Werner Roth (Wero)

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Saxhenry, 19.September.2012.

  1. Saxhenry

    Saxhenry Ist fast schon zuhause hier

    Liebe Saxgemeinde,

    wer von euch spielt ein Wero Alt, Tenor oder Bariton? Ich interessiere mich für diesen alten Hersteller aus dem Musikwinkel und beabsichtige, mir ein Alt oder ein Tenor von Werner Roth zuzulegen. Wer möchte von seinen Erfahrungen berichten? Freue mich über jeden Beitrag!

    Grüße an alle!
    Saxhenry
     
  2. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Im Forum des Musikmuseums Markneukirchen haben sich Mitglieder ausgetauscht, die auch hier bekannt sind. Vielleicht meldet sich jaaz47 hier ja noch. So viele Modelle werden nicht in Umlauf sein, von daher fürchte ich, so viele Rothspieler werden sich hier nicht melden.


     
  3. jaaz47

    jaaz47 Ist fast schon zuhause hier

    Sehr frei aus "Uwe Ladwig – Saxophone" zitiert

    Werner Roth

    hat zwischen 1949 und 1972 Hörner der Typen 'ROYAL' und 'SINFONIA' gefertigt.
    Die Instrumente verfügen teilweise über gebördelte Tonlöcher und HochF# Klappe. Manche Klappenkäfige erinnern an die der Hohner Klappenkäfige.
    Roth soll auch für B&S gefertigt haben. Bei der Kennzeichnung kommt es somit zu Verwirrung, da er diese Hörner, zusätzlich mit seinem Schlagstempel 'Wero Royal', gekennzeichnet sind

    Bei mir steht ein

    WeRo Alto - ROAYL s/n 2264, versilbert

    Das erste, was einem auffällt, wenn man das Horn in die Hand nimmt: Mann oh Mann, da hat man aber einen ziemlichen Brocken in der Hand.
    Ich habe es noch nicht gewogen, aber subjektiv ist es schwerer als ein vergleichbares Weltklang Alto und das ist schon schwer.
    Die Mechanik flutscht richtig gut. Nach ein paar kleinen Einstellungen und ein paar Tropfen Öl, war es Spielbereit.
    Der Sound ist schön voll und warm. Kein modernes Horn!
    Zur Optik soviel, das Horn ist versilbert und war im Original nach der Versilberung dann mit einer Art Klarlack überzogen. Es hat gebördelte Tonlöcher und die 'Hohner'-Klappenkäfige.

    Anmerkung: Ich habe das Horn, durch Zufall, hier über das Forum erworben. Als ich es auf dem Koffer nahm, fiel mir erstmal der Daumenhaken auf, der verkehrt herum 'draufgebraten' war. Das ist aber inzwischen erledigt.

    jaaz47 :pint:

    p.s. bilder kommen noch
     
  4. jaaz47

    jaaz47 Ist fast schon zuhause hier

    die bilder:


     
    Prinz gefällt das.
  5. jaaz47

    jaaz47 Ist fast schon zuhause hier



    das hier wird schon seit monaten immer wieder angeboten!

    http://www.ebay.de/itm/300779853137?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649#ht_482wt_1417

    jaaz47 :pint:
     
  6. jaaz47

    jaaz47 Ist fast schon zuhause hier



    hier gibt es auch noch ein paar infos:



    http://bassic-sax.ca/version5/vintage-saxes/european-made-saxes/werner-roth-wero


    jaaz47 :pint:
     
  7. maulemaule

    maulemaule Schaut nur mal vorbei

    Ich habe vor ca. 4 Monaten (mai 2018) bei ebay ein werner roth Altsaxophon gekauft. 2,4kg schwer, Ton voll und rund, bin sehr zufrieden. Da Anfänger, bislang auto, ist dieser Beitrag nicht sehr aussagekräftig. Jedenfalls gefällt mir mein Sax sehr gut. Das ist ja auch schon mal was.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.September.2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden