Workshop Sound 2 in Kandern 3-5.5.2019

Dieses Thema im Forum "Workshops / Meetings / Konzerte" wurde erstellt von saxhornet, 1.April.2019.

  1. saxhornet

    saxhornet Experte

    Hallo,
    ich bin gefragt worden, ob ich nicht in Kandern den Soundworkshop 2 nochmal machen könnte.

    Hier die Daten: 3.5.2019 bis 5.5.2019 In 79400 Kandern, Ortsteil Gupf
    3.5. und 4.5. sind ganztägig und der 5.5. vormittags.
    Teilnehmerzahl: ca. 10, 4-5 Plätze sind wohl schon vergeben.

    Thema:
    - kurze Wiederholung und Kontrolle wie der Stand im Vergleich zum letzten Workshop ist und wo man noch optimieren könnte, für Neulinge, die Sound 1 nicht mitgemacht haben, gehe ich nochmal die wichtigsten Dinge durch, Sound 1 als Workshop ist keine Voraussetzung.
    - Dynamik, wie üben, wie einsetzen, ob Terassendynamik oder gleichmässige Crescendos oder Decrescendos, Dynamikänderungen allgemein
    - Vibrato, wie geht es, was muss ich berücksichtigen, wie sollte man es üben, wie ist es bei unterschiedlichen Spielern
    - Phrasierung/Artikulation: unterschiedliche, gebräuchliche Phrasierungen, wie man sie ausführt, worauf man achten muss, wann sie angewendet werden und was es fürs Notenlesen bedeutet, was macht die Zunge, was der Kiefer
    - typische Soundeffekte, wie sie in der Literatur einem oft begegnen, wie klingen sie, wie werden sie gespielt, was muss man berücksichtigen, wie führt man sie aus
    - schnelle Soundänderung innerhalb einer Phrase, wie geht das
    - Anwendung bei Stücken, sowohl Standards, als auch klassischen Etüden (die sind für Dynamik- und Artikulationsübungen extrem gut, wenn man die richtigen nimmt).

    Bei Interesse einfach bei mir melden.

    LG Saxhornet
     
    Dreas gefällt das.
  2. a.g.

    a.g. Ist fast schon zuhause hier

    @saxhornet,
    schön, freut mich sehr. Ich habe den letzten Workshop noch in sehr guter Erinnerung.
    Bin natürlich auch dabei.

    Herzliche Grüße
    Andreas
     
    saxhornet gefällt das.
  3. Siggi

    Siggi Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    bin auch wieder mit dabei!
    Martin ist ein super Gastgeber und Saxhornet ein erstklassiger Dozent!
    Absolut empfehlendswert :sensatio:

    Abends gibts dann eine gemütliche Runde mit Sax und :pint::)

    Ich kann ab Offenburg eine Mitfahrgelegenheit anbieten!

    Ich bin allerdings schon bei den oben genannten 4-5 vergebenen Plätzen bereits mit dabei.

    :welcome: traut Euch!!!

    Viele Grüße
    Siggi
     
    a.g. und saxhornet gefällt das.
  4. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Gabs hier eigentlich schon mal ein Hörbeispiel von diesen "tollen" workshops ? Nicht, dass das nun wichtig wäre, aber ich habe wohl bislang nur gelesen, wie toll das alles ist, aber noch nie was gehört. Ist mir echt nicht wichtig, fiel mir aber so auf.
     
  5. Claus

    Claus Moderator

    Warum sollte es das geben?
     
    Dreas gefällt das.
  6. saxhornet

    saxhornet Experte

    wofür? Schon mal was von dsgvo gehört?
    warum postest du dann?
     
    a.g. und Dreas gefällt das.
  7. saxpuu

    saxpuu Kann einfach nicht wegbleiben

    Hauptsache was getippt ... ob's Sinn macht oder nicht ist ja erst mal egal. Zahlt dir irgendjemand was für jeden Buchstaben?

    Ich war übrigens beim ersten WS mit dabei. Und ja, ich fand den auch toll!

    Kann leider dieses Mal nicht dabei sein, wünsche euch ein saxiges Wochenende ...

    lg, Ernst
     
    a.g. und saxhornet gefällt das.
  8. saxhornet

    saxhornet Experte

    Es sind noch 5 Plätze frei, wie ich gerade erfahren habe.
     
  9. a.g.

    a.g. Ist fast schon zuhause hier

    Hörbeispiele? Was willste den hören?

    Herzliche Grüße
    Andreas
     
  10. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Konversation nach dem 6. Bier bei der After-Show-Party?
     
  11. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Naja....ich habe noch nie ein Ergebnis von diesen beliebten workshops gehört, deswegen die bescheidene Frage.....war wohl wieder mal nicht so gut:) sorry.
     
  12. saxhornet

    saxhornet Experte

    Denk doch einfach kurz nach:
    1. dank der DSGVO müsste ich, wenn ich mitschneide, egal ob Audio oder Video, von jedem Einzelnen der darauf zu sehen oder hören, ist eine schriftliche Erlaubnis einholen und dann aber auch nachweisen, wie ich das archiviere etc.etc. etc.
    2. wäre das dann Gemapflichtig, wenn man es genau nimmt.
    3. wenn ich den Workshop veröffentlichen würde, dann würde ich ihn gar nicht mehr halten müssen, weil es ihn dann als Video gibt, umsonst und dann kommt keiner mehr, ist ja umsonst im Netz.
    4. wollen die Wenigsten gefilmt werden, wenn sie am Ton arbeiten oder ihre Improvisationsfähigkeiten verbessern. Die Meisten fühlen sich dann gehemmt und lernen weniger oder haben weniger Spaß, weil sie sich die ganze Zeit beobachtet fühlen und sich Sorgen machen, was andere über ihr Spiel oder ihren Ton denken könnten.
    5. gibt es keinen Grund oder keine Notwendigkeit warum man einen Workshop mitschneiden müsste und hier veröffentlichen sollte.
    6. Geht es um das Vermitteln von Konzepten und das Arbeiten an Problemen der Teilnehmer, was soll man da veröffentlichen?
     
    rbur, sachsin, Saxophonia und 2 anderen gefällt das.
  13. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Das sind WORKshops, keine HÖRshops, ausschließlich interne Verandtaltungen, die im Netz nichts zu suchen haben.

    Und wenn dazu nichts veröffentlicht wird, hat das nun mal überhaupt nichts mit fehlender Qualität zu tun.

    Ich WEISS, dass die WS von @saxhornet oder auch @peterwespi sehr gut sind und was bewirken, weil ich dabei war.

    CzG

    Dreas
     
  14. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Naja...okay.....einverstanden, so halbwegs:)
     
  15. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ob Du hier einverstanden bist oder nicht ist doch eh total wumpe.....:lol:

    CzG

    Dreas
     
    saxhornet gefällt das.
  16. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Da haste wohl recht.....thx für die netten Worte.
     
  17. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Immer gerne......:kiss:

    CzG

    Dreas
     
  18. Jacqueline

    Jacqueline Ist fast schon zuhause hier

    Wenn du neugierig bist, dann mach doch mit. Plätze sind ja noch frei. Mir ist das zu jwd ;-)
     
    sachsin und Dreas gefällt das.
  19. a.g.

    a.g. Ist fast schon zuhause hier

    Ne ne, kann man schon fragen.

    Aber das schrieb Saxhornet schon:

    Außer natürlich dass du was hören könntest.

    Aber dass werden wir wohl nicht bedienen...;)


    Herzliche Grüße
    Andreas

    PS Liest sonst noch jemand mit der dabei ist?:welcome:
     
  20. Saxophonia

    Saxophonia Ist fast schon zuhause hier

    Ach, ich würde so gerne kommen, hätte auch gerne in der sympathischen Runde musiziert und gelernt - wo es ja letztes Jahr schon nicht für mich geklappt hatte. Aber an dem Wochenende komme ich erst gerade aus meinen Ferien zurück, bin also gar nicht im Lande.
    Ich wünsche Euch wieder einen produktiven und schönen Workshop mit Saxhornet, den ich sehr gerne als Lehrer kennengelernt hätte.

    Liebe Grüsse von Saxophonia
     
    sachsin und Dreas gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden