FMB Gütersloh

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von last, 20.März.2016.

  1. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Diese Erfahrung mache ich jede Woche. In meinem Musikzimmerchen klinge ich bestenfalls zufriedenstellend.
    Während des Unterrichts im Proberaum der Stadtkapelle finde ich meinen Sax-Klang richtig großartig.

    LG Bernd
     
    last gefällt das.
  2. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

    ach ... ich meinte das die Altstadt von Marburg deutlich sehenswerter ist als die von GT :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    und überigends hat auch Fmb nicht nur seelose Neuware und Armin nicht nur alte Selmers...o_O

    Und das ein Sax uns findet ist Marketinglegende von Selmer... oder ist mal jeman von eien Sax angesprochen worden
    "Ej alter ich bin dein SAX? " ....:cool::p
     
    kokisax und last gefällt das.
  3. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Nein, muss von Conn sein, denn das hat MICH gefunden....:D

    CzG

    Dreas
     
  4. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Ja. Meine Taiwan-Tröte macht das immer, wenn ich es auch nur wage, in Richtung des Koffers zu schauen, in dem meine Medusa ruht :)

    edit: Heute Abend zum Beispiel. Ich wollte mal wieder etwas aufnehmen. Plötzlich kam G1 nur noch ganz schwer und matt. Hab dann gesehen, dass die Gis-Klappe nicht vollständig schließt. Wieder einmal hat sich ein Stück Kork vom vorgesehenen Platz verabschiedet. Da wollte ich zur Medusa greifen. Aber das Taiwan-Teil rief - nein schrie förmlich: Nimm mich! Nimm mich!
    Also gut. Kork in Form geschnitten, mit Pattex angeklebt, auf Maß geschmirgelt. Das übliche Prozedere halt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.März.2016
    Dreas gefällt das.
  5. tbeck

    tbeck Ist fast schon zuhause hier

    FMB kann ich empfehlen, da habe ich mein Yamaha Bari gekauft.
    Am Besten vorher anrufen und klären was getestet werden soll und kann, die haben eine Menge Hörner da.
    WICHTIG: Preis nachverhandeln!!:)
     
  6. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Ein Sax nicht, aber eine Gitarre...
    Ich schlenderte so unbedarft durch den Musikladen meines Vertrauens und zog eher mehr gelangweilt eine Tele am Hals aus dem Ständer.
    Und in dieser Sekunde wusste ich "Junge, jetzt hast Du ein Problem". Den Laden OHNE die Klampfe zu verlassen wäre absolut unmöglich gewesen.
    Bei 'ner normalen Tele auch kein Thema, nur das das eine Custom Shop 52er NOS war. :confused::dead: Würg...
     
  7. waldsax

    waldsax Kann einfach nicht wegbleiben

    @DiMaDo und alle:
    niemals "nur mal so" zum gucken und rumprobieren in den Musikladen!! ;-)
    Ist mir auch schon oft zum Verhängnis geworden... Na klar sprechen dann die Dinge mit einem... und die überm Finanzlimit am lautesten. :nailbiting:
     
    47tmb und Dreas gefällt das.
  8. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Ja.
     
    deraltemann und Dreas gefällt das.
  9. SomethingFrantic

    SomethingFrantic Ist fast schon zuhause hier

    Das ist die neue Verkaufsstrategie der Musikgeschäfte. Da versteckt sich ein Verkäufer hinter dem Sax und flüstert immer "Kauf mich, kauf mich, ich bin DAS Saxophon!".
    Scheint sehr erfolgreich zu sein. :p
     
    last und deraltemann gefällt das.
  10. JES

    JES Ist fast schon zuhause hier

    Nicht Du findest Dein Horn, Dein Horn findet DICH!
     
  11. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Aber nur, wenn du auch suchst.
     
  12. JES

    JES Ist fast schon zuhause hier

    Suche ist die Garantie für NICHT finden.
    Keines meiner Hörner habe ich gesucht. Ich bin eher zufällig drüber gestolpert.
     
  13. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Nö. Vor den Finden bist Du NIE gefeit. Du bist mit Deinem Instrument absolut glücklich, und plötzlich hast
    Du ein Instrument (Klampfe, Kanne, name it) in der Hand die in Dir diverse Se(a)iten zum kingen bringt.
    Und wenn dann das Instrument verfügbar ist hat Du ein Problem. Suche oder nicht Suche, egal.

    Just my 2ct.
     
    Bernd gefällt das.
  14. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Manchmal kommt es auch ganz anders, als man(n) denkt.

    Als ich voriges Jahr meine Medusa zu Toko zur GÜ geschickt habe, wollte ich nicht über mehrere Wochen ohne Saxophon sein und habe mal bei i-Bäh geschaut, was ich da für die Übergangszeit günstig schießen könnte.
    Nur für ein paar Wochen. Nur, bis die Medusa wieder zurück ist. Danach könnte ich das Übergangs-Sax ja wieder verkaufen. Dabei entdeckte ich diesen no-name Taiwan-Prototypen, den ich mir nie im Leben gekauft hätte, wäre da nicht ein S-Bogen von Tino Schucht dabei gewesen. Der kostet neu allein schon mehr als ich dafür samt Saxophon bezahlt habe. Ich dachte, da kann ich nicht wirklich viel Geld verlieren.

    Ich brauchte einige Wochen, bis aus der Verlegenheitslösung so etwas wie Zuneigung wurde. Das ging ganz langsam. Stükchen für Stückchen.
    Und oft habe ich die Kanne zu Anfang verfluchen mögen.

    Und jetzt kann ich mir kaum mehr vorstellen, auf einem anderen Instrument als auf diesem Proto-Teil zu spielen....

    LG Bernd
     
  15. AlexArtisMusic

    AlexArtisMusic Schaut öfter mal vorbei

    Hmm... ich halte das für eine Unterstellung. Sollte das ein bestehendes Gerücht sein, möchte ich an dieser Stelle betonen, dass das sicher nichts mit Selmer zu tun hat.
    Möglicherweise habe ich das mal irgendwo gesagt, weil ich die Vorstellung ganz sympathisch finde und selbst eine ähnliche Erfahrung gemacht habe. Das erleichtert uns doch so einiges beim Saxophontest.
    Das ist aber meine persönlich Meinung ohne Bezug zu der Marke.

    Frohe Ostern Euch allen!
    Alex
     
  16. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Hallo Alex,

    mach Dir keinen Kopf. Das ist hier sicher NICHT generelle Meinung, sondern es war eine Meinungsäußerung von @deraltemann . Es ist hier m. E. auch kein bestehendes Gerücht, habe ich nicht wahrgenommen.

    Wir frotzeln häufig, daß das Instrument einen findet, und nicht wir das Instrument. Es fühlt sich ja manchmal auch tatsächlich so an. Bei mir war das jedenfalls so.

    Warum @deraltemann das als "Marketinglegende von Selmer" bezeichnet kann nur er selbst beantworten.

    Dir auch ein schönes Osterfest. Schön mal wieder von Dir gehört zu haben.

    CzG

    Dreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.März.2016
  17. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

    o_O
    so so
    was u.U. ein trugschluss sein kann :cool:
     
  18. last

    last Guest

    So! Es ist vollbracht!
    @last war bei FMB und es kam wie es kommen musste...jetzt hat der Papa tatsächlich ein neues Saxophon! :D
    Hier der Kurz-Bericht:
    Probiert habe ich u. a. ein unlackiertes P.Mauriat. Das hat mir gar nicht gefallen... war mir zu "kreischend".
    Dann ein Yamaha YTS-82Z. War schon besser, aber ich fand auch hier noch den Sound zu scharf.
    Dann ein Yanagisawa W0-10. Das hat mir soundmäßig schon besser gefallen, wirkte aber irgendwie zu brav.
    Ein Selmer SA-80II - soundmäßig ziemlich gut, ich musste aber mehr Aufwand betreiben als ich es gewohnt war, insbesondere tiefen Töne kamen nur schwer.
    Dann ein Keilwerth MKX - das gefiel mir bis dahin vom Sound am besten ("fett" , "voll"), aber beim Übergang dis/c-Klappen blieb der kleine rechte Finger immer "hängen" - das flutschte irgendwie gar nicht. Ich fand's so blöd, dass deswegen das Keilwerth rausflog.
    Tja - und dann passierte es.
    Ein Saxophon, das sich für mich auf Anhieb "richtig anfühlte". Es "flutschte" von oben bis unten, die Töne kamen "wie von selbst" und ich fand den Klang genauso wie sich für mich ein Saxophon anhören sollte. Voll, satt, rund und weich - für mich traumhaft!
    HAMMER! ...nur leider hat es wieder keine Seele! :(
    Aber es durfte trotzdem mit nach Hause!
    "Mein" YAMAHA YTS-875EX !!!

    LG
    letzter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.März.2016
  19. sachsin

    sachsin Ist fast schon zuhause hier

    :yiep: Dein YAMAHA hat Dich gefunden.

    Glückwunsch und :applaus:

    Ich wünsche Dir von Herzen ganz viel Spass, Freude und beseelte schöne Töne mit Deinem neuen Horn !!!!!!!!!!!!!!!

    Grüße :smile2:
    Christine
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.März.2016
    last gefällt das.
  20. Clownfisch

    Clownfisch Experte

    Glückwunsch, was haste bezahlt?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden