Grafton - wem fällt was auf?

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von ToMu, 13.Juni.2019 um 18:27 Uhr.

  1. ToMu

    ToMu Strebt nach Höherem

  2. Badener

    Badener Ist fast schon zuhause hier

    S-Bogen scheint aus Metall zu sein.....
     
  3. mato

    mato Strebt nach Höherem

    Der S-Bogen ist original aus Metall, aber der Korpus hat Klicken drauf, ist also repariert.
     
  4. Bambusbläser

    Bambusbläser Ist fast schon zuhause hier

    ...der Riss am S-Bogen-Dingens?
     
  5. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    ....was sogar richtig ist.

    Er meint die dollen Klangschalen zur Soundoptimierung....

    @mato war schneller:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.Juni.2019 um 18:59 Uhr
  6. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Sauber gemacht die Armierungen :thumbsup:

    Trotzdem: es gibt Materialien, da muss man nicht unbedingt Saxophone raus bauen, wie man auch hier wieder sieht…
     
    Dreas und slowjoe gefällt das.
  7. mato

    mato Strebt nach Höherem

    Es sollte Flicken heißen...blöde Rechtschreibkorrektur.
     
  8. RomBl

    RomBl Strebt nach Höherem

    Solange das "l" drin ist ist alles okay ... :D:D
     
    Dreas und Philippe gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden