Yamaha S-Bogen C1

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von Gerrit, 23.Dezember.2017.

  1. Gerrit

    Gerrit Guest

    Heute erstand ich für mein Yamaha Tenor 82 Z WOF UL einen S-Bogen: Modell C1. Er weist die kleinste Bohrung der drei erhältlichen Varianten auf. V1 wird mit dem Horn ab Werk geliefert und verfügt über die weiteste Bohrung. Da mein 82 Z unlackiert ist, bestellte ich ebenfalls einen C1 in rohem Messing.

    Was kann er, wie klingt er?

    Er ist in Ansprache sehr schnell. Dynamik, Attack extrem direkt. Er fokussiert. Weite Intervalle lassen sich präzise blassen, sie „rasten schön ein“. Die Intonation ist klasse! Der Ton ist nicht minder warm un farbig als beim V1, aber der Klang erhält gewissermaßen „Kante“, einen markanten Kern. Das gefällt mir sehr gut! Er nimmt weniger Luft auf. Der Ton ist in allen dynamischen Lagen sehr stabil und klingt robust. Das Horn bekommt schon eine deutlich andere Note.

    Wer sein Yamaha in diese Richtung entwickeln möchte, dem sei ein Test dieses hervorragenden Bogens empfohlen. Er passt auch auf die 62er- und die 875er-Modelle - übrigens auch auf das Selmer Super Action 80...

    Preis: 495,00 €
     
  2. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Gerrit, fast 500 Euro für den C1in unlackiert? Was müsste man den dann für einen Vollsilber Bogen anlegen? Und mit welchem V1 hast du verglichen?
    LG, dabird
     
  3. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Wie muss ich mir schnelle und vor allem laaangsame Bögen vorstellen?

    :laugh:last
     
  4. Gerrit

    Gerrit Guest

    Beide Bögen, der V1 wie der C1 sind unlackiert.

    Mit „schnellem Bogen“ meinte ich, daß die Ansprache des betreffenden Bogens leicht ist, wenig Widerstand und er alle Veränderungen unmittelbar, ohne gefühlte oder tatsächliche Verzögerung umsetzt, also Dynamik und Attack. Das verhält sich so wie beim Beschleunigungsverhalten zweier PKW: beim einen gibst Du Gas und es dauert eine gefühlte Ewigkeit bis km/h 200 erreicht sind, beim anderen ist es nur ein Augenblick, Spritzigkeit sozusagen...

    Der Bogen in Vollsilber kostet etwa 900 €.
     
    last gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden