Das ist mein Saxophon

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Gast, 30.Dezember.2007.

  1. Supersol

    Supersol Ist fast schon zuhause hier

    So - meine Suche nach einem "alten" Tenor ging dann doch recht zügig in die Endrunde (wenn es für einen passt, dann passt es halt).
    Habe gestern @Tobi-Sax einen Besuch abgestattet und durfte dort 3 sehr schöne Tenöre anspielen (von denen es jeder hätte werden können ehrlich gesagt).
    Alles spielten sich dermaßen leicht von der Ansprache und die Mechaniken liefen butterweich. Seine Instrumente sind natürlich auch in einem Top-Zustand und man merkt ihm die Begeisterung und Liebe für diese Instrumente an.

    Geworden ist es dann ein F. X. Hüller, vermutlich aus 1940 (die Serien-Nummern wurden ja mühsam zusammengetragen, da es keine Dokumentation in dem Sinne mehr gab - eine sehr schöne Internetseite zu diesen Instrumenten, wie ich finde ist hier zu finden http://www.fxhuller.com/ ).

    Da ich selber kein Tenor hatte und nur ein paar mal auf dem meines Mannes gespielt habe, habe ich zur Auswahl auch keine besonderen Mundstücke dabei gehabt. Eine Yamaha 4c und ein Expression 5, mit dem Otto Link 5 von meinem Mann komm ich überhaupt nicht zurecht. Ich habe alle 3 Instrumente mit dem Yamaha 4c spielen können und es hörte sich wirklich so gut an, dass mich das vom Sound her schon absolut angesprochen hat - das hat mich sehr überrascht (und ist natürlich super praktisch, weil ich dann nicht gleich noch nach einem neuen Mundstück suchen muss, sonder erstmal direkt spielen kann).

    Auf der Rückfahrt ist mir dann erstmal richtig bewusst geworden, dass das Instrument ja schon 80 Jahre hinter sich hat. Das hat mich dann nochmal richtig umgehauen ehrlich gesagt - kam dann so im Nachgang :D
    Ich bin superglücklich und sehr froh, dass sich für mich diese Gelegenheit ergeben hat, dass ich bei einer vertrauenswürdigen Person hier aus dem Forum das Instrument erwerben konnte. Für jemanden, der sich nicht auskennt ein wirklich unschätzbarer Vorteil.

    So - genug geschwafelt - hier ist der Franz:

    20210726_115214.jpg 20210726_112718.jpg 20210726_113314.jpg 20210726_113341.jpg 20210726_113419.jpg 20210726_113430.jpg 20210726_113505.jpg 20210726_113514.jpg 20210726_113535.jpg 20210726_113544.jpg 20210726_113936.jpg 20210726_113959.jpg 20210726_114025.jpg 20210726_114031.jpg 20210726_115214.jpg 20210726_115257.jpg
     
    Mouette, Moni64, Sax a`la carte und 21 anderen gefällt das.
  2. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Ehrlich, ich freue mich für dich. Ich höre und fühle die Begeisterung, vieles kann ich nachvollziehen.
    Und wenn alles passt, ist doch super.
    Ich wünsche dir jedenfalls viele viele tolle Stunden mit deinem neuerwerb, und hoffe, es bleibt nicht dabei.
     
    Supersol gefällt das.
  3. Supersol

    Supersol Ist fast schon zuhause hier

    Dankeschön :).... sehr nett
     
  4. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Glückwunsch und Gratulation !

    Dein Aufwand der Suche hat sich dann ja auch positiv ausgezahlt.

    Toller Franz, der nun bei Dir eingezogen ist...die F.X. Hüllers gehören aus meiner Sicht ( Max Keilwerth hatte da ja maßgeblich mitgewirk) mit zu den besten deutschen Saxen, die vor dem Krieg gebaut wurden.

    Mein eigenes Tenor ..Modell "Champion" hat mir das ja auch selbst bestens bewiesen.

    Dein Modell "World-Super" ist ja noch mal 'ne Klasse drüber..also richtige Oberklasse.

    Wünsche dann viel Spass mit dem Hüller-Franze !

    LG Wuffy
     
    Supersol gefällt das.
  5. Long John Silver

    Long John Silver Ist fast schon zuhause hier

    @Supersol - sieht schick aus, der Franz… gepflegt, schön sauber poliert und die Polster sehen auch recht gut aus. Die F.X. Hüller sind allgemein unterschätzt, hörte ich.
    Ich wünsche Dir damit viele schöne Töne. :applaus:

    Dass die Rovner andersherum auf das Mundstück gehört und das Mundstück ganz auf den Kork geschoben werden muss, damit der Microtuner funktioniert (davon gehe ich aus…) weißt Du bestimmt schon… war ja nur wegen der Vorfreude beim Knipsen nicht drauf geachtet.
     
    Supersol gefällt das.
  6. SaxFrange

    SaxFrange Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Wuffy,
    hier kommt Deine gewünschte Rumba
    ,,Mucho Mucho"
    VG.Friedrich


     
    Wuffy gefällt das.
  7. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Hallo mal wieder,

    ....von einem sehr netten Menschen kam mal vor einiger Zeit geschenkterweise ein ziemlich heruntergekommenes Keili-Tonking herbeigeflattert.

    Wurde natürlich bald auch wieder voll spielbar gemacht, aber die Optik war halt gar nicht so dolle.

    Ganz klar, der alte Lack mit seinen häßlichen Oxidationsflecken musste runter....Messing-Naturoptik, die ich so gerne mag.

    Ablaugerei angeschmissen..und jetzt kann es sich wieder sehen lassen....Aufwand rentiert.

    Bildchen vorher-nacher anbei..und natürlich auch eine aktuelle Sound-Demo.



    LG Wuffy
     

    Anhänge:

  8. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Bingo, genau mein Beuteschema :)

    Schäppchen zu 49€..aber eben viel Schrauberei..man will es ja so ;)

    Wunderlich war ja nur Großhändler, es ist zu vermuten, dass es jedenfalls aus der Vogtlandecke kommt.

    Und Wunderlich hat ja auch sicher kein Schrott eingekauft, um es dann in seinem Namen zu vertreiben.

    Man darf also gespannt sein, was da in der Wundertüte enthalten ist.

    wunderlich.jpg

    $_57 (2).jpg

    Gr Wuffy
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.August.2021
    kindofblue, martin.richter und Otfried gefällt das.
  9. SaxFrange

    SaxFrange Ist fast schon zuhause hier

    Aber das ist doch klasse, hast dir schon 1 Tag zum zerlegen erspart. Die Polster sind auch schon raus.
    Glückwunsch zu dem Sax

    ,,49€ Saxophon zerlegt für Badtler,,
    Die Beschreibung ist mir sehr nahe.

    Übermorgen ist es dann fertig, oder heute Nachmittag.

    Optimistische Grüße Friedrich
     
  10. Badener

    Badener Strebt nach Höherem

    Schnell reagiert - erst gestern am Abend eingestellt.
     
  11. martin.richter

    martin.richter Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ja sehr schnell - ich habe ihn gestern spät Abend auch angeschrieben aber es gab keine Reaktion mehr (normale Kleinanzeigen-Höflichkeit eben...). Wuffy - Ich drücke die Daumen für die Vollständigkeit und lass mal hören wenn es wieder klingt!
     
  12. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Nur mal so amRande,nicht jeder glotzt ununterbrochen und stündlich in seine Mails,und das sollte man auch mal akzeptieren
     
  13. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    nach den Photos hat er wohl die Zerlegung gut organisiert. Achsen in ihrer Postion, Klappen nummeriert,.....
    Viel Spass und Erfolg, aber warum ist alles auseinandergelötet, bis hin zu den Draht-Klappenkäfige?
    Claus
     
  14. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Ja....da muss man sehr schnelle sein, aber oft auch reine Glücksache.

    Danke für's Daumendrücken..an die komplette Vollständigkeit glaube ich noch nicht, so wie ich das sehe, fehlt auch wohl der S-Bogen.

    Das mit dem Hören wird dauern..zu viele andere Baustellen sind erst mal vorrangig...es wandert halt erst mal in die Leichen-Ecke.

    Glaube nicht an die Vollständigkeit der Klappenkäfige etc...und warum alles auseinandergelötet verstehe ich auch nicht ?

    Werde berichten, nach dem ersten Check.

    Gr Wuffy
     
  15. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    positiv denken und hoffen, das hilft. Kommt dann doch noch mit S-Bogen und tollem vintage Mundstück ;)
    Claus
     
    Wuffy gefällt das.
  16. Badener

    Badener Strebt nach Höherem

    Dort sind sicher auch die womöglich fehlenden Teile zu finden.
    Motto:
    Der Zauberer aus Schwarzwalds Höh´n
    macht aus zwölf Ruinen zehn
    Saxophone, die gut klingen
    und uns hier zum Schwärmen bringen.

    Viel Spass! ;):)
     
  17. Matze44

    Matze44 Schaut nur mal vorbei

    Hallo,

    nun möchte ich auch mal etwas vorstellen! Mein Name ist Matthias, ich bin 42 und hatte (wie viele hier) schon länger das Bedürfnis Saxophon zu spielen. Letztes Jahr im Herbst habe ich mir dann ein Yamaha YAS280 gekauft und einen Lehrer gesucht.
    Inzwischen bin ich Sax- infiziert und habe mir im Frühjahr noch ein G.H. Hüller Tenor gekauftt. Der Vorbesitzer hatte ein Mundstück aus Glockenbronze dafür hergstellt, mit welchem das Tenor richtig gut geht. Da mir das Hüller sehr gut gefällt und ich goldene Instrumente nicht so mag (-->Yamaha) und mir zwischenzeitlich noch ein G.H. Hüller Alto über den Weg gelaufen ist, habe ich nicht allzu lange gezögert und es gekauft.

    Und nicht bereut!

    Klappen dicht und leichtgängig, Polster mit Metallresonatoren und noch weich, Britone 6* Mundstück dazu und der Koffer ist auch noch intakt. Einzig die Oktavmechanik hatte mal einen Ditscher wegbekommen, das ließ sich aber relativ leicht beheben und nun ist es mein Hauptinstrument! Das Britone MPC lässt sich für mich leicht spielen, gefällt mir aber vom Sound her nicht wirklich. Als hätte jemand eine Decke über das Sax geworfen, schade! Bahnöffnung und Länge scheinen mir zu passen...

    Für das Yamaha hatte ich ein Berg Larsen Grained Ebonite (102?) gekauft, das tut jetzt seinen Dienst auf dem Hüller und die beiden passen gut zusammen.
    Materialschlachten bei Instrumenten kenne ich als Gitarrist recht gut, ich hätte aber nicht gedacht, dass das bei Saxophonen auch so gut geht... :)

    Da bei beim Hüller, wie wohl oft bei Vintageinstrumenten, die Gurtöse recht weit oben ist, habe ich mir gestern abend einen Balancer selbst gebaut. Funktioniert! 19.JPG 20.JPG 10.jpg 12.jpg 13.jpg 14.jpg 17.jpg 21.JPG IMG_20210825_140145.jpg IMG_20210825_140158.jpg 20.JPG 20.JPG

    Aber nun zu den Bildern!
     
    Sax a`la carte, Atkins, saxfax und 3 anderen gefällt das.
  18. SaxFrange

    SaxFrange Ist fast schon zuhause hier

    @Matze44 Sehr schön und auch der Balancer klasse.
    Durch Beilegen/Distanz ersparst du dir die evtl. Kröpfung.
    Leg doch bisschen Kork oben unter oder Filz. (Oder sieht man das nicht so deutlich)
    Das tut mir ja sonst weh :(:) Wann hören wir von dir?
    VG.Friedrich
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.August.2021
  19. Matze44

    Matze44 Schaut nur mal vorbei

    Hallo Friedrich,

    dankeschön! Wie es aussieht, benötige ich die Kröpfung tatsächlich nicht. Zumindest hängt das Horn für mich recht angenehm.
    Der Filz unter dem Balancer ist 5mm dick und im angebauten Zustand schon auf 2mm komprimiert. Da sollte sich nichts durchdrücken, zumal es auf gesamter Länge anliegt. Der Balancer ist außerdem rotationsfest an der Gurtöse befestigt, oder ist das ungünstig?

    Viele Grüße
    Matthias

    PS: Etwas zu hören gibt es, wenn ich mich bereit fühle. ;-D Im Augenblick habe ich 2-3 Parts bei meiner Band. Diese sind aber solo nicht soooo aussagekräftig!

     
  20. nosi65

    nosi65 Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Matze44,

    Das sieht alle sehr lecker aus.

    Den Balancer habe ich letzthin bei einem Musikhaus in der Schweiz gesehen.

    Dein Vornamen gefällt mit ;-)

    nosi65
    (auch Matthias)
     
    Matze44 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden