Me, Myself and Friends

Dieses Thema im Forum "Bücher / CDs / Noten / Playalongs" wurde erstellt von Paul2002, 27.Juli.2020.

  1. jimi

    jimi Ist fast schon zuhause hier

  2. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Vielen lieben Dank, für deine Mühen Jimi.
    Das war gar nicht das, was ich (sagen) wollte (auch wollte ich überhaupt nichts von dir an Arbeit), aber ich schätze deine Hilfsbereitschaft dennoch!
     
  3. jimi

    jimi Ist fast schon zuhause hier

    Yes no problem. I bit the bullet a few days ago and purchased a new ipad pro and pencil to work with the music writer program ..Staffpad. very happy with the app but it will take time to get to grips with learning all the functions.
    Hope you like the 4 bars of your etude.:)
     
    Paul2002 gefällt das.
  4. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Hallo, alle.
    Da ich mir heute mal Zeit nehme, meine Akten zu wälzen etc. pp. habe ich eine Transkription von Thomas Owens' Charlie Parker-Motivkatalog auf meinem PC gefunden.
    Ist m.M.n. besser lesbar als im Original von 19paarundsiebzig...
    Viel Spaß damit.

    Werde heute mal versuchen nur anhand gängiger (Bebop und Swing)-Klischees eine Etüde zu schreiben und dann hier zu posten (wenn denn was rumkommt). Macht sehr viel Spaß, Musik Bausteinartig zusammenzuklotzen...
     

    Anhänge:

    jimi, The Z und gaga gefällt das.
  5. The Z

    The Z Ist fast schon zuhause hier

    Selber transkribiert?
     
  6. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    The Z gefällt das.
  7. The Z

    The Z Ist fast schon zuhause hier

    Danke, die Dissertation hab ich. Wärst du bereit, die Musescore- oder xml-datei zu teilen?
     
    Paul2002 gefällt das.
  8. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Irgendwie hab ich musikalisch wohl die letzte Woche über eine weniger potente Phase, so dass ich heute nichts gescheites produzieren konnte.
    Dafür habe ich eine Komposition, die ich Anfang des Jahres angefertigt habe, abgetippt und lade sie hier für euch hoch.
    Das Stück ist Thomas Böning gewidmet, meinem Latein- und Geschichtslehrer während der Mittel- und frühen Oberstufe.
    In der Schule habe ich mich schon oft über mangelnde Förderung geärgert, wohne schließlich "nur" in einer Kleinstadt (der Post soll ausdrücklich nichts gegen meine jetzige Oberstufe bedeuten, das Problem halte ich für in weiten Landesteilen für gegeben). Der Herr Böning, welchen ich nie Thomas genannt habe, ist inzwischen in Rente, aber er hat mich immer herausgefordert und zugleich unterstützt, mich geprägt wie kein anderer Lehrer (und sonst nur wenige). Ich wollte ihm sowieso mal ein Stück widmen. Als mir der A-Teil zu dieser Nummer hier einfiel, erinnerte er mich an seine Art zu sprechen, daher habe ich dieses Stück für die Widmung gewählt.

    Viel Spaß beim Spielen!
    Errät jemand, woher der A-Teil seine Changes hat?


    PS: Stück ist in klingend As, Noten sind für Altsaxophon.
     

    Anhänge:

  9. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Muss man nicht raten: Confirmation und auch BFA (Blues For Alice) - Parker-typisch, normalerweise in F klingend.
     
    Paul2002 gefällt das.
  10. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Du bist ja auch an Bebop interessiert. Wollte nur Rückmeldungen befördern.
    Hast dus denn schonmal gespielt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.April.2022
  11. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Deins nicht, aber Confirmation und BFA.
     
  12. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Hier ist nun doch eine Etüde. Damit kann man gut typische Licks und die eigen Technik üben.
    Bedient habe ich mich bei einem Fats Navarro-Solo über The Squirrel (die ersten drei Takte), meinem allerliebsten Charlie Parker Solo über Cherokee von 1943 (vor allem bei der ii-V-I nach Bbmaj), bei Lester Youngs Trading-4-Teil auf der Aufnahme von Count Basie mit Jimmy Rushin von You Can Depend On Me (Anfang des B-Teils), Charlie Parkers Solo über Koko (bzw. dessen High-Society-Zitat), Charlie Parkers Solo über St. Louis Mood mit Jay McShann (einst auch hier in diesem Kino) und noch ein paar anderen.
    Die Changes sind von Dexterity, aber das Stück ist eine Quarte tiefer als Dexterity (ich mag das untere Register des Altsaxophons sehr gerne).
    Im zweiten Notensystem stehen die Changes für C-Instrumente.
     

    Anhänge:

  13. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Äähh - Dexterity ist doch auch in Bb. Aber das sind doch nicht die Changes von Dexterity. D. hat ganz normale Rhythm Changes.
     
  14. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Ups.
    Ja, habe den Titel verwechselt.
    Sind die Changes von Dewey Square!

    Aber das hättest du doch eigentlich sofort merken müssen :klug::duck:
     
  15. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Fahrradkette :smil3dbd4e29bbcc7:
     
  16. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Ich habs gerade gespielt. Klingt interessant und schön - auch gar nicht zusammengestückelt wie du es beschrieben hast. Die Triolenpartien machen es richtig gut, auch wenn das beim Durchspielen die Stolperstellen sind. Sowas in meine Improvisationen einzubauen, gelingt mir noch nicht so gut.

    Geschimpft habe ich über die "falschen" Changes unter den Noten!! Wenn es ein Lehrstück sein soll, gehören doch für den Spieler die richtigen Symbole dazu. Ich habs mit dem Tenor gespielt, dadurch bin ich auch wieder in der "richtigen" Dewey-Square-Tonart - und die Changes waren nochmal mehr falsch.

    Wenn ichs nochmal spielen will, werde ich also die Bb-Changes gründlich schwärzen und mir die G-Changes oben drüber schreiben - ätsch.:-P2
     
    Paul2002 gefällt das.
  17. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Bin jetzt verwirrt, was du meinst.
    Habe ja im zweiten Takt erst Eb dur, dann Eb moll, nicht wie in Dewey Square die ganze Zeit Eb moll.
    Oder geht es darum, dass die Changes darunter für C-Instrumente sind?

    In jedem Falle freut es mich, dass es dir gefällt :x3:
    Vielleicht hast du ja auch noch für Böning's Theme Zeit ;)
     
  18. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Schande! Noch ne Fahrradkette. Ich hab Dewey-Square rausgesucht, und das ist in Eb, nicht in F. Klar, du schriebst auch was von ner Quarte tiefer.

    Egal, mit den von mir handschriftlich "korrigierten" Changes spielt sichs nochmal so gut. Man versteht die Patterns auf Anhieb.
     
  19. gaga

    gaga Gehört zum Inventar

    Ja. Ich hab nen Edding genommen und die Zeichen alle geschwärzt. :)
     
    Paul2002 gefällt das.
  20. Paul2002

    Paul2002 Ist fast schon zuhause hier

    Klingt aber bestimmt auch toll, wenn man sie als Changes für den Spieler interpretiert!
    Moderner Sound, advantgarde etc...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden