Ein Gurt der passt?

Dieses Thema im Forum "Tool / Zubehör" wurde erstellt von tout suite, 11.April.2021.

  1. tout suite

    tout suite Nicht zu schüchtern zum Reden

    F27F3C7D-87A9-4D0A-A6FB-E3A9C4C103ED.jpeg
    Hallo,
    Ich habe mal ein Bild eingestellt, um die Sache zu verdeutlichen. Ich nutze derzeit den Cebulla Gurt in Größe M. Spiele ein Tenor und bin mit dem Tragekomfort sehr zufrieden. Als Anfänger habe ich - nach Rücksprache mit meinem Lehrer- den Ansatz, also die Stellung des MC etwas korrigiert. Nun habe ich mit der Position nicht mehr sehr viele andre Möglichkeiten. Nicht falsch verstehen, der Gurt deckt alle Möglichkeiten ab- stehen - sitzen, aber wie man sieht hänge ich auf dem letzten Zentimeter am Hals. Das finde ich mithin doch etwas „beklemmend“. Ich hätte einfach gerne mehr Spiel. Die Größe L ist leider viel zu groß. Ich bin 188cm groß und schlank.
    Ich würde mich über Vorschläge für Alternativen freuen.
     
  2. ppue

    ppue Experte

    Der Gurt ist doch zu groß. Müsstest du da nicht eher die Größe S ausprobieren? Oder man kann vielleicht die Kordel an geeingneter Stelle kürzen.
     
    sachsin, Livia und tout suite gefällt das.
  3. tout suite

    tout suite Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ja kürzen wäre gut. Ich dachte nur bei 188 cm und Größe S - hörte sich für mich komisch an.
    Macht aber Sinn.
    Aber Dankeschön schon mal
     
  4. ChrisA

    ChrisA Nicht zu schüchtern zum Reden

    ... mach' doch noch mal ein Foto von der Seite mit Dir und dem Sax in Spielstellung, irgendetwas erscheint mir hier noch etwas seltsam (???)
    Ich bin 180, habe auch den Cebulla in Größe M und muss dann den Slider fürs Tenor fast ganz nach unten schieben ...
     
    sachsin und Longtone gefällt das.
  5. kokisax

    kokisax Strebt nach Höherem

    Eindeutig zu lange Kordel !
    Zudem sollte der Umschlingungswinkel am Hals so klein wie möglich sein (mehr Spreizung).
    andernfalls drückst du dir zu sehr die Halsschlagadern und auch die Atemwege zu.
    Parallele Kordeln sind dabei eher anzustreben.

    kokisax
     
    sachsin und Livia gefällt das.
  6. Livia

    Livia Ist fast schon zuhause hier

    Das sieht für mich auf dem Bild auch etwas seltsam aus. Der Abstand zwischen Gurtöse des Saxophons und deinem Mund sieht sehr kurz aus.
     
    Longtone gefällt das.
  7. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @tout suite
    also wenn dein Lehrer dich so mit dem Gurt am Hals schon mal gesehen hat,
    und nicht korrigiert hat ..... ???
    VG
     
    sachsin und saxhornet gefällt das.
  8. tout suite

    tout suite Nicht zu schüchtern zum Reden

    Nein nein hat er nicht, da hab ich alleine rumprobiert.
    Ich werde ihm das eh zeigen bei der nächsten Stunde. Nur dachte ich das es da eine ganz simple Lösung gibt.
     
    bthebob gefällt das.
  9. ppue

    ppue Experte

    Ich tendiere bei dir inzwischen auch eher zu einer falschen Haltung des Saxophons.
     
  10. tout suite

    tout suite Nicht zu schüchtern zum Reden

    Das kann natürlich wirklich sein, da ich wirklich experimentiert habe. Ich werde das mit meinem Lehrer besprechen, der sieht es natura (online natürlich derzeit) und wird schon ne Lösung finden.
    Hier ist das nicht zielführend, denk ich.
     
  11. ppue

    ppue Experte

    Es ist hier schon zielführend, wenn du erkennst, dass es hier nicht zielführend ist (-;
     
    Nemesis, kukko, Jacqueline und 2 anderen gefällt das.
  12. quax

    quax Strebt nach Höherem

    Bei Betrachtung des Fotos, würde man das Mundstück auf Nasenhöhe vermuten.????
     
    sachsin gefällt das.
  13. tout suite

    tout suite Nicht zu schüchtern zum Reden

    Da haste komplett recht :)
     
    ppue gefällt das.
  14. bthebob

    bthebob Ist fast schon zuhause hier

    @tout suite
    ich benutze ein anderes Fabrikat, aber auch mit so'm "Spreizer"
    Bin ca.1,85m groß.
    Bei mir hängt der Spreizer eine -deutliche Handbreite- unterm Hals.
    Abstand zwischen Spreizer - Saxhaken ca. 20cm.
    Für Tenor.
    Das solltest du doch in etwa so eingestellt bekommen !
    Wenn nicht, doch falsche Größe ?
    VG
     
    sachsin gefällt das.
  15. sachsin

    sachsin Ist fast schon zuhause hier

    Das war auch mein erster Gedanke.... Ob es so ist ? - Die Frage hat @tout suite bisher nicht beantwortet.

    In der ersten Sax-Stunde wurde mir von meinem Lehrer erklärt, dass der Slider so eingestellt sein muss, dass das Mundstück wie von selbst "in den Mund fällt" bzw. trifft .
    Ist das nicht der Fall, und der Hals ist sooo eingeschnürt wie bei Dir auf dem Foto, dann brauchst Du wohl doch eine kleinere Größe, S.
    Experimente (was auch immer das sein soll ?) braucht es nicht..., sondern nur einen passenden Gurt, der Dich frei spielen lässt und eine gute entspannte Haltung mit dem
    Saxophon am Hals gewährleistet ;)

    .... oder kannst Du doch noch näher erklären, was Du "experimentiert" hast, bzw. mit "rumprobieren" meinst ?
    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.April.2021
    bthebob gefällt das.
  16. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Tout suite
    Vielleicht stellst du mal ein Gesamtbild ein mit dir und dem umgehaengten Tenorsax, damit man einen besseren Eindruck bekommt, was du da einstellst.
     
    bthebob gefällt das.
  17. Gelöschtes Mitglied 11388

    Gelöschtes Mitglied 11388 Guest

    Was ist den dass für ein Sax? Womöglich ein Vintage, wo die Gurtöse halt viel höher ist als heute üblich? Lösung: Gurtöse nach unten versetzen. Damit löst sich zugleich das Problem, dass man sich das Mundstück versehentlich ins Gesicht haut (ich spreche aus leidiger Erfahrung...)
     
    tout suite gefällt das.
  18. Nemesis

    Nemesis Strebt nach Höherem

    Jedenfalls sind jetzt etliche Leute wieder beschäftigt worden. :rolleyes:
     
    sachsin gefällt das.
  19. JES

    JES Strebt nach Höherem

    Einschließlich dir :p
     
  20. tout suite

    tout suite Nicht zu schüchtern zum Reden

    Moinsen,
    Ich wollte hier keine Eskalation :p
    Ich habe schon gute Lösungsansatz.
    Ich bedanke mich bei allen :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden