Otto Link Super Tone Master NY vergleichbar (RAT vom Experten gesucht)

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Gerd_mit_Sax, 4.Juni.2019.

  1. Sebastian

    Sebastian Kann einfach nicht wegbleiben

    Wo Ted Klum in der Liste ist: Tonamax und Florida HR hat der noch zu bieten. Das wird ganz schön viel Vorkasse für so einen Test. :D

    Ich frage mich auch immer wieder mal, ob mir als Amateur ein Mundstück oberhalb 200 € es wert sein könnte - ich werde auch irgendwann einfach mal welche probieren.
     
  2. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    @Gerd_mit_Sax ich fahre am 29.6.nach Köln zu Scott Hamilton. Vielleicht kann ich ihn fragen welches Mundstück er spielt:rolleyes:
     
    Gerd_mit_Sax gefällt das.
  3. Gerd_mit_Sax

    Gerd_mit_Sax Ist fast schon zuhause hier

    letztes Jahr hat er hier ums Eck bei einem Freund ein „Wohnzimmerkonzert“ gegeben, da hätte ich ihn ja auch fragen können..
    Vor drei Monaten hat dann Harry Allan dort gespielt, den hätte ich auch fragen können. Nur leider, leider weiß ich, dass man den Sound nicht kaufen kann :)
     
    last gefällt das.
  4. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Das las man 2003 über ihn, mag sich aber natürlich geändert haben:

    „I saw Scott Hamilton play at the Top O' the Senator in Toronto in March. After the gig I asked him about his set up and he told me he was playing a 10* STM Link opened up to a 12* with a Rico 2.5 reed and a Francois Louis ligature on a SBA horn. Sounded great.“
     
    Dreas, Gerd_mit_Sax und Frau Buescher gefällt das.
  5. Gerd_mit_Sax

    Gerd_mit_Sax Ist fast schon zuhause hier

    ...und er spielt 12* und das auch noch mit einem 2 1/2er Blatt...
    Ich geh jetzt heim und heul!
     
  6. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Mußt Du nicht....er spielt seit Kindesjahren, war schon mit 17 im Fernsehen ist jetzt 64.....sein täglich Brot.....

    Wäre eher doof, wenn er das nicht könnte....

    CzG

    Dreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.Juni.2019
    last, Frau Buescher und Gerd_mit_Sax gefällt das.
  7. jazzwoman

    jazzwoman Strebt nach Höherem

    Ich bin zwar keine Expertin, nur Ex-Junkie, aber wenn ich an NY denke und etwas in diese Richtung erneut spielen möchte, dann würde ich mir das Jody Jazz DV NY noch einmal genauer betrachten. Böse Zungen behaupten, ich hätte damit mal am besten geklungen...

    P.S. guter Lehrer, dass er Dir das 9er "verbietet".
     
    Gerd_mit_Sax gefällt das.
  8. stefalt

    stefalt Strebt nach Höherem

    Hallo Gerd,
    das Merlot in Metall wäre auch meine erste Idee gewesen. Ich habe das von @Ton Scott ( ist ein 7*) mal als Ersatz für mein Link STM NY Kai Siebold gekauft. Ich bin mehr als zufrieden und es ist ziemlich ähnlich im Stil, geht aber viel einfacher zu spielen, intonieren, hat mehr Dynamik etc.
    Du kannst Dich gerne melden, um es zu testen. Hergeben tue ich es aber nicht ;-).

    LG Stefan
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden