Das ist mein Saxophon

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Gast, 30.Dezember.2007.

  1. Analysis Paralysis

    Analysis Paralysis Nicht zu schüchtern zum Reden

  2. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Feines Teilchen..und Welcome Back Guenne ;)



    LG Wuffy
     
  3. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Man freut sich, wenn man plötzlich und unerwartet ein Sax geschenkt bekommt.....einfach so, als nette Zusatzgabe in Folge einer Sax-GÜ von einer zufriedenen und begeisterten Bekannten.

    Auch ein Keilwerth Student, dass jahrelang ungespielt und defekt in der Ecke lag, spielt und klingt recht ordentlich...auch ohne das Toneking drauf steht.

    Charmante Sommersprossen auf der Haut, was soll's, die Optik ist manchmal überhaupt nicht wichtig.

    BIlder und Sound-Demo, wie üblich und gewohnt anbei:

    Sound-Demo

    LG Wuffy

    P1070399.JPG
     

    Anhänge:

    Ernie123, Loppi, Steffen Bari und 2 anderen gefällt das.
  4. saxdennis

    saxdennis Ist fast schon zuhause hier


    Ist leider wohl abgeblieben.....
     
  5. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Du warst zu schnell..und ich ein paar Sekunden zu lahm :)
     
    Steffen Bari und saxdennis gefällt das.
  6. saxdennis

    saxdennis Ist fast schon zuhause hier

    Kein Problem, ich warte, ein Bisschen Zeit habe ich noch, bin erst 67 :)
     
    slowjoe und tomaso gefällt das.
  7. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Der Link läuft doch bereits seit ein paar Minunten
     
    Steffen Bari gefällt das.
  8. saxdennis

    saxdennis Ist fast schon zuhause hier


    Ach jetzt ja.... Tolle Kanne, super gespielt!
     
    Steffen Bari und Acolonia gefällt das.
  9. JES

    JES Gehört zum Inventar

    Es klingt für mich entsprechend seinem Namen. Auch wenn du dir viel Mühe gegeben hast dem Student einen vollen Klang zu entlocken, mir fehlt da zu meinem newking doch einiges (sofern man das anhand einer Aufnahme vergleichen kann).
     
  10. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Kann man überhaupt so nicht vergleichen.

    Wenn schon DIrekt-Vergleich, dann an einem geeigneteren Titel, möglichst ohne dickem PA dahinter und trocken und effektfrei.

    Gleiches Mundstücks-Setup natürlich und gleiche Recording-Einstellungen.

    Wenn mehr Zeit, mache ich das mal gerne.

    Gr
     
  11. Acolonia

    Acolonia Ist fast schon zuhause hier

    Genial! Du hörst wahrscheinlich auch ob ein Ais oder ein Bb erklingt.
     
  12. JES

    JES Gehört zum Inventar

    Darf ich dich hier genau so anpampen wie du mich?
     
  13. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Du bist ja öfters ganz in meiner Nähe.....sehr gerne eingeladen, einfach mal dein New King mitbringen, dann vergleichen wir real und praxisnah. :)

    ...Und ohne die furchtbaren Klangnachteile von Youtube, die man ja sowieso meidet

    Gr Wuffy
     
    Zuletzt bearbeitet: 2.Juni.2024
    Steffen Bari gefällt das.
  14. JES

    JES Gehört zum Inventar

    @Wuffy

    Öfter ist übertrieben, aber danke für das Angebot. Mit meinem jetzigen Kleinwagen muss ich jedoch etwas haushalten mit dem, was ich mitnehmen kann und will. Da passt da nicht unbedingt alles...
     
  15. Tobi-Sax

    Tobi-Sax Ist fast schon zuhause hier

    Es handelt hier sich um ein Stencil mit Keilwerth Gravur, kein Original-Saxophon von Keilwerth. Müsste von Rampone und Cazzani kommen.
     
    elgitano gefällt das.
  16. JES

    JES Gehört zum Inventar

    Sicher? Ich kenne die Firma nur für Kleinserie in Handarbeit, nicht für einfache Schülerinstrumente in Großserie. Hätte jetzt eher ein Outsourcing Richtung Asien erwartet.

    Zum Klang darf ich nix mehr sagen....mal vielleicht so viel: ich habe z. Zt. 2 keilwerth, habe auf einem dritten (72iger toneking) meine ersten Schritte auf dem Saxophon gemacht (da ich mit einem akustik mit meinen Händen so gar nicht klar kam), hatte schon ein paar andere in der Hand, im Mund,.... so ein bischen weiß ich, was da geht.
    Das hier klingt nicht wie ein richtiges Keili, da fehlt einiges. Für Schüler nicht falsch, sind die älteren Modelle, wie drücke ich es aus, sage mal, haben Potential in der klanglichen Gestaltung, womit man umgehen können muss. Das ist für einen totalen Anfänger vielleicht nicht gewollt. Daher passt das. Für mich persönlich wäre es nichts.
    M.W. wurde aus dem Student später das ST90, richtig? Mag ich übrigens auch nicht, eher das EX90.
    Trotz allem hat @Wuffy toll gespielt, wie immer. Chapeau!!
     
  17. Tobi-Sax

    Tobi-Sax Ist fast schon zuhause hier

    "Sicher?" - Nein, sonst hätte ich es so geschrieben. Aber recht wahrscheinlich.

    Keilwerth hat preiswertere Instrumente teils zugekauft. So das "STUDENT" u.a. von Rampone & Cazzani, von B&S und Weltklang sowie von Amati. Das ST90 aus Asien und später auch von Amati (ST90 II und ST90 III) - noch später wieder aus Asien (ST90 IV). Selbst das EX90 (Serie I und II) wurde nur anfänglich bei Keilwerth gebaut, und später auch zu Amati outgesourced (Serie III). Dann gibt es noch ST110, S.K.Y. Concert etc. Wird langsam unüberschaubar.

    Wer wann mit welchen Einzelteilen dann doch den Zusammenbau gefertigt hat, ist für mich noch eine ungeklärte Fragestellung.

    VG, Tobi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9.Juni.2024 um 15:20 Uhr
    elgitano gefällt das.
  18. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden