Moin aus OWL

Dieses Thema im Forum "Neue Mitglieder stellen sich vor" wurde erstellt von Calymne, 30.März.2024.

  1. Calymne

    Calymne Schaut nur mal vorbei

    Moin -
    ich hab mich dann hier auch mal registriert, der Ton hier scheint sehr angenehm zu sein.
    Hatte mich zuerst in einem anderen großen Forum umgesehen, damals noch wegen eines anderen Instruments - es scheinen mir dort aber viele Könner / Spezialisten unterwegs zu sein, da fühle ich mich etwas untergegangen.. egal, habe schon einige Nicks/Profilbilder auch aus dem anderen Forum hier erkannt :D.

    Also zu mir:
    bin in der ersten Hälfte der 40er, habe als Kind die übliche Blockflöte hinter mir, aber auch Querflöte und Hackbrett. Geträumt immer vom Dudelsack, hat nie geklappt. 2. Trauminstrument war/ist Kirchenorgel. Aufgrund mangelnder Gläubigkeit hat es sich aber nie ergeben.
    Um das abzukürzen: seit kurz vor Corona spiele ich auf einem Sakralkeyboard (mit Unterricht) und finds total klasse. Ich spiele aber nur für meine Ohren, das wird vmtl nie jemand anders zu hören bekommen.
    Seit letztem Herbst hab ich auch endlich einen Chor gefunden, der nicht kirchlich unterwegs ist und ohne Profikonzerttouren (dafür reicht meine Zeit nicht) trotzdem ernsthaft übt. Macht auch mordsmäßigen Spaß.

    Und nun zum Sax. Wie es dazu kam - ehrlichgesagt ich weiß es nicht, ich hatte das nie auf dem Schirm - Jazz/Blues mag ich größtenteils auch gar nicht, da gibts nur ganz wenig Stücke die ich gern höre, alles andere macht mich aggressiv :cool:.

    Jedenfalls habe ich Ende ´23 beschlossen, dass ich es einfach mal probieren will. Hab mir in meiner Musikschule ein Tenor ausgeliehen und erst mal Tonleitern gespielt. Ab Februar hab ich dann mit Unterricht angefangen und finds grandios.
    Das Leihteil ist ein ausgenudeltes Expression (Modell keine Ahnung), auf dem ich mich sehr schwer tue saubere Töne rauszukriegen.
    Die Woche war ich im Laden (da gibts mitten in OWL einen sehr großen u bekannten, kA ob die Nennung gewünscht ist) und hab mich nach Probespielen auf den üblichen Anfängeryamahas (deren Klang ich nicht berauschend fand) in ein Mauriat verliebt. Etwas.. äh ca 1000€ über meinem geplanten Budget, aber der Sound :kiss: wow.
    Ich habe eins bestellt (weil das im Laden schon abgeplatzen Lack hatte) und hoffe es kommt schnell - auf dem ollen Knochen hier hab ich schon keine Lust mehr zu üben...

    Kenntnisstand: naja ich würde sagen, Noten sind kein Problem, Töne auch weniger, wenn ich nicht zu schnell spiele, kriege ich die meisten Stücke gut erkennbar hin. Was halt noch fehlt, logisch sonst wär man ja kein Anfänger: ein richtig guter Ansatz und der richtige Sound. Eben das, was einen guten Spieler ausmacht :) Aber dafür übe ich ja... und wenn ich ne Weile geübt habe wäre ne Band / n Orchester schon auch Ziel, nur allein spielen mag ich nicht.

    Foto folgt wenn eigenes Instrument da ist ...
     
  2. ppue

    ppue Experte

    Die meisten bemühen sich seit Jahren um einen guten Ton.

    Herzlich willkommen im Forum,

    Peter
     
    Rick, Witte, quax und 2 anderen gefällt das.
  3. Kohlertfan

    Kohlertfan Strebt nach Höherem

    Wilkommen im Forum.

    Wenn dich vieles im Jazz aggresiv macht, dann ist das doch ein gutes Zeichen!

    Das Expression sollte vielleicht mal neu eingestellt werden, scheint undicht zu sein.
     
    Rick gefällt das.
  4. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Ehrlich gesagt, musste ich googeln nach OWL ( Ostwestfalen-Lippe )

    Hat man hier im tiefen Südwesten nicht sofort auf dem Schirm. :oops:

    :welcome: und Grüsse vom MIttleren Schwarzwald

    Wuffy
     
    Rick und Spätberufener gefällt das.
  5. Lagoona

    Lagoona Ist fast schon zuhause hier

    Herzlich willkommen!

    Danke für die ausführliche Vorstellung und viel Spaß mit dem tollen und nagelneuen Instrument.

    Kleiner Tipp, trotz nagelneu kurz anspielen, und vielleicht die Möglichkeit nutzen und das eine oder andere Mundstück probieren. Wenn auch nur zum Erkenntnisgewinn.
     
    Rick und Bereckis gefällt das.
  6. Bereckis

    Bereckis Gehört zum Inventar

    Willkommen im Club!

    Welche Musik möchtest du final auf dem Saxofon spielen?
     
  7. SaxPistol

    SaxPistol Strebt nach Höherem

    Herzlich willkommen auch von mir.
    Hihi. Wir hatten hier mal in der Kirche einen Organisten zum Konzert, der hat die schärfsten Sachen von John Lord (Deep Purple, der Godfather der Hammondorgel) gespielt.
    Hinterher waren dann sämtliche bis dahin fast in Vergessenheit geratenen Register mal ordentlich durchgepustet.
    Hatte was. :)
     
    Rick und Witte gefällt das.
  8. holgi1964

    holgi1964 Nicht zu schüchtern zum Reden

    Wo in OWL wohnst Du denn?
     
  9. Matts

    Matts Schaut öfter mal vorbei

    Herzlich willkommen und schön, dass du zum Saxophon gefunden hast! ...und wenn "dein" Saxophon da ist, spiele es unbedingt im Vergleich mit dem anderen, welches im Laden ist. Ich habe auch schon mal ein Saxophon bestellt, was dann leider überhaupt nicht so schön geklungen hat wie das im Laden. Im Zweifelsfall wäre mir dann etwas abgeplatzter Lack egal und ein Grund für einen Preisnachlass.
     
    Rick gefällt das.
  10. ppue

    ppue Experte

    Vielleicht sogar im südlichen Nord-Ostwestfalen-Lippe, z:B. Herford (-:
     
  11. Wanze

    Wanze Strebt nach Höherem

    Willkommen im Forum!

    :smil3dbd4e29bbcc7:

    @Admins, warum gibt es hier kein Popcorn Smiley?
     
  12. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Moin vom westlichsten Zipfel Deutschlands.

    OWL kenne ich gut, da ich in Bad Oeynhausen zur Schule gegangen bin.

    Hab‘ Spass bei uns und mit dem Sax.

    CzG (Conn zum Gruss),

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  13. Calymne

    Calymne Schaut nur mal vorbei

    Danke allerseits.

    das werd ich auf jeden Fall bei der Rückgabe anmerken, macht wirklich keinen Spaß so.

    ja, ich hab eins von Yamaha und eins von Vandoren getestet, das Vandoren wird es. Fragt mich jetzt nicht nach dem genauen Modell, das weiß ich grad nicht.

    tja wenn ich das wüßte, aktuell mag ich mich da noch nicht festlegen. Rock/Pop und Klassik auf jeden Fall, aber weder in einem rein klassischen Orchester noch im Schützenverein. Es gibt hier in der Gegend einige Blasorchester die recht vielseitig spielen, die werd ich mir dann im Laufe des Jahres mal anhören und hören, was mir taugt und wo ich reinpasse.

    Ja das hab ich aufm Schirm, mache ich auf jeden Fall.

    noch südlicher :) der Laden den ich meine ist in GT und da nebendran wohne ich auch

    :D gefährliches Terrain? Um mal tief in die Klischeekiste zu greifen: Take 5 mag ich.
    Locker flockig, insgesamt noch melodisch. Alles was sehr schräg wird, oder zu "dudelig" geht mir aufs Gemüt :confused:. Ich kann das Können des Spielers schon erkennen und auch würdigen, aber ich mags halt nicht.
     
  14. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Summertime, Moon River, Girl from Ipanema, Autumn Leaves, Black Orpheus, Fly me to the Moon, My Way,
    Blue Bossa, My funny Valantine….

    alles melodisch….alles Jazz Standards….

    CzG

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  15. Kohlertfan

    Kohlertfan Strebt nach Höherem

    Alles kann man melodisch spielen oder auch nicht. Is schliesslich Jazz!

    OWL kommen da die Eulen von Harry Potter her?
     
    Rick und Bereckis gefällt das.
  16. Calymne

    Calymne Schaut nur mal vorbei

    alles Jazz? Ok dann muss ich meine Meinung etwas revidieren :eek:. Ipanema find ich zwar schrecklich öde, aber der Rest ist durchaus im Rahmen. Mein Vater hat so altes Zeug gehört wo ich irre von geworden bin - die Interpreten weiß ich jetzt nicht mehr, aber um mal n konkretes Beispiel zu bringen:

    youtube.com/watch?v=dIpTjQg4Zd8

    Titel 1: Cantaloupe Island - sehr schön
    Titel 2: A Night in Tunisia - :hungover: so was zerrt mir an den Nerven, ich werd da echt unruhig und aggro von.

    insofern war melodisch auch der falsche Begriff, melodisch ist Nr. 2 ja auch. Aber... uah.

    Harry Potter mag ich auch.
     
    Rick und Dreas gefällt das.
  17. scenarnick

    scenarnick Administrator

    Leute, da kommen ja fast Heimatgefühle auf - ich bin in Enger (Kreis Herford) zur Schule gegangen.

    @Calymne willkommen hier ;)
     
    Rick, Calymne und Dreas gefällt das.
  18. Earlybird

    Earlybird Schaut öfter mal vorbei

    Auch ein herzliches Willkommen vom Rhein.
    Der Ansatz ist die “Never ending Story” schlechthin.
    Geht mir nicht anders.
    Viel Spaß hier im Forum und mit deinem neuen Sax

    Grüße aus Ingelheim
     
    Dreas gefällt das.
  19. _Eb

    _Eb Ist fast schon zuhause hier

    Moin.... von der Küste...
    Ich denke Lp wennn ich an Owl denke, aber eigentlich ist es schon SW.
    Aber der Abschnitt ist nun zu Ende. Dennoch viel Spaß....

    Btw der Laden in GT ist kein Schnäppchenshop.
    Brilon ist aber auch nicht besser..
    Zum kaufen reicht es..
     
  20. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Warum müssen Läden immer „Schnäppchenshops“ sein?

    Kein wunder, wenn die dann den Bach runter gehen.

    Dieser Grundhaltung….alles muss immer bestmöglichst billig…kann ich nichts abgewinnen.

    CzG

    Dreas
     
    Rick, altblase, Woliko und 2 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden