tief Bb "röhrt"

Dieses Thema im Forum "Anfänger Forum" wurde erstellt von crakob, 30.April.2021.

  1. crakob

    crakob Schaut öfter mal vorbei

    Hallo zusammen,

    ich habe z. Zt. das Problem, das sich das tief Bb auf meinem Tenor anhört wie ein Schiffshorn. Als wenn das ganze Horn genau da in Resonanz gerät.

    Also bis zum B runter klingt es wunderbar. Nur wenn ich das Bb so "anhauche" klingt es so, wie ich es erwarten würde.

    Kennt das evtl.jemand.

    liebe Grüße
    Christian
     
  2. sanne83

    sanne83 Ist fast schon zuhause hier

    Meine Lehrerin meinte, das B klingt nun mal wie ein Schiffshorn. Da bin ich auch grad. Zum Glück braucht man den Ton nicht oft.
     
  3. ppue

    ppue Experte

    Das ist Bauart bedingt und bedarf ein wenig Übung, das auszugleichen. Bei Aufnahmen ist es mitunter noch prekärer, weil die Welle unvermittelt in das Mikro rauscht. Alle anderen Töne können ja an verschiedenen Stellen an die frische Luft, das vollresonierende Bb nicht.
     
  4. Wanze

    Wanze Ist fast schon zuhause hier

    Wie MS Artania?


    Oder doch eher ein bisschen wie Queen Mary 2?
     
    bthebob und Saxophonia gefällt das.
  5. giuseppe

    giuseppe Ist fast schon zuhause hier

    Ich hab nur den Titel gelesen

    tief Bb "röhrt"

    und mir gedacht: Na dann ist ja alles OK!
     
    Rick, TobiS, bthebob und 4 anderen gefällt das.
  6. scenarnick

    scenarnick Ist fast schon zuhause hier

    Also ich find das einen tollen Moment :)

    Ja klar, es darf nicht aus dem Kontext rausplatzen und es muss kontrollierbar sein, aber wenn ich mal so ein richtig sattes Tief-Bb hinkriege ohne dass es überbläst und wenn alles in Resonanz ist genieße ich den Moment
     
  7. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Wer ein angepasstes tief-Bb braucht, muss ein Horn mit tief-A kaufen. Da röhrt dann letzteres.
     
    Rick und 47tmb gefällt das.
  8. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @crakob
    Ich hab' mir angewöhnt, am Ende meines -Warmspielens-
    das tief Bb so richtig und mit aller Kraft zu Überblasen.

    Da tuten die Schiffshörner, aber Hallo !!
    Ist auch gut als Ansatztraining.
    VG
     
  9. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @sanne83
    Und wenn deine Lehrerin dir tief Bb vorspielt, klingt es auch wie -Schiffshorn- ??
    VG
     
    Rick gefällt das.
  10. sanne83

    sanne83 Ist fast schon zuhause hier

    Sie meinte damit das ich beim lernen keine Angst davor haben, es ist normal das es so tutet.

    Das es bei ihr nicht trötet würde ich mal nicht vergleichen. Ich weiß nicht seit wann sie spielt, studiert jedenfalls Saxophone und ihr Instrument dürfte auch qualitativ besser sein als meins.
     
    bthebob gefällt das.
  11. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @sanne83
    verstehe, so als "psychologische Hilfe":)

    Tief Bb ist ein schwerer Ton (hat mir heute auch wieder Nerven gekostet)
    .... aber "Schiffshorn" auf Dauer muss nicht sein.

    Tipp: Wenn du -Präsenzunterricht- hast, lass dir doch von der Lehrerin Bb mal
    vorspielen und versuchst dabei selbst, (also gleichzeitig) den Ton zu spielen ?!
    VG
     
    Rick und sanne83 gefällt das.
  12. sanne83

    sanne83 Ist fast schon zuhause hier

    Ich mach mir keinen Stress. Für die Zeit die ich jetzt spiele ist sie sehr zufrieden.
     
    Saxoryx, Rick, quax und 2 anderen gefällt das.
  13. crakob

    crakob Schaut öfter mal vorbei

    Danke für die Hinweise. Dann ist ja alles gut.

    (Ps. Hab gestern das Yamaha custom 5er MPC rausgekramt. Damit ist der Ton viel sauberer. Aber sonst ist das Gotsu viel schöner )
     
  14. altblase

    altblase Ist fast schon zuhause hier

    Ich betrachte das tiefe B als Effektton, das allerdings nicht zu schwer ansprechen und auch nicht blubbern sollte. Es setzt voraus, dass das Horn absolut dicht ist und man auf einem Mundstück/Blatt bläst, das einen nicht überfordert.

    Es ist ein Grenzton nach unten. Wenn es etwas hupig klingt, was soll's. Andere Instrumente bereichern in äußersten Grenzbereichen musikästhetisch auch nicht unbedingt das musikalische Abendland.:cool:
     
  15. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Manchmal ist man aber doch bemüht, oder kommt nicht drum herum, den Ton "normal" zu verwenden. Wir hatten im Jazz-TOTM vor einiger Zeit "In Walked Bud" von Th. Monk - das stand in Ab-Dur und auf dem Tenor musste man sich für oben oder unten entscheiden. Man stand also vor der Alternative: krieg ich zuverlässig ein ordentliches tiefes Bb oder muss ich etwa oben am High-D rumschreien.
     
    Rick gefällt das.
  16. altblase

    altblase Ist fast schon zuhause hier

    Kann dafür nicht das Bariton einsetzen, wenn man sich für das tiefe B entscheidet?:cool:
     
  17. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Klar, kannst du. Ich kanns nicht - ich muss Tief-Bb üben :-o
     
    bebob99 und bthebob gefällt das.
  18. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @gaga
    seit TOMT "In Walked Bud" gehört der Lauf "unten rum" und das "Rüberrutschen" des
    kleinen Fingers zu meinen Tenor-Übeprogramm. :)
    Mal läuft's, mal weniger.

    Aber einen -Funken Ehrgeiz- sollte man sich doch
    bis ins hohe Alter bewahren, gelle ?!
    VG
     
    Rick, Saxoryx und gaga gefällt das.
  19. Saxoryx

    Saxoryx Ist fast schon zuhause hier

    Guter Hinweis, @bthebob :). Dann werde ich das mal zu meiner Altersherausforderung machen. :D Wobei ich sagen muss, ich habe die Töne so selten gespielt, dass es wirklich kein Wunder ist, dass sie nicht so gut kommen. Und den Übergang habe ich jetzt bei einigen Übungen von meiner Lehrerin richtig angestrengt geübt. Dann geht es eine gewisse Zeit, aber wenn ich es dann eine Weile nicht benutze, funktioniert es nicht mehr so gut.
     
    bthebob gefällt das.
  20. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @Saxoryx
    So geht's uns sicher allen :)

    Da hilft die Weisheit einer berühmten Klavierlehrerin:
    "Die Wiederholung ist die Mutter allen Erfolges"

    Und mir persönlich:
    Ein zweites, drittes Stück dazunehmen, wo der linke kleine Finger ordentlich Arbeit hat.;)
    VG
     
    Rick und Atkins gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden