Case für Altsax - Verschluss

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Dabird, 7.April.2016.

  1. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Zoe,
    beim Bam verstehe ich den Unterschied zwischen
    und der
    BAM 4101XLPC Hightech Alto Sax, w.pocket, carbon
    Version (Bezeichnung La Défense fehlt bei dieser Version) nicht. Hast Du hierzu Infos? Was soll bei der La défense Version anders sein, außer farbliche Aspekte?
    LG
    dabird
     
  2. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    ALTER SCHWEDE - sportlicher Preis!
    Aber ist das gebürstete Alu nicht zu empfindlich gegen Stöße und Kratzer? Ich kann mir vorstellen dass das ziemlich schnell abgeranzt aussieht...
     
  3. saxhornet

    saxhornet Experte

    Alle, die ich in meinen Stammläden austesten konnte. Besessen habe ich selber den Alto Trekking. Und dann halt was nicht von Selmer aber für Selmer hergestellt wurde.

    LG Saxhornet
     
  4. saxhornet

    saxhornet Experte

    Das Problem ist doch auch die Grösse. Bin ich mit mehreren Saxen oder Instrumenten ohne Auto unterwegs, geht z.B. nicht bei jedem Horn ein Riesenkoffer. Ist der Koffer aber kleiner ist die Dämmung, wenn sie gut sein soll, gleich schwieriger.
    LG Saxhornet
     
  5. JazzPlayer

    JazzPlayer Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,
    Falls es noch hilft und erwünscht ist, werfe ich einfach mal die GL Cases in die Runde. Die haben auch einige Modelle im Angebot. Ich habe mir letztens die Trekking-Variante (Modellreihe GLI) zugelegt, weil ich sowohl Rucksackgarnitur wie auch viel Stauraum durch Außenfächer brauche.
    Wo man die bekommt, kann ich aber leider nicht sagen, meinen Koffer habe ich per Kleinanzeige gefunden.
     
  6. Zoe

    Zoe Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo Dabird,
    Uf ja falscher link, ich hab das Cabon case was Du genannt hattest nicht die Aluminium variante. Sorry
    Also:
    BAM 4101XLPC Hightech Alto Sax, w.pocket, carbon
    Dieses, und nicht das Aluminium. Kann aber nichts zu den unterschieden sagen sondern nur zu den persönlichen Erfahrungen mit den carbon case. Und mich hatts überzeugt. Ja der Preis ist stattlich, mein Eindruck ist jedoch, das ich über Jahre einen guten Komfort und Schutz für mein Sax habe.
    Und ganz sicher bleibt die Frage, wenn das Geld im Moment nicht locker sitzt, es nicht eine ähnliche preiswertere Variante gibt.
    Hier nur meine Erfahrung mit oben genannten.
    Bei interesse kann ich gern Fotos schicken oder weitere Fragen beantworten.
    Wenn Du beim Workshop in Schlitz dabei bist, kann ich auch gern den Case zum testen / gucken mitbringen?!.
    Lieben Gruss, Zoe
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden