Was mag das für ein Saxophon sein?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Matthias Wendt, 10.Oktober.2021.

  1. Matthias Wendt

    Matthias Wendt Schaut öfter mal vorbei

    Hallo,
    folgende Bilder eines nicht ganz intakten Saxophons wurden mir zugeschickt:
    384_9268.jpeg 384_Foto 10.10.2021 11.13.16.jpg 384_Foto 10.10.2021 11.13.36.jpg 384_Foto 10.10.2021 11.14.02.jpg
    Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?
    Danke und Gruß
    Matthias
     
  2. Tröterich

    Tröterich Ist fast schon zuhause hier

    Moin, auf jeden Fall ein defektes, hat Ähnlichkeit mit einem alten Yanagisawa.

    Gruß Tröterich
     
  3. Gaivota

    Gaivota Ist fast schon zuhause hier

    Die Oktavmechanik wird ja auch überbewertet..
    Sieht für mich nach billiger Chinakopie eines renommierten französischen Herstellers aus.

    VG
    Jens
     
    tomaso gefällt das.
  4. Matthias Wendt

    Matthias Wendt Schaut öfter mal vorbei

    Für ne Chinakopie sieht es mir zu alt aus, aber frühes Yani könnte ich mir schon vorstellen
     
  5. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Ohne Oktavdrücker und ohne Oktav-Umschaltmechanik eher nur als Deko oder Ausschlacht-Opfersax.

    Gerade die letzten Tage genau sowas fehlendes aus Einzelteilen gebastelt bei einem Selmer USA 1244.

    Riesenaufwand.....BIldbericht wird mal demnächst folgen.

    Falls (sehr) günstiger Verkauf, bitte PN
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden