Mobiles Recording mit Android und iOS

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von Ton Scott, 29.Oktober.2020.

  1. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Moin,

    ich eröffne mal einen Thread, wo wir alle Details zum Aufnehmen mit iOS besprechen können.
    Obwohl ich auch am großen Computer ganz gut ausgestattet bin macht es doch auch Spaß, unterwegs was aufnehmen zu können, bzw. bietet iOS auch ein paar Vorteile, die man mit dem erwachsenen Computer nicht hat.

    Ich habe oben von Details gesprochen und meine damit Hardware und Software, Bedienung.
    DAWs, AU- sowie Inter-App-Effekte usw.

    Mir steht folgendes an Hardware zur Verfügung, dazu kann ich also (möglicherweise) auch Fragen beantworten:

    iPhone 6 Plus
    iPhone XS Max
    iPad Pro 12,9 2nd Gen.
    iPad Pro 12,9 4th Gen.

    Centrance Micport Pro 2L Interface (geht für Win, Mac, Android, iOS)

    Cubasis (iPhone und iPad)
    Audio Evolution Mobile (iPhone und iPad)
    Auria Pro (iPad)
    MultiTrack DAW (iPhone und iPad)
    MTS (iPad)

    Ich hoffe auf Interesse Eurerseits.

    Cheers, Ton
     
    Witte, tomaso und Claus gefällt das.
  2. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Ich mache auch einiges mit dem Ipad und Garage Band. Als micro nehm ich ein Shure SM58 und einen Zoom H2 Recorder. Gitarre,Blaswandler und Bass häng ich direkt mit nem IRig dran
     
    Ton Scott gefällt das.
  3. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Moin,

    Garage Band kommt gratis mit, das ist super.
    Ich persönlich komme mit der Logik überhaupt nicht klar. Für Audio-Recording gibt es meiner Meinung nach Einfacheres und Besseres.

    Als Alternative - und sehr einfach zu bedienen - empfiehlt sich MultiTrack DAW.

    https://apps.apple.com/at/app/multitrack-daw/id329322101

    und auch eine App, die ich grade erst kennengelernt hab, Audio Evolution Mobile. Die gibt es übrigens auch für Android.

    https://apps.apple.com/app/apple-store/id1094758623

    Mit 10 Euro ist man also dabei, grundlegende Effekte wie Hall und Kompressor inbegriffen.

    Beide funzen sowohl auf iPhone als auch auf iPad.

    Ein Wort zum Micport Pro:
    Es hat zwar nur einen Mikrovorverstärker, nimmt aber 2 Kanäle auf, davon einen mit -12db, falls es Clipping gibt.
    Ist vielleicht für Proberaum/Konzertmitschneider interessant.
    Einen abschaltbaren Limiter hat es auch eingebaut.


    [​IMG]

    [​IMG]
    Cheers, Ton
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.Oktober.2020
  4. murofnohp

    murofnohp Ist fast schon zuhause hier

    Ich verwende (viel zu selten) an meinem Bari
    - Rumberger Tonabnehmer
    - iRig pre Interface
    - MultiTrack DAW
    am Iphone 6s.
     
  5. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Wer von Euch verwendet Audiobus bzw. AU oder Inter-App-Effekte?
     
  6. TobiS

    TobiS Ist fast schon zuhause hier

    Mit dem iPad nutze ich das iTrack Dock von Focusrite. Durch den Lightning-Anschluss ist es leider nur mit einem älteren iPad kompatibel.

    Dazu mein Standard-Bühnenmikro dpa d:vote, weil ich bisher noch kein Grossmembranmic kaufen wollte.
    GarageBand genügte bisher für meine Zwecke; aber Bock auf Logic Pro hätte ich schon so langsam!
     
  7. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Das war auch für mich der Grund, mein Apogee One zu verkaufen.
    Nun gibt es ja schon eine große Zahl von Class Compliant Interfaces für USB-C UND Lightning.
    Das wäre mein Traum gewesen, geht sich leider im Moment nicht aus:

    https://www.thomann.de/at/apogee_symphony_desktop.htm
     
  8. Huuuup

    Huuuup Strebt nach Höherem

    Ich benutze Audiobus um diverse Software Syntesizer mit Garage band zu koppeln
     
    Ton Scott gefällt das.
  9. Claus

    Claus Moderator

    @SaxyMike

    Ich habe Dein erneutes posting gelöscht, weil die ständige Erwähnung von bestimmten Produkten, die du zufällig exklusiv auf Deiner Webseite vertreibst, einen Verstoß gegen die Forenregeln (§ 9) darstellt. Wenn Du das anders siehst, setze Dich bitte mit @matThiaS in Verbindung.
     
    Rick gefällt das.
  10. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Moin,

    ich hab mal mit dem iPhone, Audio Evolution, Centrance Interface und meinem Sony-Mic was aufgenommen. Die Figure of 8 Charakteristik des Sony macht ein wenig Luft (gut), dafür spielen halt manche Frequenzen Pingpong..(schlecht)
    Die Aufnahme ist unbearbeitet.

    https://hearthis.at/ton-scott-e2/whisper-not/
     
  11. Bloozer

    Bloozer Ist fast schon zuhause hier

    Ganz ohne latenz, klingt gut, was will man mehr.:) Geht mit Android leider nicht. :(
     
  12. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Doch.
    • Records to Android, iOS, Windows, Mac – almost any device you have
    • Input blend control with zero latency lets you adjust background level
    • Hi-Z input acts as a “direct box” for recording electric guitar or bass
    • High Pass Filter to cut the wind noise when recording on location
    • VelvetSound™ A-to-D converter records your audio in studio quality
    https://centrance.com/micportpro/

    Sogar die verwendete Aufnahme-App gibt es für Android.
     
  13. SaxyMike

    SaxyMike Schaut nur mal vorbei

    @Claus & @matThiaS

    Ja, ich sehe das etwas anders. Ich finde, daß ein Saxophonforum es auch möglich machen sollte, auf neue, innovative Produkte am Markt hinzuweisen, die einem das Leben als Saxophonisten leichter machen. Und wenn Du mal in meine vergangenen Posts schaust, siehst Du auch, daß ich nicht ständig auf Produkte aus meinem Shop hinweise, sondern hier wirklich nur äußerst sporadisch im Forum tätig bin, wenn passende Fragestellungen von einem Forenmitglied aufgeworfen wurden. Dabei wurde auch nicht immer nur auf Produkte in meinem Shop verwiesen. Klar ist bei meinen Beiträgen auch immer persönliches Interesse dabei, gerade in diesen nicht einfachen Corona-Zeiten, aber mein Bemühen ist es hier auch immer, aus der Sicht des Musikers Saxophonisten Hilfestellung zu geben. Dabei schöpfe aus mehr als dreißig Jahren Berufserfahrung in der Pro Audio Branche und eine noch längere Zeit als semiprofessioneller Saxophonist auf Deutschlands Bühnen. Was meinen ersten Post zu diesem Thread anging, habe ich darin klar zum Ausdruck gebracht, daß auch persönliches Interesse hinter diesem Post steckt, gerade damit der Leser weiß, daß es sich um einen subjektiven Beitrag handelt, und er selber entscheiden kann, was er davon hält. Nachdem dieser von Dir gelöscht wurde, habe ich meinen zweiten Beitrag lediglich das Equipment erwähnt, welches ich persönlich als Saxophonist nutze, mit entsprechender Hilfestellung zur Anwendung, und ohne jegliche Links und Hinweise auf meinen Shop, aber auch dieser Beitrag wurde von Dir gelöscht. Wenn auch das in diesem Forum nicht mehr möglich sein sollte, habe ich hier nichts zu suchen, dann kann matThiaS gerne meinen Account löschen.
     
    zappalein und Huuuup gefällt das.
  14. Bloozer

    Bloozer Ist fast schon zuhause hier

    @Ton Scott
    Mein Samsung hat über 100 ms latenz.
    Wie soll ich das zwischen background spür und mic Spur wegbekommen, da müsste Audio Evolution die latenz mit gegenlatenz Nullen. Können die das?
     
  15. Ton Scott

    Ton Scott Freak

  16. Bloozer

    Bloozer Ist fast schon zuhause hier

  17. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Sollte mit dem 6 schon problemlos möglich sein (hatte ich bis zum Frühjahr)
    Da gibt aber keine Softwareupdates mehr. Nur für‘s Recording aber noch o. k.

    Ab 8 bist Du auf der sicheren Seite.

    CzG

    Dreas
     
    Bloozer gefällt das.
  18. murofnohp

    murofnohp Ist fast schon zuhause hier

    das alte SE und das 6s sind die beiden die aktuell noch alle Updates bekommen. Aufnehmen sollte mit beiden kein Problem sein.
     
    Dreas gefällt das.
  19. TobiS

    TobiS Ist fast schon zuhause hier

    Gerade stelle ich fest, dass auf meinem alten iPad nicht die neueste Version von GarageBand installiert werden kann.
    nun habe ich einen Song recorded mit dem alten iPad,
    Und anschließen auf dem neueren iPad bearbeitet.
    Nun kann ich das Projekt auf dem älteren iPad nicht mehr weiter bearbeiten, keine neuen Spuren aufnehmen.

    was für eine Kacke!

    [Nachtrag] Ich nutze die iCloud, und greife so von verschiedenen Geräten auf die Dateien zu.
     
  20. TobiS

    TobiS Ist fast schon zuhause hier

    Muss ich revidieren. Fehler 080, DAU am Werk.
     
    Ton Scott gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden