Tasche/Koffer und Gurt für Vintage Instrumente

Dieses Thema im Forum "Tool / Zubehör" wurde erstellt von MrSaxoMan, 25.November.2021.

  1. MrSaxoMan

    MrSaxoMan Schaut öfter mal vorbei

    Hallo liebe Community,

    ich bräuchte eine Tasche/Koffer für mein Conn 30M. Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen, welche Modelle gut passen würden?

    Zudem bräuchte ich auch einen neuen Gurt, da der alte aufgrund der anderen Lage der Öse nicht mehr passt.
    Hat auch hier jemand gute Erfahrungen mit bestimmten Gurten gemacht?
     
  2. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Kann die Hiscox Koffer fürs 30M empfehlen.
    Bei deutlichen Qualitätsabstrichen (empfehle ich nicht) passt auch Protec (XL).
     
  3. saxfax

    saxfax Strebt nach Höherem

    Sandsax gefällt das.
  4. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Sieht aus, als hätte es Luft, bewegt sich aber kein Stück.

    F5871D55-6D87-4F00-BD82-C4942369DAB5.jpeg
     
    saxer66, saxfax, tomaso und 2 anderen gefällt das.
  5. fukaR

    fukaR Kann einfach nicht wegbleiben

    Der Hiscox ist super, hat aber den Nachteil, dass er keine weiteren Taschen z.B. für ein iPad hat. Weiterhin gibt es auch keine Rucksackgarnitur dafür.
    Ich habe mir für mein 10M ein BAM 4102-XLPC Hightech-Koffer geleistet - echt teuer, aber richtig gut das Teil.
     
  6. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    Passen die alten Cönner in die Selmer-flight-cases?
    cheers
    Paco
     
  7. MrSaxoMan

    MrSaxoMan Schaut öfter mal vorbei


    Sehr schönes Teil, das Sax natürlich auch ;)
    Wäre eine überlegung wert, allerdings wäre eine Rucksackgarnitur nicht schlecht.

    @Sandsax @fukaR Welchen Gurt benutzt ihr denn an euren Hörnern oder habt ihr verbotenerweise die Öse umgelötet? :eek:
     
  8. Stevie

    Stevie Ist fast schon zuhause hier

    Wenn man auf Rucksack-Funktion verzichten kann, ist der Hiscox super. Habe ich auch lange Zeit genutzt. Seit ich fast nur noch mit dem Rad unterwegs bin, brauchte ich was anderes und habe mir den Protec XL zugelegt. Ich finde das Preis/Leistung-Verhältnis schon gut, auch wenn der Koffer seine Schwächen hat. Insbesondere sind ein paar Nähte etwas unterdimensioniert - kann man mit ein/zwei zusätzlichen Schrauben lösen. Und beim Handling sollte man nicht "rabiat" sein. Mit diesen Einschränkungen komme ich gut klar.

    Wer mehr Geld ausgeben kann/möchte findet sicherlich etwas, was diese Schwächen nicht hat.

    Das halte ich wegen des in der Regel etwas größere Schallbechers für unwahrscheinlich (weiß es aber nicht). Daher ist die Auswahl an Koffern für Vintage - Saxe etwas geringer. Hiscox ist da perfekt und der Protec (aber nur die XL-Variante) passt auch gut.

    So long
    Stevie
     
    Paco_de_Lucia gefällt das.
  9. fukaR

    fukaR Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich benutze den Hooki für zu Hause und den Balam Leather Strap für unterwegs.
     
  10. Sandsax

    Sandsax Strebt nach Höherem

    Nein, auch weil die Becherklappen auf der anderen Seite sind und die Selmer Flightcases im Bereich der linken Becherseite hierfür einfach keinen Platz vorsehen.

    @MrSaxoMan
    benutze meistens einen Zappatini Gurt.
     
    Paco_de_Lucia gefällt das.
  11. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

  12. Matthias Wendt

    Matthias Wendt Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich auch, funktioniert problemlos ohne irgendwas umzulöten.
    Als Koffer nehm ich den Originalen, das ist allerdings dann wirklich ziemlich schwer, über 10 Kg.
    Matthias
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden