EMEO "Übesax" - erste Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von Silver, 2.Dezember.2021.

  1. Jo99er

    Jo99er Schaut nur mal vorbei

    Hallo zusammen, hier ist noch eine andere Präsentation, falls Ihr sie noch nicht kennen solltet:

     
  2. JJD

    JJD Schaut nur mal vorbei

    Ich nutze es vor allem auch zum üben.

    Mit Spielgefühl meine ich auch eher den Ansatz. In Bezug auf die Finger (Muscle Memory) hast Du recht. Das passt super. Ist zu meinem Tenor Mark 6 etwas anders aber das liegt daran, dass die moderne Ergonomie meiner Erfahrung nach etwas anders und optimiert ist.

    Deine Informationen mit der SWAM App habe ich gelesen, nachdem ich Deine weiteren Ausführungen gelesen habe, insofern war das dann schon erledigt. Wer lesen kann ist klar in Vorteil und spart manchmal auch noch Geld.

    Bin gerade am Anfang mit dem EMEO, denn ich habe es jetzt ca. 1 Monat, bin aber sehr begeistert.

    Danke für den Tipp mit dem kork, denn die kleinen Dichtungsringe finde ich leider auch nicht sehr praktisch.

    Ich nutze eher den S-Bogen als den geraden Adapter, da ich nicht Sopran spiele und es vielleicht daher nicht gewohnt bin. Bei dieser Anwendung scheint mir der Abstand durch den Kurzen S-Bogen etwas gering. Werde mir einen längeren S-Bogen 3D drucken lassen und mal probieren, ob das besser geht und dann mehr dem Spielgefühl eines Alt entspricht. Das sind aber nur Feinheiten, die den super Gesamteindruck absolut nicht verändern.
     
    Silver und Rick gefällt das.
  3. JJD

    JJD Schaut nur mal vorbei

     
  4. Roland

    Roland Strebt nach Höherem

    Sehr interessante Einblicke. In das EMEO, natürlich.

    Grüße
    Roland
     
    Jacqueline gefällt das.
  5. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    @JJD - sei doch so lieb und lies alle (meine) Beiträge in diesem Faden von Anfang an.
    Die meisten Deiner Fragen habe ich dort schon behandelt.

    Welche Sounds Dir am besten gefallen, weißt Du selber besser als ich. Alle Respiro-Sounds lassen sich übrigens sehr leicht anpassen.

    Mit Charlie Parker „messen“ kann sich sowieso niemand, am allerwenigsten ich.
    Ich finde aber, dass jede beliebige vier Takte seiner Solos eine Masterclass in Melodik, Harmonik und vor allem Rhythmus sind, wenn man mit der (ggf. verlangsamten) Originalaufnahme mitspielt. Dazu spiele ich übrigens auf dem Tenor auch die Eb Transkriptionen - da bekommt man einen Eindruck, wie sich Parker auch schwierige Passagen bei 300 Sachen genial für die Finger zurecht gelegt hat. Genial!
     
    Rick gefällt das.
  6. JJD

    JJD Schaut nur mal vorbei

    @Silver: Ich dachte ich hätte alles richtig gelesen, aber dann schaue ich noch mal genauer hin.

    Ich weiß , dass man die Sounds verändern kann, aber ich dachte vielleicht hast Du einen schnellen Tipp für mich.
    Meine Bemerkung mit Charlie Parker nicht falsch verstehen. Es war nicht ironisch oder so gemeint, sondern eher mit Achtung, denn da bin ich in Bezug auf mein Spiel noch lange nicht.
     
    Rick gefällt das.
  7. tobisax

    tobisax Ist fast schon zuhause hier

    Noch ein Hinweis meinerseits zur Lieferung.
    Das EMEO habe ich Anfang August bestellt und es ging dann ziemlich schnell auf die Reise mit FedEx Express Priority.

    Nach ca. 6 Wochen habe ich das Saxophon nun endlich erhalten (natürlich mit einem schlechteren Dollarkurs). FedEx ist schlichtweg eine Katastrophe.
    Der Bote kam an und hat es meiner Frau übergeben (ohne etwas zu kassieren). Am nächsten Tag stand er nochmals da und hat die entsprechenden Abgaben kassiert.
    Wieder 2 Tage später kommt eine noch höhere Rechnung über die Abgaben.
    Mal ist die Rechnung mit Umsatzsteuer mal ohne auf die Gebühren von FedEx ... nur am Rande, extrem unprofessionell.

    Die Lieferung über FedEx ist schlichtweg eine Katastrophe in Deutschland. Da muss man wirklich Geduld und viel Zeit haben, um die abzuwickeln und mich nervt das tierisch.

    Für die Software Respirio benötigt man auch noch einen Lizenzschlüssel, den man anfordern muss. Also mal schnell am Sonntag Nachmittag einstöpseln und testen ist nicht.

    Lt. Packungsbeilage hält der Akku 3-5 Jahre und dann soll man mit EMEO Kontakt aufnehmen.... und dann vermutlich wieder 70 USD für eine Expresslieferung bezahlen, die dann 6 Wochen benötigt.

    Ein tierisch generverter Saxophonist.
    Ich lass das Teil mal derweil in der Kiste liegen, bis ich den Lizenzschlüssel habe.
     
    Sax a`la carte und Rick gefällt das.
  8. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    FedEx hat bei mir völlig reibungslos innerhalb drei Tagen funktioniert.
    Die fälligen Importgebühren usw. konnte ich bequem per Rechnung bezahlen.

    Und dass ein Akku nicht ewig hält… ist doch auch keine echte Neuigkeit.
    Über einen Akkutausch beim Yamaha habe ich noch nicht mal was gehört - wenn der im A… ist, dann?

    Respiro antwortet (nicht verpflichtend) auch am Wochenende. Einfach probieren.

    In der Ruhe liegt die Kraft. Alles wird gut!
     
    Sax a`la carte, Rick und giuseppe gefällt das.
  9. giuseppe

    giuseppe Strebt nach Höherem

    Ist off-topic, aber mit Einfuhrgebüren und Lieferung hab ich schon alles erlebt von prompter Lieferung mit Abgabenrechnung, Lieferung mit Abgabe beim Nachbarn, Sticker “Gebühren bezahlt” obwohl nichts gezahlt, über 6 wöchige Zollkontrollen bis zur Auslieferung bis hin zu dem Horror, dass man nach einem Viertel Jahr irgendwo wohnortfern 9-5 zum Zoll Gurken muss, um dort Nachweise vorzulegen.

    Ich habe noch keinen roten Faden erkannt, wann und bei welchem Versandunternehmen welche Version gewählt wird, ich habe beim Zoll keine Auskunft bekommen, wie ich es eventuell steuern, anmelden, von mir aus vorab bezahlen könnte. Man darf sich trotzdem nicht ärgern, denn meistens kommt was gutes!
     
    Rick und Silver gefällt das.
  10. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    Ich habe ganz ähnlich unterschiedliche Erfahrungen mit selbst importierten Waren wie @giuseppe.

    Es liegt sehr selten am Logistiker (außer, es wäre DHL) dafür fast immer am Amtsschimmel, der wiehert oder nicht.
     
    Rick gefällt das.
  11. Christl

    Christl Schaut nur mal vorbei

    Hallo ihr Lieben !

    ja das mit Lieferungen birgt oft seltsame Überraschungen, da hab ich auch schon lustige Dinge erlebt...

    Aber ich wollt was ergänzen zu meinen Erfahrungen :)
    Ich war jetzt auf Reisen und hab zu Übezwecken mein EMEO mitgenommen. Das ist wirklich total super im Hotel abends zu üben und Soli raushören und irgendwelche technischen Übungen zu machen, das ist ein echter Hit !!...leider hab ich oft Kopfschmerzen zur Zeit, da kommt mir das auch sehr entgegen dass man nicht besonders viel Luft braucht fürs EMEO. Nachdem das Teil bei mir jetzt länger ungenützt rumstand verwende ich es jetzt häufiger.

    Was leider ein Schwachpunkt ist für mich ist das Verbindungsstück zwischen Sax und Mundstück, das kleine Röhrchen, das ist mir jetzt schon wieder gebrochen. Hat jemand eine Lösung dafür ? Das Team von EMEO hat mir schon mal anstandslos und sehr schnell und kostenlos ein Ersatzteil gelierfert. Aber wenn das öfter passiert wär eine heimische Lösng auch ganz gut.

    Ich bin aber sonst ganz glücklich mit dem Instrument muss ich sagen und die Betreung war bisher sehr gut und schnell wenn ich was gebraucht hab.
    liebe musikalische Grüße :)
     
  12. ERiSaxo

    ERiSaxo Schaut nur mal vorbei

    Ich habe mein Emeo bei Sax Machine in Paris (https://saxmachineparis.com/) online zu einem festen Preis bestellt. Nachdem ich den Betrag überwiesen hatte wurde das Emeo umgehend abgeschickt und war innerhalb weniger Tag hier. Lief absolut problemfrei.
     
  13. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Hallo zusammen!

    Ich bin nun Anfang April in Tel Aviv und habe den "Jungs" von Emeo schon meinen Besuch angekündigt.
    Bin echt gespannt....

    Liebe Grüße
    Annette
     
    Altermann gefällt das.
  14. Silver

    Silver Strebt nach Höherem

    Wir auch … was Du zu berichten haben wirst.
     
    annette2412 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden