schauen, was Händler hier und international dafür aufrufen bzw. für welchen kurs sie auf kaufbörsen tatsächlich verkauft werden. Dafür muss klar sein, welches Modell, welche Variante und welcher Zustand.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden