Selmer Betrug

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Huuuup, 14.November.2017.

  1. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Ist halt eine altes Alto. Soll's geben.
    Ob es nun wirklich 1.500€ wert ist, hmmm...
     
  2. derhagi

    derhagi Kann einfach nicht wegbleiben

    Ja, aber dieses „alte Alto“ hat nichts mit Selmer zu tun ...
     
  3. derhagi

    derhagi Kann einfach nicht wegbleiben

    tatsächlich echt? Da würde ich meinen Allerwertesten drauf verwetten, dass das ein altes umgestricktes Grassi o. Ä. ist. Was sollte das denn für ein Selmer-Modell sein?
     
  4. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    Zumindest steht das hier drauf:
    upload_2017-11-15_16-49-43.png
    was auf die US-Kooperation schließen lässt

    Zudem gibt es auch noch ein Klarinettenmundstück dazu:
    upload_2017-11-15_16-52-9.png
    Das gibt es auch nicht immer. ;)
     
    Rick gefällt das.
  5. Wenke

    Wenke Ist fast schon zuhause hier

    Das habe ich mich auch schon gefragt, unter "SOLE AGENS" hab ich nur was mit Klarinetten von Selmer gefunden... Die Seriennummern passen auch nicht zu den typischen (Modell 26 / SA 80 II), lediglich die Nummer "28705??" auf dem letzten Bild, welche dem Balanced Action zugeordnet werden kann, könnte plausibel klingen, aber da lehne ich mich mal nicht mit aus dem Fenster :-D Jedoch glaube ich auch ganz fest, dass das ein Original ist und keine Fälschung
     
  6. ToMu

    ToMu Ist fast schon zuhause hier

    der s bogen ist mir als fälschung nicht bekannt (logo aufgelötet) korpusverbindung ist gerändelt= stimmt, stempel sole agent=stimmt, koffer mit selmer schild stimmt, zubehör, alt und gebraucht=stimmt.....leider sind die bilder nicht besonders.
    was stört dich denn?
     
  7. ToMu

    ToMu Ist fast schon zuhause hier

    so kleine Bilderschau IMG_9239.JPG IMG_9241.JPG IMG_9240.JPG IMG_9242.JPG IMG_9239.JPG IMG_9241.JPG IMG_9240.JPG IMG_9242.JPG IMG_9240.JPG IMG_9241.JPG IMG_9239.JPG IMG_9239.JPG IMG_9241.JPG IMG_9240.JPG IMG_9242.JPG

    leider doppelte dabei, blicke nicht durch-sorry
     
    Rick gefällt das.
  8. derhagi

    derhagi Kann einfach nicht wegbleiben

    Was mich stört? Da gibt es einige Details:

    Zwei Becherverschraubungen?

    upload_2017-11-15_18-17-24.png

    Was ist das für eine Klappe?

    upload_2017-11-15_18-18-23.png

    upload_2017-11-15_18-19-12.png

    Die Becherstütze sieht an einem Selmer weder so (Böckchen ist nämlich beim Original einzeln verlötet und nicht auf einer Schiene) ..

    upload_2017-11-15_18-20-32.png

    noch so aus:

    upload_2017-11-15_18-21-29.png

    Sowas gibt es weder beim BA, nicht beim SBA und auch nicht beim Mk VI:

    upload_2017-11-15_18-23-18.png

    um nur mal einige Beispiele zu nennen. Schau dir die Klappen mal genauer an und vergleiche sie im Detail. Der Oktav-Drücker passt nicht ...

    Muss ich wirklich weitermachen ..?
     
    Gerrit gefällt das.
  9. ToMu

    ToMu Ist fast schon zuhause hier

    wie ist den jetzt die seriennummer, ich sehe sie nicht "scharf"
     
  10. ToMu

    ToMu Ist fast schon zuhause hier

    komme auch so langsam ins "schwimmen"
    - die Klappenschützer, bzw. die Aussparungen

    naja und noch ANDERE Kleinigkeiten.

    Hmmmm


    und noch nachträglich
    den = denn
     
  11. ppue

    ppue Experte

    Wer sollte denn wozu so eine alte Kanne fälschen. Das macht keinen Sinn.

    Die kleine Klappe ist eine Eb-Trillerklappe wie sie viele alte Saxophone haben.
     
  12. Gruenmicha

    Gruenmicha Ist fast schon zuhause hier

    Naja zum Kohle ergaunern @ppue
     
    last gefällt das.
  13. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Scheint mir eher ein umgebautes Original .
    B&S Klappenschützer könnten das sein und dieses kleine Detail ein direkter Hinweis .
    Die Trillerklappe scheint es ab und zu gegeben zu haben.
     

    Anhänge:

    KUS und Sandsax gefällt das.
  14. Sandsax

    Sandsax Ist fast schon zuhause hier

    Ist für mich eine wild verbastelte Chimäre.

    Jedenfalls passen die vernickelte Mechanik und die Klappenschütze nicht zum Korpus mit der angegebenen Seriennummer.
    Muss nicht heißen, dass es nicht gut spielt.
     
    tomaso und KUS gefällt das.
  15. ToMu

    ToMu Ist fast schon zuhause hier

    habe beim Selmer-Gott angefragt:

    ein BA aber schwer verbastelt.
    Korpus und Bogen echt, der Rest interessant:rolleyes:
     
    Wenke und Sandsax gefällt das.
  16. neumi99

    neumi99 Schaut nur mal vorbei

    Hallo,

    also wenn man hier mal schaut https://www.saxophone.org/museum/saxophones/manufacturer/1 ...ich habe den Eindruck, dass jedes Sax aus dieser Zeit irgendwie unique aussieht...da gibt es auch auf Schiene gelötete Becherstützen und viele andere Sachen...auf alle Fälle scheint das Teil sehr alt zu sein...

    Grüße
     
  17. ToMu

    ToMu Ist fast schon zuhause hier

    das neue SONIC greift die Sache auf und laut Bericht gibt es im Januar einen Beitrag - mal schaun.
     
  18. Gerrit

    Gerrit Guest

    Habe ich neulich auch schon mal gemacht und Selmer Vertrieb (Musik Meyer in Marburg) benachrichtigt: Ruck zuck verschwand das Angebot bei eBay...
     
    KUS gefällt das.
  19. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    Das stimmt @Gerrit.
    Die Vertreter der Marken sind bemüht im ihrem Einflussbereich dagegen vorzugehen.
    Ich bin/war wegen der besagten Yanagisawa WO 37 Fälschung mit GEWA in Kontakt.
    Man ist dort sehr aktiv was dies anbelangt.
    Das Angebot verschwand auch bei ebay um dann bei ebay-Kleinanzeigen aufzutauchen und dann mittlerweile 3x wieder bei ebay ... jedes Mal abgebrochen.
    Ebay selbst tut aber wohl recht wenig ohne entsprechenden Druck.
    Es ist wie @bebob99 im Thread Ebay-Stilblüten schreibt:
    http://www.saxophonforum.de/threads/ebay-stilblueten.4929/page-64#post-450905
    Warum sollte ebay aktiv werden wenn sie doch auch daran verdienen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden