Möchte meinen Traum erfüllen!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ErnasSax, 30.Dezember.2017.

  1. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Das YAS-280 ist wahrscheinlich das Beste was Du in der Preisklasse (neu) bekommen kannst. Lass Dich von dem Begriff "Schülerinstrument" nicht verrückt machen.
    Wenn es Dir gefällt, kann es Dich Dein Leben lang begleiten. Du kannst damit alles machen und wirst nie albern damit aussehen.
    Und wenn doch, dann liegt's nicht am Sax.
    ;););)

    last
     
    sachsin, hoschi, Lemosho2012 und 3 anderen gefällt das.
  2. ErnasSax

    ErnasSax Kann einfach nicht wegbleiben

    Also jetzt bin ich beruhigt! Ich hab mich ja auch eigentlich schon entschieden ;)
    Mich hat ja nur verunsichert was ich so gelesen habe.
    Schönen Abend euch allen.
     
  3. ErnasSax

    ErnasSax Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich hab es getan!!!!!!!!

    Daaaaanke euch!!!
     

    Anhänge:

  4. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Na dann herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Tröten!
    Einen Rat möchte ich dir noch ans Herz legen:
    Tausche möglichst schnell den beigelegten Yamaha-Standardgurt gegen einen vernünftigen aus.
    Mir ist es fast ein paar mal passiert, dass beim Hantieren der Haken aus der Öse gerutscht ist und mir das Sax so fast abgeschmiert wäre.
    Wichtig ist. m.E., dass da nicht nur so ein Haken, sondern ein Karabiner dran ist.
    Z.B. sowas in der Art:
    [​IMG]
     
    sachsin, bluefrog und ErnasSax gefällt das.
  5. ErnasSax

    ErnasSax Kann einfach nicht wegbleiben

    Es macht Geräusche ! Freu mich wie sonstwas.....
     
    TobiS und last gefällt das.
  6. TitusLE

    TitusLE Ist fast schon zuhause hier

    Hoffentlich nur dann, wenn du reinbläst :eek:
    Freut mich für dich! Glückwunsch zu deinem neuen Sax!

    Das kann ich nicht bestätigen. Ich habe für das Bari den Saxholder. Da ist auch ein Haken dran und der funktioniert wunderbar. Der Haken ist allerdings so geformt, dass man eine gewisse Kraft aufwenden muss, um in wieder aus der Öse zu bekommen.
     
  7. Swing Kid

    Swing Kid Kann einfach nicht wegbleiben

    Den Glückwünschen schließe ich mich gerne an und verweise wegen des Gurts zugleich auf diesen Thread hier. Da bekommst Du einen guten Überblick. Die Vorlieben sind doch recht unterschiedlich, wie ich selbst damals feststellen durfte.

    Die damalige Statistik zu Grunde legend, dürften in Summe diverse Hals-/Nackengurte (Cebulla, Moloko, sonstige) am weitesten verbreitet zu sein.

    Ob das aber für Dich "paßt" oder Du besser auf ein System ausweichst, das den Nacken eher entlastet, mußt Du allerdings selbst für Dich herausfinden ! ;)
     
  8. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    :) Herzlichen Glückwunsch!!! :)
     
    ErnasSax gefällt das.
  9. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Viel Spaß!
     
  10. tesheep

    tesheep Schaut nur mal vorbei

    Ganz lieben Dank für die tollen Infos - ich habe mich zwar erst heute im Forum angemeldet, aber schon ganz viel gelesen. Denn mir geht (bzw. man muss ja jetzt ging sagen :applaus:) es auch wie Erna um ein geeignetes Anfänger-Sax. Herzlichen Glückwunsch an Dich, dass Du es "getan" hast. Ich bin noch ein wenig am hadern. Neu oder gebraucht, Yamaha, Jupiter oder A&S? Habe hier schon viel gelernt, aber der richtige Entscheidungsruck ist noch nicht so da. Vielleicht kannst Du (Erna) mir kurz berichten, was Dein Schätzchen so macht bzw. wie Du damit klar kommst. Vielen Dank schon mal vorab.

    Liebe Grüße
    tesheep
     
  11. ErnasSax

    ErnasSax Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo Tesheep,

    Meine entscheidung war absolut richtig. Bin sehr froh ein neues Saxophon gekauft zu haben. Warum? Weil ich glaube das man gerade als Anfänger kein gebrauchtes kaufen sollte. Es ist zuviel wissen nötig um zu beurteilen ob das gebrauchte wirklich gut ist oder Macken hat. Bei einem neuen hab ich Garantie und nen Ansprechpartner.
    Das Yamaha YAS 280 hat, bei guter pflege, einen guten Wiederverkaufswert. Daher ist der Preis zwar erstmal hoch, aber wenn ich nach zwei Jahren merke dass ich was anderes möchte kann ich es gut verkaufen. (Wobei ich ein Instrument nicht wieder hergebe ;) )
    Dafür dass ich Anfänger bin konnte ich nach wenigen Tagen Recht gut drauf spielen. Das handling ist super. Aufgrund meines kranken Rückens werde ich nur einen anderen gurt kaufen, der von Yamaha ist schon bisl sehr einfach.
    Insgesamt hab ich jetzt etwa 14 Tage üben können und spiele schon einiges an Liedern.
    Ich hab es übrigens im Musikladen vor Ort gekauft und zwar zu dem Preis von Thomann. Einfach Mal nachfragen, wieder denke ich hier, dass es gerade als Anfänger Sinn macht im Laden vor Ort zu kaufen. So hat man einen Ansprechpartner.

    Dieses Forum hat mir sehr geholfen eine Entscheidung zu treffen und auch sonst ist es super.

    Falls du noch Fragen hast dann her damit ;)
     
  12. tesheep

    tesheep Schaut nur mal vorbei

    Hallo Erna,
    vielen Dank für Deine schnelle und ausführliche Antwort. Ja, das YAS 280 sticht mir auch in der Nase :-D. Das ist auch in meiner engeren Wahl. Und der Tipp beim Händler vor Ort zu fragen, ob preislich was zu machen ist, ist sinnvoll. Ich habe mich erst seit ein paar Tagen (nachdem ich seit Jahren den Wunsch hege Sax zu spielen) beschäftigt. Daher werde ich die Entscheidung noch ein paar Tage überdenken. Aber Deine Beschreibung hat mir schon sehr geholfen.
    LG
    tesheep
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden