Tenor von SENATOR

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Kalle.wb, 1.August.2018.

  1. Kalle.wb

    Kalle.wb Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hallo!

    In der Bay wird in meinem Umkreis ein Tenor von SENATOR angeboten. Kennt jemand von Euch den Hersteller? ...Tips, Erfahrungswerte zu Verarbeitung & Handling?

    Gruß Kalle
     
  2. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

  3. Kalle.wb

    Kalle.wb Nicht zu schüchtern zum Reden

    Danke für die Links Roland!

    Es wurde als voll funktionsfähig mit Reinigungsset & Koffer für 180,-€ ausgelobt! :\
     
  4. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Senator ist kein Hersteller, das ist ein Modellname.

    Wenn "Made in Germany" eingestempelt ist, ist es ein Dörfler & Jörka ...kann man bestens empfehlen.

    Wenn nicht, dürfte es ein Asiat oder so sein...Glücksache eher.
     
    Dreas gefällt das.
  5. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Na das hört sich nach billiger Chinaware an. „Senstor“ ist kein Hersteller!

    Lass besser die Finger davon!

    CzG

    Dreas

    P.S. Gab‘s auch noch weiße Handschuhe?
    P.P.S. Für 180,-€ gibt es kein „voll funktionsfähiges“ und gut spielbares Tenorsax!!!!!!
     
  6. Kalle.wb

    Kalle.wb Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ich kann ja mal fragen ob noch Gravuren zur Herkunft drann sind bevor ich die Std. hin fahre.
    Danke für Eure Antworten!
     
  7. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Bilder????
     
  8. ppue

    ppue Experte

    Dreas gefällt das.
  9. Kalle.wb

    Kalle.wb Nicht zu schüchtern zum Reden

    Wenn man die anderen Anzeigen der gute Frau an guckt scheint ein Kind unterwegs zu sein & fürs Babybettchen wird jetzt das Sax verschachert. Kann sein das sie garnicht weiss was sie da hat. Bei mir eilt es noch nicht...!
     
  10. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Klaro, kein deutsches Senator.

    Sicherlich Asia-Herkunft...muss ja aber deshalb nicht unbedingt schlecht sein.

    Nur verunken ist aber auch nicht richtig....wenn du die Fahrt nicht scheust, selbst anschauen und testen.
     
  11. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Kalle.wb

    Spielst Du schon länger Saxophon?

    CzG

    Dreas
     
  12. Kalle.wb

    Kalle.wb Nicht zu schüchtern zum Reden

    Mal gucken wie Fragen beantwortet werden.
    Ebay ist ja oft mehr Schein als Sein. Wenns deutsch wäre wurdet ihr also zu greifen so keine Beulen, Kratzer, Knicke usw. drann sind?! Das reicht mir schon als Fazit! Nochmal danke für Eure Post!
     
  13. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

  14. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Kalle.wb

    Lese grad in Deinem Profil „bin Musikneuling“....

    Vergiss das Sax, damit wirst Du nicht glücklich.

    Natürlich haben hier auch schon mal erfahrene Saxdocs, wie @Wuffy , die ein tolles Horn für 180,.€ geschossen haben....und dann noch wieviele Stunden handwerkliche Arbeit reinsteckten.

    Wenn Du wirklich ernshaft Sax lernen willst, braucht es:

    - viel Geduld, ein Instrument zu lernen bedarf Jahre und nicht
    Monate (gibt Ausnahmen)

    - ein gutes Instrument, Mundstück, Blatt, damit Du nicht
    vom Equipment frustriert wirst....mit 180,-€ geht das nicht

    - (idealerweise) einen Lehrer, der Dich in die richtige Richtung
    führt (ja, wir haben hier auch einige sehr gute Autodidakten...
    alle, die es nicht geschafft haben findest Du hier nicht (mehr)).

    Frage Dich ob Du ernsthaft Musik machen möchtest, dann kannst Du 180,-€ vergessen....

    Wenn Du nur mal rumprobieren möchtest, ohne Ambitionen, und das Horn dann als Deko an die Wand hängen möchtest, dann hast Du letztlich ein schönes Designobjekt.

    CzG

    Dreas
     
  15. Kalle.wb

    Kalle.wb Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hallo Dreas

    Meine Anmeldebögen sind in der Musikschule abgegeben aber die Plätze sind momentan vergeben. Bei uns gibt es auch eine Bläserwerkstatt im Ort der mir schon ein gebrauchtes Alt angeboten hat. Vom Klang her gefällt mir aber eher das Tenor...so guck ich mich halt erstmal um...Sax lernen ist ja von den möglichen Varianten & Kombinationen ein endloses Feld. Am Ende werde ich wohl erstmal mieten bis ich den ersten Schliff habe. Trotzdem bin ich neugierig & kann es nicht lassen bei Ebay zu stöbern. Sind die einfachen Tenöre von Thomann ausreichend für den Hausgebrauch?
     
  16. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Ja, sind sie, (meistens)...
    Mein Tipp wäre aber ein gutes gebrauchtes Weltklang oder Amati.
    Oder ein einfaches gebrauchtes Yamaha oder taiwanese (Z.b. Expression)
    Schau doch mal in den kleinanzeigen
     
    saxhans und Dreas gefällt das.
  17. Kalle.wb

    Kalle.wb Nicht zu schüchtern zum Reden

    Als Anfänger ist man von der Markenvielfalt überfordert. Sicher muss man auch mal verschiedene Hersteller in die Hand nehmen.
     
  18. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Kalle.wb

    Ich stimme @edosaxt zu....ja, was man so hört, geht es mit Thomann, aber seine Empfehlung für die Gebrauchten finde ich deutlich besser.

    Im Grunde ist es so, dass Dir ein qualitativ gutes Sax den Einstieg erleichtert. Du kannst zu Beginn aber gar nicht beurteilen ob das Sax qualitativ o. k. ist. Nimmst Du z.B. ein gut erhaltenes Yamaha YTS 275, oder auch ein Yanagisawa, Expression, Cannonball....o.ä. wird Dein Spielen nicht durch das Horn beeinträchtigt, Du weißt dann, dass es an Dir liegt, wenn‘s nicht klappt....wichtig....im Grunde, je besser das Sax, desto leichter hast Du es...

    Wir haben hier immer wieder Kandidaten, i.d.R. Anfänger, die auf billig Hörner schwören, meinen, dass die am Anfang auch völlig ausreichen.....hier große Worte schwingen.....

    Komischerweise sind die spätesten nach drei Monaten nicht mehr präsent (ja, kann diverse Gründe haben, aber auffällig ist es schon)

    Oder andersrum, fast alle, die hier über Jahre aktiv im Forum sind, sich u.a. auch mit eigenen Aufnahmen präsentieren, spielen solide, qualitativ wertige Instrumente, egal ob Taiwan, Japan, Deutsch, Französisch.

    Ich kenne keinen, der z.B. bei den monatlichen TOTM mit irgend einer billig Tröte unterwegs wäre....(falls ich da nicht was übersehen habe, wenn dann ist das aber eher die Ausnahme)

    Das sagt für mich auch viel aus....

    CzG

    Dreas
     
  19. Paedda

    Paedda Ist fast schon zuhause hier

    Nö, das stimmt so nicht. Dafür kann man sich ein Mundstück und Blättern kaufen.

    LG
    Paedda
     
  20. Paedda

    Paedda Ist fast schon zuhause hier

    Nö, das stimmt so nicht. Dafür kann man sich ein neues Mundstück und ein paar Blätter kaufen.

    So ist es jetzt richtig

    LG
    Paedda
     
    Dreas gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden