Green Hill

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Rai57, 28.Februar.2024.

  1. Rai57

    Rai57 Schaut nur mal vorbei

    Ich habe mir ein gebrauchtes Green Hill Alt-Sax gekauft. Der Klang hat mir gut gefallen. Jetzt wüsste ich natürlich gern, wann es gebaut wurde. Ein Problem ist, dass nur Green Hill graviert wurde, keine Marke. Weiß jemand von euch, was das für ein Instrument ist, und warum nur der Hersteller eingraviert wurde? Wie komme ich an die Informationen? Der Importeur von Expression, Bosse, konnte mir auch nicht weiter helfen. Mit ihm habe ich schon telefoniert.
    Seriennummer.jpeg Gravur.jpeg
     
  2. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Green Hill ist die Marke und auch der Hersteller. Ein führender Hersteller in Taiwan.
    Green Hill vertreibt in Deutschland über einen Importeur, der diese hier als Expression vertreibt.

    Eigentlich könnte @Rick dazu mehr sagen, da er Endorser von Expression ist.

    Aber wenn Du schon mit Expression gesprochen hast….

    Du kannst doch auch direkt Green Hill kontaktieren. Über die Seriennummer müssten die doch was sagen können.

    CzG

    Dreas
     
  3. Sandsax

    Sandsax Gehört zum Inventar

    Interessanterweise ist das für die meisten Hersteller ein oft unlösbares Problem.
    Es ist mir auch nicht klar warum.
     
    Dreas gefällt das.
  4. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Stimmt. Wenn die Seriennummern nicht chronologisch vergeben werden und oder diese mit Modifikationen immer wieder geändert werden und das alles nicht dokumentiert wird könnte ich es mir erklären.

    CzG

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  5. Rai57

    Rai57 Schaut nur mal vorbei

    Danke, aber wie komme ich an die Adresse (am besten eMail) von Green Hill? Hab ich bis jetzt nicht im Internet gefunden. Mein Musikalienhändler des Vertrauens (Musikinstrumententruhe Hattingen) meinte übrigens, es könnte ein Messeinstrument sein. Die werden meistens neutral gehalten.
     
    Ginos gefällt das.
  6. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ist doch nicht neutral, sondern mit „Green Hill“ gelabelt.
    (Außerhalb D verkauft Green Hill in vielen Ländern unter eigenem Namen)

    CzG

    Dreas
     
    Rick und Bereckis gefällt das.
  7. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

  8. Katzenmusik

    Katzenmusik Administrator

    Du hast möglicherweise ein astreines Expression-Alt erstanden, Gratulation. Green Hill betreibt Lohnfertigung von Teilen und von kompletten Instrumenten im Auftrag diverser Hersteller und Marken und hält sich daher mit Auskünften sehr bedeckt. Aber: Die Firma stellt auch eigene Instrumente in mittlerweile anerkannt hoher Qualität her. Diese vertreibt sie unter den Eigenmarken Taroko im asiatischen, Expression im europäischen Markt und, wie Dreas eins drüber richtig sagt, in zahlreichen Ländern unter Green Hill. Dein Instrument könnte als Messeinstrument nach Europa gekommen sein. Vergleich mal Bilder von Expressions mit Deinem Instrument – Du wirst einige spezielle Details wiedererkennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.Februar.2024
    Rick, Sax_Player und Bereckis gefällt das.
  9. JES

    JES Gehört zum Inventar

    Ich war vor Jahren mal in Frankfurt auf dem Messestand von green hill. Wenn ich mich richtig erinnere baut green hill in taiwan für verschiedene Kunden. In Deutschland ist das Espression (und ev andere, vlt thomann??).
    Heißt, jedes espression ist von green hill gebaut, aber unter espression wird nicht jedes green hill vertrieben. M. W. gibt es eher keine green hill in D. Auf der messe damals war GH nur, weil espression nicht konnte/wollte. Das spricht für Import oder tatsächlich ein messeexemplar.
    Ich würde tatsächlich direkt den Hersteller anschreiben, was du da hast.
    Btw Glückwunsch zum alto :)
     
  10. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Nein. Expression verkauft Green Hill in D exclusiv.

    CzG

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  11. Rai57

    Rai57 Schaut nur mal vorbei

    Dank dir, Dreas! Ich werde mal anfragen, und falls ich Antwort bekomme, hier schreiben. Gruß Rai57
     
    Dreas gefällt das.
  12. Rick

    Rick Experte

    Genau das denke ich auch.
    Optisch ähnelt es sehr den Instrumenten des früheren Markenbesitzers von Expression, sollte also mindestens 20 Jahre alt sein.
    Gut gepflegt sind das sehr stabile Saxe, anders als die vielgeschmähten "China-Tröten", die mechanisch wenig robust sind.

    Ich hatte schon einige Schüler mit solchen gebrauchten Instrumenten, die sehr zufrieden waren.
    Nichts Besonderes, aber zuverlässig.
     
    Witte, cwegy, Thomas und 3 anderen gefällt das.
  13. JES

    JES Gehört zum Inventar

    Kannst du das bitte belegen. Die Aussage von green hill war etwas anders, nämlich eher, dass expression exklusiv bei green hill kauft und green hill nicht unter ihrem eigenen Namen in Deutschland verkaufen. Heißt aber nicht, dass nicht ein @Dreas bei green hill saxophone (ev andere Modelle als für expression) kaufen könnte und unter seinem Namen vertreiben.
    Wenn du also mehr weißt wäre ich an den Hintergründen interessiert...
     
  14. Rai57

    Rai57 Schaut nur mal vorbei

    Kurzer Zwischenstand nach einem Monat. Habe Green Hill auf Englisch angeschrieben und Fotos geschickt. Es hat keiner geantwortet. Jetzt bin ich genauso weit wie vorher. Aber euch vielen Dank für die Tipps. Hätte ja erfolgreich sein können. Komischerweise ist das Herstellungsjahr von meinem Hohner President (1957) sofort zu erfahren.
     
  15. Rick

    Rick Experte

    Das könnte auch daran liegen, dass sie aufgrund ihrer Firmenphilosophie nicht verstehen, warum man sich für Jahrzehnte alte Produkte interessiert.
    Für sie geht es nicht um Stolz auf das Vergangene, sondern um stetige Verbesserung, nach dem Motto:
    Ja, das damals war ganz okay, aber seht mal, was wir inzwischen herstellen!

    Ich habe außerdem den Eindruck, dass sie das Konzept von Seriennummern anders auffassen als wir Europäer. Die Käufer wollen Nummern, also bekommen sie welche. Aber nach welchem System diese vergeben werden, war keinem, mit dem ich darüber gesprochen habe, ersichtlich.

    Und der Gebrauchtmarkt ist im Endeffekt eine Konkurrenz, denn dadurch kaufen ja weniger Leute die aktuellen Modelle. ;)
     
    coolie, Dreas und Ginos gefällt das.
  16. Witte

    Witte Ist fast schon zuhause hier

    Oh die geliebten „China-Tröten“, die ersten sind mir mit Mitte 20 auf der Musikmesse an dem Stand des chinesischen Herstellers, bzw. Vertriebs begegnet… Das wirklich direkt auffallende daran, war, dass ALLE Saxophone falsch herum in den Ständer gelegt waren, was direkt äußerst vertrauenserweckend wirkte…;)

    Konnte es mir dann nicht verkneifen, das zur Begutachtung in die Hand genommene Instrument provokativ richtig herum in den Ständer zu stellen…:p
     
  17. Rai57

    Rai57 Schaut nur mal vorbei

    Hi Witte,
    China könnte ich ja noch verstehen, aber meine Kröte kommt aus Taiwan. Das hat doch in den letzten Jahren einen guten Ruf zu verlieren.
     
  18. Kohlertfan

    Kohlertfan Strebt nach Höherem

    Na du bist mit dem Horn doch zufrieden? Dann spiel es einfach und sei glücklich!
     
    JES gefällt das.
  19. Rai57

    Rai57 Schaut nur mal vorbei

    Stimmt auch wieder, Kohlertfan! Aber ich war in meiner aktiven Berufszeit Lehrer, vielleicht weißt du, dass die anders ticken. Aber Recht haste, die Blechdose spielt sich erstaunlich gut, und der Klang ist auch in Ordnung.
    Davon ab, ich weiß auch nicht, wo mein Hund herkommt! ;)
     
    Rick gefällt das.
  20. Rick

    Rick Experte

    So, wie ich das verstanden habe, bezog sich @Witte auf meinen Post bezüglich des Unterschieds zwischen den Saxen aus Taiwan und den "China-Tröten" der VR China.
    Die aus China waren früher wesentlich weniger robust als die aus Taiwan, besonders als die von Green Hill.
     
    Witte gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden