Wie geht ihr mit Kratzern um?

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Instandhaltung" wurde erstellt von jensimaniac, 7.September.2021.

  1. jensimaniac

    jensimaniac Kann einfach nicht wegbleiben

    Servus,
    wie geht ihr mit Kratzern an euren (neuen) Schätzen um?
    Versucht ihr die zu vermeiden?
    Ist es euch egal, weil es ein Instrument und kein Schmuckstück ist?

    Gibt es Stellen am Sax, wo man Kratzer nicht vermeiden kann?
    Hab jetzt Swirls im Lack um die Riehmen-Öse entdeckt, obwohl ich eigentlich penibel drauf geachtet habe,dass da nix passiert.

    Gruss
    Jens
     
    Rick und Paul2002 gefällt das.
  2. slowjoe

    slowjoe Strebt nach Höherem

    Ich ignoriere sie...
    .
     
    kukko, sachsin und kindofblue gefällt das.
  3. Sax-o-K

    Sax-o-K Ist fast schon zuhause hier

    Mein Alto hat quasi keinen Lack mehr... Also hab ich auch keine Sorgen damit. Das Tenor ist lackiert, aber nicht hochglanz, da ignoriere ich Kratzer. Weiß gar nicht ob's welche hat... :rolleyes:
     
    Rick und sachsin gefällt das.
  4. scenarnick

    scenarnick Ist fast schon zuhause hier

    Der erste Kratzer tut weh, danach ist nicht mehr schlimm :) Ich lasse meinen Gurt immer dran und auch wenn's ein Kunststoffhaken ist, verursacht der Kratzer. Ich hab erst versucht, das zu polieren, hab's aber mittlerweile aufgegeben :) Patina
     
    warship, Dan und Rick gefällt das.
  5. Claus

    Claus Moderator

    Wie mit den Falten in meinem Gesicht - ich lebe damit.
     
    bloomooroom, StanFan, kukko und 11 anderen gefällt das.
  6. altblase

    altblase Ist fast schon zuhause hier

    Jeder Kratzer steigert den Wert des Horns!
    Je mehr Kratzer, desto mehr Vintage!:cool:
     
  7. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    hegen und pflegen
     
    sachsin gefällt das.
  8. mcschmitz

    mcschmitz Ist fast schon zuhause hier

    wenn Du Jmd. davon überzeugen kannst, dass Parker, Coltrane oder Brecker exakt die selben Kratzer hatten, wirst Du vermutlich reich!


    :topic:
    Kratzer tun weh, vor allem die ersten.
    Aber es ist ein Gebrauchsgegenstand, kein Museumsstück. Ich finde da darf man ihm den Gebrauch ruhig auch mal ansehen
     
    Rick, scenarnick und Dreas gefällt das.
  9. tango61

    tango61 Ist fast schon zuhause hier

    Beim ersten Kratzer habe ich etwas mit dem französischen sensibelchen gelitten. Aber Kratzer am Sax sind wie Narben sie erzählen Geschichten vom Leben
     
    altoSaxo, Dan, Rick und 3 anderen gefällt das.
  10. Jacqueline

    Jacqueline Strebt nach Höherem

    Am Anfang war ich vorsichtig. Dann habe ich mein Sax ungünstig in den Saxdämpfer eingebaut und somit unbemerkt eine Schraube ein paar Mal über den nagelneuen Yani-Lack und die Gravur gezogen. Das war so 3 Monate nach Erwerb.
    1 Tag Trauer, danach:
    Ist der Ruf erstmal ruiniert... :D

    Mein ehemaliger Lehrer meinte dazu nur: "Naja, Jacqueline, du wolltest doch Vintätsch." :-D Recht hatte er!

    *Klischeemodus on*
    Je abgerockter der Lack desto besser! Das muss so, wenns ordentlicher Jazz sein soll, der aus dem Horn kommt.:hammer:

    Die Klassiker können sich gerne totpolieren

    *Klischeemodus off*
     
  11. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Mein Tenor habe ich 1972 neu gekauft. Jetzt bin ich 72. Ich hab noch nie nachgeguckt, ob es Kratzer hat. Ich guck aber auch selten in den Spiegel.
     
    altoSaxo, StanFan, kukko und 5 anderen gefällt das.
  12. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Zum Glück hatte ich nie neue Instrumente und bei gebrauchten Instrumenten waren mir Kratzer erstmal echt egal. Im Gegensatz zu Gitarren, da ärgere ich mich schon über Kratzer und Dellen, passsiert aber auch kaum. Mein YTS 62 und mein Buescher 400 ist voll von Kratzern.....es stört mich gar nicht, aber es ist nicht so, das ich used look gut finde...gar nicht.
     
  13. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    wenns die selben sind, ist es das selbe Instrument, :sorry2:

    Claus
     
    Rick und mcschmitz gefällt das.
  14. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Mit jedem Kratzer mehr klingt es besser. Und irgendwann sieht jedes viel gespielte Sax so aus

    625A827D-D185-41BA-A942-15897791BB03.jpeg
     
    Rick und mcschmitz gefällt das.
  15. mato

    mato Strebt nach Höherem

    Mein vorhergehendes Saxophon, ein gebrauchtes Selmer Super Action 80 in ehemals nahezu Neuzustand, habe ich 10 Jahre intensiv gespielt. Dem schlechten Selmerlack sei Dank konnte ich es in dieser Zeit in ein schönes „Vintagehorn“ verwandeln. An allen Stellen wo die Finger und Hände hinkommen und an der Korpusrückseite ist großflächig der Lack runter. Die kleinen Dings und Pings und wie die alle heißen runden das Gesamtbild geschmackvoll ab.
    An meinem derzeitigen Saxophon, ebenfalls nahezu im Neuzustand erworben, bin ich gerade dran. :)
     
    altoSaxo, Rick, kukko und 3 anderen gefällt das.
  16. mcschmitz

    mcschmitz Ist fast schon zuhause hier

    Cool, dann klappt‘s ja auch mit dem reich werden… :p
     
    elgitano gefällt das.
  17. Thomas

    Thomas Strebt nach Höherem

    Ein berühmter Philosoph sagte mal:
    Lebbe geht weider

    und noch besser:
    Das Publikum sieht es meist nicht und den Sound beeinflusst es auch nicht
    LG
    Thomas
     
    Rick und SaxFrange gefällt das.
  18. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Wenn einen das nervt, sollte vielleicht doch besser gleich gebraucht kaufen- dann bezahlt man nicht selbst mit seinen Nerven (und seinem Geld) für die Kratzer :-?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7.September.2021
    altoSaxo, elgitano, SaxFrange und 3 anderen gefällt das.
  19. Claus

    Claus Moderator

    Der berühmte Philosoph D.S.? :D
     
    SaxFrange, Thomas und Sandsax gefällt das.
  20. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    Weil wir so schön ins Philosophieren geraten sind,
    müsste die tiefergehende Frage lauten:

    Kann ein Saxer, der sich Gedanken wegen Kratzer am Horn macht,
    jemals erfolgreich und mit Leidenschaft Jazz spielen ?

    Hierzu resümiert die jahrzehntelange Forschung eindeutig:

    NEIN ! :)

    VG
     
    Rick, kukko, Mouette und 4 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden