taube Unterlippe nach Zahn OP

Dieses Thema im Forum "Eigene (musikrelevante) Themen" wurde erstellt von coolie, 14.Oktober.2019.

  1. coolie

    coolie Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Foristen,

    vor einer Woche hatte ich eine sehr komplexe Zahn OP: Zwei Implantate wurden gesetzt und ein Weisheitszahn gezogen, beide Baustellen auf dem linken Unterkiefer. Der Arzt wies mich vor dem Eingriff darauf hin, dass evtl. eine taube Unterlippe (linke Hälfte) daraus resultieren könnte. Ob permanent oder zeitlich begrenzt konnte er nicht sagen.
    Nun, nach einer Woche ist mein Gesicht nicht mehr geschwollen, aber die linke Hälfte der Unterlippe fühlt sich so dick an wie nach einer Superdosis Botox. Ganz blöd ist es aber, dass ich da nichts spüre - was auch für die unteren Zähne samt Zahnfleisch gilt.
    Heute wurden die Fäden gezogen und der Arzt unterrichtet. Er war sichtlich betroffen und sprach von Nervquetschung, die sich geben kann und sagte auch, dass man eine permanente Nervschädigung nicht ausschließen könne.
    Vorhin habe ich ganz ängstlich mein Sax aus dem Koffer geholt und einen Spielversuch gestartet. Strange! Ich habe kein Gefühl für den richtigen Lippendruck und auch sonst stelle ich mich ganz dumm an. Zum Glück ist die Motorik der Unterlippe intakt, d.h. Lippenvibrato geht im Prinzip.
    Morgen werde ich mich mal vor den Spiegel stellen und schauen, welcher Lippendruck ausreicht, um das Mundstück dicht zu umschließen.
    Hat von euch jemand Erfahrung mit einer tauben Lippe bzw. Tipps?

    Herzliche Grüße

    Uli
     
  2. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Uli,
    habe im April im linken Unterkiefer Zyste entfernen lassen,Weisheitszahn und hinteren 2Backenzähne kamen raus.Lippe bis Mitte taub,sowie auch die Zähne wie tot. Mit der Zeit wurde es besser. Grimassen schneiden,pfeifen,bewegen ist sinnvoll. Mandibularis aber immer noch genervt. Ich habe meinen Ansatz klein bischen nach rechts zur intakten Seite verlagert. Spielen konnte ich anfangs nur paar Minuten,habe dann langsam gesteigert.
    Es dauert und es braucht Geduld. Bei Augenmuskelparesen kann man eine vollständige Heilung zwischen 4Wochen bis zu einem Jahr erwarten. Vielleicht ist es im Kiefer ähnlich.Ich drück Dir die Daumen dass es schnell besser wird.
    Liebe Grüße
    Frau Buescher
     
    sachsin und coolie gefällt das.
  3. saxhornet

    saxhornet Experte

    Warte einfach noch. Eine Woche ist meiner Meinung nach deutlich zu kurz. Das kann sich wieder legen.Warte mal ab wie es in 2-3 Wochen aussieht.
     
    Bernd, coolie, Pil und einer weiteren Person gefällt das.
  4. coolie

    coolie Ist fast schon zuhause hier

    @Frau Buescher
    Wow, das war aber auch eine heftige OP mit heftigen Folgen. Da habe ich ja eine Leidensgenossin! Ich muss mich wohl in Geduld üben (vgl. saxhornet) - nicht gerade eine meiner Stärken! Aber Grimassen schneiden etc. werde ich mal verschärft praktizieren :confused::mad::vamp:....

    LG - Uli
     
    djings und Frau Buescher gefällt das.
  5. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    @coolie ,

    aber Grimassen schneiden nur mit Emojis zählt nicht.....:D

    kokisax
     
    sachsin und coolie gefällt das.
  6. Pil

    Pil Ist fast schon zuhause hier

    Die Krankengymnastik dazu.
    Eine Flasche Wein entkorken. (Kein Schraubverschluß!)
    Vorm Spiegel den Korken halb in den Mund schieben, leicht mit den Zähnen beißen.
    Und jetzt ganz deutlich sprechen!

    Aus hygienischen Gründen den Korken täglich wechseln.
    Es funzuniert. Weinkenner wird man nebenbei auch noch.

    Im Ernst!

    LG
    Pil
     
  7. Saxax

    Saxax Ist fast schon zuhause hier

    Moin coolie,

    da wünsche ich Dir erstmal gute Besserung.

    Die Partie bewegen (s.o.) ist sicher ein guter Rat ... ansonsten als Mutmacher aus eigener Erfahrung: Nerven wachsen gerne auch wieder zusammen, selbst wenn sie zerschnitten sind und die Enden nicht beieinander liegen. Frag mich als Biologen bitte nicht, wie sie das machen, aber das ist deutlich ein Grund für Optimismus :)

    keep swingin´


    Saxax
     
    kokisax gefällt das.
  8. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    @coolie
    Ich drücke dir die Daumen!

    Ich weiß auch wie fies das ist, denn ich hatte eine Gesichtsnervlähmung, und das dauerte (ohne Kortison) monatelang, und ging auch nicht vollständig wieder weg. Am Ende musste ich meinen ganzen Ansatz komplett umstellen.

    Also ich drücke dir die Daumen, dass es keine "bleibende" Geschichte ist, sondern mit der Zeit einfach zurück geht. Toi Toi Toi.

    Gruß,
    Otfried
     
  9. coolie

    coolie Ist fast schon zuhause hier

    Ich danke euch allen für netten Wünsche und die gymnastischen Tipps, die ich genüsslich umsetzen werde :pint::smil3dbd4e29bbcc7:
     
  10. Lagoona

    Lagoona Ist fast schon zuhause hier

    @coolie ,
    erst mal gute Besserung, wenn du möchtest, dann kannst du mir per pn durchgeben, welcher Arzt dich behandelt hat.
    Ich könnte mir dann Deine Röntgenbilder kommen lassen und könnte überprüfen, ob da alles richtig gelaufen ist, falls du das möchtest. Oder Du lässt dir die Röntgenaufnahmen auf CD brennen.( vorher und nachher)
    Ich bin gutachterlich tätig und könnte dir privat sagen, was zu tun ist. Aus Respekt vor meinem Kollegen würde ich das nicht öffentlich machen.
    Nur so viel: Eine Mandibularisverletzung kann unter Umständen irreversibel sein. Manchmal kann man das Gefühl retten, wenn das schuldige Implantat entfernt wird ( dauert dann aber länger als 2-3 Wochen). Sollte es zu einer Verletzung des Nerven durch die Entfernung des Weisheitszahnes gekommen sein, so ist der Nerv wahrscheinlich futsch.
    Hier kann die Haftpflicht des Zahnarztes eine Entschädigung übernehmen.
    Ich stehe gerne zur Verfügung!
    Beste Grüße
    Gunnar
     
    moloko_plus, Sandsax, sachsin und 4 anderen gefällt das.
  11. Bluesax

    Bluesax Schaut nur mal vorbei

    Gute Besserung!
    Hatte mal für eine Zahnbehandlung eine Betäubung bekommen, danach war der Nerv beleidigt. Da könnte ich die Lippe aber auch nicht mehr anspannen. Also Sax ging gar nicht, auch trinken war problematisch. Das hatte sich aber nach ein zwei Tage komplett gegeben.
    Falls der Nerv beschädigt ist helfen wohl ein paar der B Vitamine zum Nervenwachstum. Kopf hoch! Und Geduld ist sicher erst mal wichtig.
    Grüße,
    BlueSax
     
    coolie gefällt das.
  12. djings

    djings Strebt nach Höherem

    grimassen wirst du wohl eh schneiden ob der einschränkung beim saxspielen, gell?
    gute besserung!
     
  13. Micha51

    Micha51 Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Coolie,
    ich kann etwas mitreden, weil bei mir ebenfalls im Unterkiefer innerhalb von 2 Jahren 5 Implantate gesetzt wurden.
    Es hilft dir zwar nicht weiter, aber:
    Nach wenigen Tagen war alles komplett abgeschwollen und ich konnte wieder vorsichtig spielen. Von Problemen, wie du sie hast, war im Vorabgespräch mit meinem Kieferchirurgen auch nie die Rede.
    Natürlich bist du noch geduldig und wartest ab, ob sich etwas bessert, aber:
    Was hast du nur für einen Arzt erwischt ?
    So etwas von Reaktion geht doch garnicht !:mad:
    Hoffentlich bekommst du schnell professionelle Hilfe.
    Ich wünsche dir gute, baldige Besserung....
     
  14. coolie

    coolie Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Micha,
    danke für die guten Wünsche. Ich möchte dann aber doch meinen Zahnarzt verteidigen. Er hatte mich vor der OP ganz dezidiert auf dieses Risiko hingewiesen. Ich halte ihn für kompetent und gewissenhaft: Er ist Facharzt für Oralchirurgie.

    Herzliche Grüße

    Uli
     
    sachsin, Lagoona und quax gefällt das.
  15. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Uli,
    hat sich Deine Lage verbessert?
     
  16. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Ich kann nur unterstreichen was @Lagoona geschrieben hat.

    Wenn es sich wirklich „nur“ um eine Kompression durch die Implantation handelt, kann die Implantatentfernung helfen.
    Sie sollte dann aber auch zeitnah durchgeführt werden, um zusätzlichen Flurschaden zu begrenzen …

    Gute Besserung so oder so!
     
    saxfax gefällt das.
  17. coolie

    coolie Ist fast schon zuhause hier

    Danke für die Nachfrage und Wünsche! Es ist in der Tat etwas Bewegung in die Sache gekommen. Ein Teil der Unterlippe kribbelt manchmal und ganz doll, wenn ich mit dem Finger darauf tippe. Das Kinn und die Zähne unten links sind noch total taub.
    ABER: Ich kann so einigermaßen Saxophon spielen!!! Vor zwei Wochen war es noch wie ein totaler Blindflug, jetzt ist die Unterlippe etwas weicher und weniger geschwollen und stellenweise mit einem Hauch von Gefühl ausgestattet.
    Ich war am Montag zum Check bei meinem Zahnarzt, und er ist auch recht optimistisch. Ich muss halt Geduld haben...

    LG Uli

    PS: Die Kompression geht wohl nicht auf Kosten der Implantation, sondern rührt vom Ziehen des Weisheitszahns.
     
  18. Pil

    Pil Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Uli,

    vom Lesen bekomme ich Solidaritätsschmerzen.
    Kiefer hinten ist wirklich ein anderes Thema.
    Damit nichts vernachlässigt wird gäbe es für Saxophoneverliebte alternative Disziplinen.
    Ausgesucht weiche Reeds und kleine Bahnöffnung
    Griffe, Notenlesen, Noten hören, Zunge,

    Im Verhätnis der gebrochenen Schreibhand gehts auch mit "links".
    Belustigt stellte ich fest, dass es mit 180°-Drehung des MPC auch geht. Also Reed Richtung Himmel.
    Never give up. Gute Besserung!

    LG
    Pil
     
  19. wolle

    wolle Ist fast schon zuhause hier

    ---es braucht alles seine Zeit!! Einfach mal loslassen und sich in GEDULD üben. Gute Besserung! Es wird wieder...
     
  20. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Ich bin auf Black bamboo umgestiegen, das geht ganz gut. Holzblätter haben die Lippe zu sehr irritiert.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden