Boss Micro BR tutorial

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von JES, 14.Januar.2020.

  1. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Moin Kollegen
    Ich habe mir vor Jahren mal o. G. Gerät gekauft, es bisher nicht benutzt bzw gebraucht.
    Jetzt bin ich an dem Punkt, dass ich mich selbst mal aufnehmen möchte, weiß aber nicht wie.
    Vorhanden sind ein Mikrofon, welches externen Spannung braucht, ein kleiner Vorverstärker, der auch die Spannung für das Mikrofon liefert, Kopfhörer geschlossen, und eben das Aufnahmegerät.
    Ich spiele rel. viel zu Stücken, bei denen ev auch die Melodie gespielt wird.
    Idee ist nun zur Begleitung zu spielen, dafür muss ich Sie hören können, und dann wahlweise nur mein Spiel alleine oder abgemischt mit der Begleitung aufzunehmen.
    Ich habe mal versucht das WIE den Handbuch abzubringen, bin aber bisher nicht weit gekommen.
    Hat jemand eine Idee, wo man Anleitungen für du mies bekommen könnte, in denen das erklärt wird?
     
  2. slowjoe

    slowjoe Ist fast schon zuhause hier

    da gibts neben dem untengenannten jede Menge weitere Beiträge zu dem Gerät




    SlowJoe
     
  3. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Hi slowjoe,
    Das ist der br80, ich habe nur den einfachen BR. Der 80iger ist anders.
     
  4. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Kennt das Teil keiner?
     
  5. bloomooroom

    bloomooroom Ist fast schon zuhause hier

  6. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Das ist auch nur eine Auflistung, welche Features das Teil hat, nicht aber wie man aufnimmt und dafür die notwendigen Einstellungen wie vornimmt.
    Ich bin ein kleines Stück weiter.
    Aufnehmen über internes micro geht, über externes micro auch. Komischerweise beide nur mono linker kanal,obwohl ich mal track 1+2 und mal 3+4 ausprobiert habe. Das externe micro geht von xlr über VV auf stereo klinke 3,5, müsste also zumindest ein monosignal auf 2 Kanäle abgeben.
    Alle Aufnahmen sind eher dumpf und matt. K. A., wie ich das korrigiere.
    Das playalong habe mal einfach über das micro aufgenommen. Trotz hoher Lautstärke ist der Pegel des sax noch höher und überfordert den Eingang.
    Monitoring über Kopfhörer, nur einseitig links. Morgen geht es weiter.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden