Wie viel wert sind diese Mundstücke?

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von kylo, 2.Januar.2019.

  1. kylo

    kylo Schaut nur mal vorbei

    Hallo,
    ich habe ein sax gekauft. In dem Koffer waren par Mundstücke dabei. Kann mir jemand helfen und sagen wie viel die Wert sind?

    Alles alt mundstücke:
    -Meyer small chamber 9m
    -Meyer medium 7l P78m
    -Dukoff super power chamber D9 miami floria
    -Selmer c**

    Alles ind gebraucht aber zustand ist in ordnung, ohne kappen und blattschrauben (auser dukoff)

    Danke!
     
    Dreas gefällt das.
  2. jazzwoman

    jazzwoman Strebt nach Höherem

    Je nach Zustand zwischen 60 und 80 Euro. Das Dukoff vielleicht etwas mehr.
     
  3. ramtha

    ramtha Nicht zu schüchtern zum Reden

    Aus meiner Erfahrung eher unter 60 Euro wenn sie Gebrauchsspuren haben.
     
  4. kylo

    kylo Schaut nur mal vorbei

    Alles klar, danke !
     
  5. Feuerstreuer

    Feuerstreuer Ist fast schon zuhause hier

    Bei den Meyer kenne ich mich nicht aus.

    Am Ende sind ALLE Mundstücke so viel wert wie sie gut sind. Das kann man von hier nicht einschätzen.

    Bei dem dukoff kommt drauf an was es genau ist und ob es ein komplett handfinished ist. Es gibt auch unterschiedliche Materialien. Von dem metallurgischen Mischmasch über Messing bis Edelstahl gab es verschiedene Ausführungen. Welche mit straight baffle oder rollover und riesigen Kammern bis hin zu totalen unspielbaren Krücken ...

    Da würden die oben genannten Preise komplett zu überdenken sein. Es gibt da welche, die ähnlich den alten link oder Larsen oder guardalas ausgearbeitet worden. Alle mögliche baffleformen hab ich da schon gesehen und das Internet zeigt noch weitere Varianten. Wenn du dann eins hast was noch in Ordnung ist. Also Bahn und Tisch super und baffle passend und ein handgearbeitetes von ihm selber, wäre das dann eher etwas was man vielleicht selber spielen sollte, wenn einem die Öffnung und der Sound zusteht. Manche sind aber eben auch komplett unspielbar -trotz handfinished.
    D9, wenn es das überhaupt wirklich ist, wäre ersteinmal ne Ansage was den Ansatz angeht. Zumindest für Einsteiger eher ungewöhnlich glaube ich.


    Ähnlich sähe das für die Meyer aus - wenn die nicht mehr gut sind, dann sind dir eben auch schnell mal nichts wert.

    Photos würden beim dukoff helfen. Ob Bahn und baffle passen kann ja niemand aus der Ferne sagen.


    Generelle Preise, wie sie zb für alte links oder guardala o.ä. aufgerufen werden halte ich für realitätsfern, da ohne Test nicht klar ist ob es gut ist.

    Meine beiden dukoff für Baritonsaxophon sind absolut super und würden für mich damit preislich mit den ganzen aktuellen Mundstücken gleichauf sein. Also von der spielbarkeit und dem Sound stehen die einem 3-500€ Mundstück in nichts nach. Würde halt niemand zahlen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4.Januar.2019
    Rick gefällt das.
  6. kylo

    kylo Schaut nur mal vorbei

    Danke für euro Antworten.
    Also wenn es um den Dukoff geht, tatsächlich ist es ein D9 :)
    Hier ein par Fotos, guckt euch den mal an.
    Eigenlich ist es leicht zu spielen und der hat richtig power.

    Den rest Fotografiere ich erst Morgen.
    Grüße
     

    Anhänge:

  7. Feuerstreuer

    Feuerstreuer Ist fast schon zuhause hier

    hmm _ naja wenn die gut gemacht worden sind sehen die eher so aus wie das von mir, nur eben von dukoff gemacht.

    https://www.saxophonforum.de/threads/ich-reface-jetzt-selbst.2711/page-3#post-498494

    der Rest sieht so aus wie deins. Genau wie aus der Form und nur kurz Bahn, Tisch und Baffle angepasst. Auch da können richtig gute dabei sein aber dafür wird nicht so viel bezahlt. Die Leute wollen eher die nicht aus dem Mettallite (oder wie das heißt) weil das einfach butterweich ist und sich auch abspielt. (nicht auf die Bahn legen!) und die alten Link-ähnlichen ... Ich find die Mettallite Dinger auch richtig gut und meine machen mir super Laune.

    Schau dir mal meins an, dann weißt du was ich meine. Das war so eins, welches innen mit "rounded-sidewalls" von Dukoff gemacht worden ist. Der Baffle ist auch länger und die ganze Kammer und er Einlauf ist anders. Abgesehen davon, dass die Oberfläche anders ist.

    Spiels einfach und wenn es dir nicht taugt gib es weiter ...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden