zu seinem 75. lasst uns etwas -brötzen-

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von zappalein, 7.März.2018.

  1. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

    claptrane, moloko_plus, RomBl und 3 anderen gefällt das.
  2. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    "Es gibt eigentlich keinen Grund, nicht mehr wütend zu sein."

    Alles Gute zum 3/4 Jahrhundert Konsequenz!
     
    zappalein gefällt das.
  3. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Das wüsche ich auch.

    Ein Nischendasein ist offensichtlich gar nicht so verkehrt, wie Arron Clark´s Konzertmitschnitt
    von seinem letzten Auftritt seiner Neuseeland-Tour vom Dezember 2017 belegt:

    Exquisite Location, viel Platz auf der Bühne und kein Gedränge an den Kassen und im Zuschauerraum.
    Artgerechte Vorgruppe mit Bierflaschentanz :sensatio:

    Hat was :cool:.....und das zu wirklich moderaten Preisen.
    Das Plakat hab ich nicht verstanden..?

     
  4. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Hmmmm, die Musik ist viel besser, als sie klingt.
    :duck:quax
    (Nicht auf meinem Mist gewachsen :-( . © M.Twain)
     
    Pil gefällt das.
  5. kukko

    kukko Ist fast schon zuhause hier

    ein bißchen spät kommt das ja; er ist jetzt 77, aber warum sollte man ihm nicht auch dazu gratulieren :)
     
    zappalein gefällt das.
  6. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

    was ist das für ein gerät das die dame spielt? eine art slide gitarre? und wozu dienen die fusspedale, als bass? (wie bei einer b3)
     
  7. ppue

    ppue Experte

    Eine Pedal Steel Guitar mit mannifaltigen Effektgeräten.
     
  8. kukko

    kukko Ist fast schon zuhause hier

  9. abraxasbabu

    abraxasbabu Ist fast schon zuhause hier

    Harter Stoff das LSD Zeugs.
     
    tomaso gefällt das.
  10. Iwivera*

    Iwivera* Ist fast schon zuhause hier


    Er fängt eigentlich immer ganz interessant an mit jedem Instrument. Dann aber wächst es in unerträglichen Wahnsinn.
    Ein paar Stellen sind aber schon wieder schön und beinahe lyrisch und einige Effekte bewundernswert.
    Fazit: 10 % davon und es täte mir richtig gut gefallen einschließlich kurzen (!) Ausflügen in den Wahnsinn.
     
    quax gefällt das.
  11. Iwivera*

    Iwivera* Ist fast schon zuhause hier

    Mal aus Interesse an der Sache: Wenn Ihr Lust habt, hört Euch doch mal das erste Stück vom eben geposteten Video an, und schreibt, ab wann (00:00) ihr nicht mehr folgen könnt und es nicht mehr erträglich für Euch ist, und woran es liegen könnte (musikalisch gesehen).

    Ach ja, er hat das zum Tod eines befreundeten Musikers gespielt. (Wichtig zu wissen wegen der Stimmung).
     
  12. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Danke für den Link.....

    Sein Sopranspiel klingt für mich zunächst wie getretene Ente.. .aber er wird zunehmend auch lyrisch... so um 3.00 oder auch bei 6.30....man muss sich darauf einlassen, grade das pure Sax hat was..

    Sein Tenor gefällt mir bei um 50.00 sehr gut....

    Was mir nicht gefällt, dass er je Instrument immer wieder die identischen Phrasen spielt....

    Ich bin beileibe kein Fan von ihm, aber es hat was....

    Z.B. gibt es für mich nichts in der Musik, was die Brutalität des Kriegs so auf den Punkt bringt wie „Machine Gun“ von ihm.....

    CzG

    Dreas
     
    zappalein gefällt das.
  13. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Hier....



    CzG

    Dreas
     
    zappalein gefällt das.
  14. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

    !!!!!!!!!!!!!
     
  15. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

    die kleinen effektgeräte rechts von ihr meine ich nicht. sondern, was genau passiert, macht sie mit den pedalen? dämpfe ich die töne, verändere ich die tonhöhe, oder doch sounds.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden