Yamaha YTS 82 testen

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von saxchrisp, 12.August.2018.

  1. saxchrisp

    saxchrisp Ist fast schon zuhause hier

    Moin Moin
    Kennt jemand einen Laden im Norddeutschland wo man dieses Horn probespielen kann? Am liebsten in der unlackierten oder silbernen Variante.

    Duchstein hat wohl ein Gebrauchtes da, aber vielleicht hat noch jemand einen anderen Tipp.
     
  2. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo saxchrisp, PMS hat ein neueres Modell da. Zu den anderen Serien von Duchstein in jedem Fall testen, jedes Sax ohnehin nicht gleich, in den verschiedenen Serien sind aber auch Unterschiede. Beide haben auch 875er stehen, die nicht in der Auswahl sind. Würde ich als Spaß an der Sache trotzdem als Testkandidat empfehlen.
    LG, db
     
  3. Guido1980

    Guido1980 Ist fast schon zuhause hier

    Bei mir in 37297 :)
     
  4. saxchrisp

    saxchrisp Ist fast schon zuhause hier

    Was ist denn genau der Unterschied zwischen dem 82z custom und einem 875er.
    Das es anscheinend eine "Klassik"Variante gibt (Ex) und eine für moderne Musik (Z) habe ich schon rausgefunden.
     
  5. duguard

    duguard Nicht zu schüchtern zum Reden

    Thorsten Skringer spielt dieses 82z Horn u. einige andere Profis (u.a. auch Nigel
    Hitchcock, Sideman bei Mark Knopfler) .
    Das 875EX ist mehr für den Klassikbereich gedacht, es klingt wohl etwas schlanker,
    das 82 Z dann eher für Jazz , Pop, Funk, R&B u.s.w.
    Beides für sich sehr gute Hörner, das muss man dann halt selber entscheiden was einem besser gefällt.
     
  6. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Der Korpus ist bei allen Modellen anders, z.B. Gewicht des Materials, Einstellmöglichkeiten etc . Hier sind beim 875er sehr deutliche Unterschiede zwischen erster Serie und neuen Serien. Anfänglich war das 875 kein Sax, welches als Instrument für Klassik hervorgehoben wurde. Auch bei den 82Z Serien sind Unterschiede zu verzeichnen, hier kann ich aber mangels Vergleich wenig und ungenau berichten. Wenn Interesse an Yamaha einer dieser Serien besteht, ist meiner Ansicht nach Testen aller verfügbarer Modelle inklusive der anderen Custom-Versionen (möglichst mit gleichem S-Bogen) zu empfehlen, zumal gerade tolle Angebote der älteren Serien im Gebrauchtmarkt erhältlich sind.
     
  7. saxchrisp

    saxchrisp Ist fast schon zuhause hier

    Deswegen ja meine Frage wo man diese Modelle spielen kann.
    Ich finde online bei den mir bekannten Seiten und Händlern gebraucht genau zwei dieser Hörner. In Japan bestelle ich nicht.
    Eins bei Duckstein und eins bei Ebay Kleinanzeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.August.2018
  8. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Bei Mike Duchstein sehe ich 3 verschiedene 82Z gelistet, und ein 875, welches vermutlich eines der ersten Serien sein könnte, denn neue haben das Ex in der Bezeichnung. Kann natürlich sein, dass diese auch zur Ansicht weg sind, aber solange sie in der Homepage stehen, sind sie normalerweise nicht verkauft. In den Kleinanzeigen sind einige dieser Reihe, aber örtlich habe ich da nicht geschaut. PMS hat ein neueres im laden (Laut Homepage). Das wäre Norddeutschland.
     
  9. sax.bamboo

    sax.bamboo Nicht zu schüchtern zum Reden

    schau doch mal bei den Holzbläsern in Berlin vorbei, die haben 82Z und auch 875 EX da. Auch einige Yanagisawa sind auf Lager. Ebenso
    P.MAURIAT 66RUL UNLACKIERT (wenn Du unlackierte magst, solltest Du probieren!, (Habe selbst ein 62 er Purple Logo in Goldlack und ein Vergoldetes 66RG und bin auch nach Monaten immer noch hin und hergerissen :confused: ) Auch paar Keilis, und Selmer II und III sowie Reference kannst Du testen. Wenn Du also neue Hörner probieren willst, kannst Du dort eintauchen und dich durch so ziemlich alles was Rang und Namen hat durchfräsen.
    Versilberte oder gar silberne sind zwar nicht vorrätig, ich kann mir aber vorstellen, daß man das antesten ermöglichen wird, sollte die Wahl auf ein Horn gefallen sein, das es auch so gibt.

    Die Holzbläser in Berlin
    Hauptstr. 65, 12159 Berlin
    Verkauf:
    Werkstatt:
    030-85070574-0
    030-85070574-1
    Montag - Freitag:
    Samstag:
    10 - 18 Uhr
    10 - 14 Uhr
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden