Mundstück Expression 6*

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Pula, 17.Juni.2020.

  1. Rick

    Rick Experte

    Hm, aber wie bist Du denn gerade auf 6* gekommen?
    Du weißt hoffentlich, dass die Expression-Mundstücke in der Bahnöffnungsbezeichnung vom "Link-Standard" abweichen, sprich: enger sind?

    Deshalb kann es sein, dass man besser zu 7* greift, wenn man bei anderen Mundstücken 6 gewöhnt ist.
    Natürlich ist die Kammer etwas größer, aber das muss sich nicht ausgleichen.

    Zum Anspielen: Diese Mundstücke sind aus Kunststoff, also kann man sie problemlos auch bei höheren Temperaturen reinigen, was bei Kautschuk vermeiden werden muss, weil sich solche dann verfärben.

    Nun, der Standard für Einsteiger ist nach wie vor Yamaha 4c. :-D
    Meyer wurde früher eher von Profis bevorzugt.

    Große Worte, möchte ich nicht so stehen lassen. @bebob99 hat aber schon meiner Ansicht nach zutreffend darauf geantwortet.
    Die Meyer sind aus Kautschuk, das bedeutet, sie werden noch per Hand nachbearbeitet, da beginnt die berühmte Streuung. Unbedingt ausprobieren, nicht blind kaufen!
     
    Old Saxlaie und last gefällt das.
  2. quax

    quax Strebt nach Höherem

    Was heisst höhere Temperaturen? Mein olles Kautschuk-Link wird öfters mit 55 - 60 Grad gespült. Da verfärbt sich nichts. Möglicherweise ist es aber eine Frage der Einwirkungszeit. Wer nach der Methode "Viel hilft viel" arbeitet, mag schlechte Erfahrunge machen.
    Nu aber wieder:topic:
     
  3. Roland

    Roland Strebt nach Höherem

    95°, anschließend Schleudergang bei 1400. Ganz normal, eigentlich.

    Grüße
    Roland
     
    Rick und quax gefällt das.
  4. bebob99

    bebob99 Strebt nach Höherem

    Das Thema it vielleicht komplexer als es scheint. Ich habe mein Kautschul AL3 und davor auch ein S90 mal nur mit handwarmem Wasser gespült und gleich einen schwefeligen Geruch bekommen. Dabei ist die Oberfläche schon angelaufen. Also nix mit Kukident kochen oder so. Nur handwarm waschen.

    Ich vermute da spielt auch eine Rolle vieviel UV Strahlung vorher auf das Material eingewirkt hat. Ich spiele doch öfter mal im Freien und da auch beim Frühschoppen in der prallen Sonne, oder am 1. Mai von Sonnenaufgang bis in den frühen Nachmittag beim Marschieren. :wacky:

    Das AL3 ist jedenfalls auch mit sehr schonder Behandlung relativ bald matt und grau geworden. Waschen muss ich es trotzdem ab und zu. :yuck:

    Und die Verfärbung ist genau dort NICHT, wo normalerweise die Blattschraube sitzt.

    Das "Vollplastik" des Expression ist bisher von allen äußeren Einflüssen unbeeindrukt gewesen. Nur die Oberfläche an der Blattschraube zerkratzt und von der Beschriftung kann man auch nur noch einen Hauch ahnen. Ist eben nur aufgedruckt und nicht graviert.
     
  5. quax

    quax Strebt nach Höherem

    Das Thema erscheint durchaus nicht unterkomplex. Ich spiele übrigens nicht bloß im Dunkeln ;-).

    Jetzt fehlt noch ein Vergleich mit kalten Wasser.
     
  6. Rick

    Rick Experte

    Dass die Beschriftung "verblasst", finde ich persönlich schade (wie oft hat man schon Mundstücke, wo die eigenen Initialen aufgedruckt sind?) ;) - aber ich weiß ja, welches es ist, spiele meine nicht im Wechsel.
    Eingraviert wäre es gleich deutlich teurer, das ist immer der blöde Kostenfaktor.
     
    Old Saxlaie und altoSaxo gefällt das.
  7. Rick

    Rick Experte

    Es ging um Hygiene beim Anspielen, also möglichst so hoch, dass keine Viren erhalten bleiben.

    Glück gehabt! Ich habe auf die Weise (nur handwarmes Spülwasser, nicht kochend heiß) mein altes Meyer-Altomundstück verfärbt. Ist immer noch spielbar, sieht aber doof aus.
    Naja, benutze ich ja schon lange nicht mehr, und verkaufen kann ich es nicht, da sind noch deutliche Zahnabdrücke aus der Bissplatten-losen Zeit drauf, das will bestimmt keiner. :rolleyes:
     
  8. Pula

    Pula Schaut öfter mal vorbei

    Lustig, wie sich so'n Thema entwickelt. Ich such dieses Mundstück (nun nicht mehr, Dank einer lieben Foristin) und
    hab jetzt gleich Waschanleitungen für mein nächstes, dann aus Kautschuk, wofür ich jetzt schon übe und spare. ;):)
     
    Rick gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden