Blätterfrage

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von vmaxmgn, 3.Juli.2019.

  1. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Forum. nachdem ich nun bei zwei Packungen Hemke 2.5 Tenor in den Misthaufen gegriffen habe, suche ich eine neue Blättermarke. Von 10 Hemke´s gingen gerade mal 2 Stück zufriedenstellend. Das heißt 35 Euro für die Katz.... Gibt es jemanden der von Hemke auf eine andere Blättermarke gewechselt hat und zufrieden ist? Ich habe jetzt Alexander, Vandoren V16 oder Rigotti im Kopf. Wobei es bei den Rigottis zu viele Unterscheidungen gibt ..... Queen, Gold, Spezial ... ? Weiterhin gibt es ja die sehr teuren Wood Stone, bei denen angeblich jedes einzelne Blatt getestet wird und jedes spielbar sein soll. Spielt die jemand? Sax ist ein Selmer Serie 3 Tenor mit dem ich sehr zufrieden bin und das MPC ist ein Kautschuk Peter Ponzol 105 in etwa vergleichbar mit einem Otto Link 7*. Danke für eure Antworten. Ich bevorzuge einen dunkleren kernigen Sound...
     
  2. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    ich glaube nicht, dass das wichtig ist, aber ich spiele auch ein Serie III Tenor mit einem OL (6*). @Ton Scott hat mir mal Rigotti Gold Jazz empfohlen. Die finde ich super. In einer 10er Packung ist höchstens mal eines drin, dass nicht auf Anhieb will wie ich wohl will. Ich hatte zuerst 2,5 light, bin aber jetzt bei 2,5 medium. Ich bin endlich zufrieden und suche nicht mehr.

    LG

    last
     
    m_max und vmaxmgn gefällt das.
  3. Claus

    Claus Moderator

    Ich komme mit den Rigotti auch gut klar.
     
    vmaxmgn gefällt das.
  4. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Marketingblabla. Da ist genauso viel oder besser gesagt wenig Ausschuss dabei wei bei den Rigotti..:)
     
    vmaxmgn gefällt das.
  5. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ich spiele die Queens und habe noch keins weggeworfen....

    CzG

    Dreas
     
  6. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    Trotz angeblicher Stärkeschwankungen habe ich bisher kein einziges Fiberreed als für mich unspielbar empfunden.

    kokisax
     
    quax gefällt das.
  7. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    @last @Dreas Wo bestellt ihr die Rigottis? Gibt nur wenige Händler....
     
  8. last

    last Ist fast schon zuhause hier

  9. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    vmaxmgn und last gefällt das.
  10. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Ok. Danke erst mal... Wie mache ich es richtig wenn ich meine Stärke nicht weiß? Vorher Hemke 2,5. Erst mal Gold Jazz 2x 2.5 Light und 2 x 2.5 Medium bestellen? Oder gleich jeweils eine Packung um die Versandkosten zu sparen... mmh. Leider gibt es kein Mixset zum probieren wie bei anderen Herstellern.
     
    djings gefällt das.
  11. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    @kokisax mit den Plastikblättern komme ich leider nicht klar, die klingen auf meinem MPC nicht gut. Alles schon ausprobiert...
     
  12. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    Na, ja, "Plastik" ist nicht gleich "Plastik".
    Fiberreed hat z.B. 4 völlig unterschiedliche Konzepte.
    Es lohnt sich alle paar Jahre Neues zu testen.
    War selbst überrascht.....
     
    vmaxmgn gefällt das.
  13. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Ich würde es genauso machen, wobei bei es Rigotti m. M. n. vielleicht sogar reicht jeweils eines auszuprobieren, weil die echt alle ziemlich gleich sind - echte Ausreisser hab ich da noch nicht gehabt. Ich denke aber, dass Du im Vgl. mit Hemke 2,5 (hatte ich auch schon) eher die medium oder die strong bräuchtest.

    LG

    last
     
    vmaxmgn gefällt das.
  14. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Genau darum mache ich mir auch gerade Gedanken.....und werde einfach mit vorhandenen Mundstücken weiter experimentieren.
    Favorisierte MPC`s: H.W.P. Steamer, DG Studio, OL STM 7 *, Buescher true tone, Vandoren V16 Tenor Sax Metal
    habe bisher gerne woodstone 2,5 benutzt und auch immer mal wieder ein "Kunststoffblatt" gespielt.
    Momentan ist das Hinoki Forestone MS mit dem MPC Vandoren T 45 mein Favorit, dicht gefolgt vom woodstone 2,5 mit dem Dave Guardala Studio.
    Das ist schon manchmal ein Kreuz und ich gebe den Blättern mittlerweile mehr Bedeutung als dem Mundstück. Ein klarer Vorteil vom Hinoki ist berechenbarer sound vom Anfang an....da tüddel ich mit Holzblättern schon mal rum. Habe trotzden das Gefühl, dass ein gutes Holzblatt ( bei mir in 1. Linie eben die Woodstone) das toppt....ist nicht so verlässlich, aber klingt ggf. halt besser. Herrje....was für Wohlstandsprobleme......:)
     
    djings und vmaxmgn gefällt das.
  15. Jacqueline

    Jacqueline Ist fast schon zuhause hier


    Stärketabelle zu Rate ziehen.

    Ich kann dir nur soweit von mir berichten:

    zuvor Vandoren V16 Stärke 2 und dann der Wechsel auf Rigotti mit Stärke 2,5 Med.
    Und ich empfinde die Rigottis weicher als die Vandoren.

    Alto.

    Viel Erfolg! :)

    PS: die Holzbläser in Berlin bieten die Blätter auch an und haben einen Versand. Dort kaufe ich sie auch.
     
    vmaxmgn gefällt das.
  16. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Ich hab für mich herausgefunden, dass Stärketabellen allenfalls grobe Anhaltspunkte liefern.
    Wie hart oder weich man ein Blatt empfindet, ob es überhaupt spielbar ist, kommt auf das Mundstück, auf Bahnverlauf etc. an.

    Grüßle, Ton
     
    Sandsax, kokisax, vmaxmgn und 2 anderen gefällt das.
  17. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Rigotti Reed Factory Tour

     
    Florentin gefällt das.
  18. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    @last @Dreas ... hab es erst mal wie oben geschrieben gemacht. Von jedem 2.5 Gold zwei Stück + 2 Queens ... ich denke das ich mit Light und Medium erst mal gut liege.
     
    last und Dreas gefällt das.
  19. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Ich hoffe, sie gefallen Dir. Kannst ja mal berichten...

    LG

    :)last
     
  20. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    @last klar, mach ich gerne. Danke für eure Empfehlungen! Bin gespannt...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden