Phil Tone Tribute7*

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Frau Buescher, 11.Juni.2019.

  1. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Hallo an die Phil Tone Kenner !
    Habe von Duchstein heute dieses Tribute Mundstück zur Ansicht bekommen,mit einer Rovner Blattschraube L-2M. Ich muss die Schraube maximal aufschrauben um das Blatt fixieren zu können . Kann es sein dass die Schraube eine Nummer zu klein ist? Welche Blattschraube nutzt ihr bei diesem Mundstück?
    Grüße
    Frau Buescher
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      210,4 KB
      Aufrufe:
      38
  2. slowjoe

    slowjoe Ist fast schon zuhause hier

    Die Ligatur muss natürlich passen. Wenn Du die Rovner so weit aufschrauben musst, dass der Gewindebolzen das Mundstück berührt kann das unschöne Kratzer verursachen die im schlimmsten Fall dazu führen dass Du das Mundstück nicht mehr zurückgeben kannst.


    SlowJoe
     
    Frau Buescher gefällt das.
  3. slowjoe

    slowjoe Ist fast schon zuhause hier

  4. saxhornet

    saxhornet Experte

    Die Philtones werden ohne Blattschraube geliefert, soweit ich weiss. Also wird Jemand im Laden einfach eine dazu getan haben und so voll wie es im Laden manchmal ist, kann es passieren, daß im Chaos die falsche Grösse im Paket landet. Wenn Du eine andere hast, die das Mundstück nicht zerkratzt, nutze diese.
     
    Frau Buescher gefällt das.
  5. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Sind alle zu groß.Habe Duchstein grade das Problem gemailt.
     
  6. ReneSax

    ReneSax Ist fast schon zuhause hier

    Etwas eng würde ich sagen. Es gibt Blätter die sind etwas höher und spätestens dann hast Du ein Problem und die Fummelei geht los.
    Ich denke Der Mitarbeiter in Berlin hat eine "passende" Blattschraube gegriffen, kurz probiert und mit eingepackt - für Dich dann aber doch nicht brauchbar.

    Mein Tipp, solltest Du das Phil Tone behalten: Rufe doch noch mal bei Duchstein an:
    Lasse mal prüfen ob die Optimum V16 (für Metall-MPC) besser passt. Die ist zwar sündhaft teuer, aber ich hatte noch nie eine bessere Blattschraube gehabt.
    Auf mein Lebayle Metall-MPC passt die BG L29ML, die könnte vielleicht auch gehen und ist recht praktisch. Das nur als Tipp ...

    Ansonsten einfach den von @slowjoe folgen und ein anderes Modell von Rovner heraussuchen.


    Viele Grüße

    René
     
    Frau Buescher gefällt das.
  7. ReneSax

    ReneSax Ist fast schon zuhause hier

    Und die für ein Metall- Dukoff? Die haben einen kleinen Durchmesser...
     
  8. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Bei meinem (gebraucht gekauften) Tribute war eine Theo Wanne Enlighted Ligatur dabei, die hierfür empfohlen wird.

    Ansonsten passt auch die kleine Saxxass sehr gut.

    Bin überhaupt kein Freund von den Rovner Dingern.
     
    Frau Buescher, RomBl und ReneSax gefällt das.
  9. ReneSax

    ReneSax Ist fast schon zuhause hier

    Da haben wir es doch ... :thumbsup:
     
  10. Frau Buescher

    Frau Buescher Ist fast schon zuhause hier

    Herzlichen Dank für die hilfreichen Tips:)
     
  11. Tröto

    Tröto Ist fast schon zuhause hier

    Könntest Du sagen, warum?
     
  12. RomBl

    RomBl Strebt nach Höherem

    Ich mische mich mal ein:
    Ich finde, dass die ganzen Plaste-Dinger muffig klingen - so zumindest meine Erfahrungen. Habe da keine Ausnahme erlebt - und ich habe einige probiert.

    Sie sind nur bequem im Handling, weil nix verrutscht, wenn man am MPC rumdreht. Für Grobmotoriker ein echtes Plus :D
     
    Sandsax gefällt das.
  13. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Wir können ja Klartext reden, das war mal meines :)
    Ich hab mit Phil gesprochen, am Anfang war die TW gratis dabei, später leider nicht mehr.
    Und die schöne Verpackung haben sie auch eingespart. Dafür ging das das zweite dann auch nicht mehr so gut wie das, das ich @Sandsax verscherbelt hab :)
     
    Sandsax gefällt das.
  14. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Passt eigentlich die auf das Tribute (die schönste von allen)?

    [​IMG]
     
  15. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    @RomBl hat es schon ganz in meinem Sinne beantwortet.

    Sie (Rovner Gewebeschrauben) verfälschen für mich gefühlt den Klang in Richtung weich, bzw. muffig; immer in Relation gesehen zum gleichen Setup mit „vernünftiger“ Ligatur.
    Speziell die einfachen Rovner wirken auch einfach nur billig.
    Ich hatte mal eine aufwendigere (Modell Eddie Daniels oder so) mit eingelegten Metalleinlegstegen, die ging auch klanglich einigermaßen.

    Vielleicht nur son subjektives Ding...
     
    ppue und RomBl gefällt das.
  16. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem


    Hab leider nicht die richtige Größe hier.

    Müsste wie fürs Guardala Tenor Mundstück die Alto-Selmer sein?
    Die fürs Selmer fluted ist viel zu groß (siehe Foto auf dem Mosaic) und die auf meinem Guardala Alt zu klein, aber das ist dann wohl die Selmer Sopranschraube.

    00EE2DB3-6ADC-405F-81A1-D2EAF03C434C.jpeg

    Das Guardala Tenor-Mundstück ist schon noch n Tick schmaler als das Tribute, und weil die Selmer Altschraube auf dem Guardala eher slim-fit sitzt, glaube ich nicht, dass sie aufs Tribute passt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.Juni.2019
  17. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Also ich verwende die Sopranklammer von Selmer auf den meisten "Links".
    Würde auch auf das Fry passen, aber das hat die integrierte Klammer, daher brauche ich sie nicht.
     
  18. saxhornet

    saxhornet Experte

    Es gibt zig verschiedene Modelle von Rovner, da sollte man vorsichtig sein und die nicht alle über einen Kamm scheren. Ich mag die Dark und die Light auch nicht. Die Star Series ist für mich aber eine der besten Schrauben, die ich mit kenne und ich habe Schubladen voll mit Ligaturen. Es sind nicht alle Rovner gleich.
     
  19. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Ligaturen klingen alle gleich, gesetzt den Fall, dass das Blatt beim Stimmen nicht verrutscht. Alles andere ist Globulismus. So, jetzt wißt Ihr Bescheid.
     
  20. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Das mag schon sein, aber der Spieler könnte sein Spiel verändern, wenn er unterschiedliche Ansprache spürt.
    Und die unterschiedliche Ansprache ist vorhanden, das kann man nicht leugnen.
    Wobei ich persönlich nicht auf "es muss so leicht wie möglich gehen" Rovner Platinum beispielsweise) stehe.
     
    saxhornet gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden